x

otelo Allnet Flat 7 GB

Montag, den 24.09.18 11:55

aus der Kategorie: 1und1

1&1 kündigt TV-Paket in VDSL-Tarifen – Vertrag läuft jedoch weiter

1&1 kündigt TV-Paket in VDSL-Tarifen – 1&1-Kunden, die noch das auf der Telekom basierende TV-Paket nutzen, erhalten in diesen Tagen eine Kündigung. Allerdings beendet 1&1 lediglich das TV-Paket, der VDSL-Vertrag, auf dem die Option aufgebucht ist, läuft unverändert weiter.

1&1 kündigt TV-Pakete

Vor Start des derzeit erhältlichen TV-Pakets offerierte 1&1 seinen Kunden eine TV-Option auf Basis der Telekom, die zu den 1&1 DSL- und VDSL-Tarifen hinzugebucht werden konnte. Wie Teltarif berichtet, trennt sich 1&1 nun offenbar von dem alten Paket und spricht gegenüber Kunden die Kündigung aus. Die alte TV-Option wird Ende 2018 eingestellt und fristgerecht seitens des Anbieters aufgelöst.

Allerdings beendet 1&1 den Angaben nach nur die TV-Option. Der (V)DSL-Tarife, auf den sie aufgebucht ist, läuft unverändert und gemäß seiner Laufzeit weiter.  Betroffene 1&1-Kunden haben offenbar nur zwei Möglichkeiten: Zum einen können sie ihren Internet- und Festnetztarif bis zum Ende seiner Laufzeit weiter nutzen – allerdings ohne TV-Paket. Zum anderen bietet 1&1 die Zubuchung des aktuellen TV-Pakets ohne Telekom-Beteiligung an. Allerdings bedeutet das für die meisten Kunden nicht nur einen monatlichen Aufpreis und andere Programminhalte, sondern auch eine Verlängerung des Komplettpakets und weitere 24 Monate.

1&1 bietet Wechsel an

In einer Stellungnahme gegenüber Teltarif erklärt 1&1:

[…] Bestandskunden können leider nicht nahtlos auf das neue Produkt umgestellt werden, da es sich um ein sowohl technisch als auch rechtlich völlig neue konzipiertes Produkt mit neuer Hardware und neuen Funktionen handelt. Sky kann derzeit leider nicht über 1&1-Digital-TV empfangen werden. Grundsätzlich ist allerdings geplant, Sky verfügbar zu machen, ein Termin kann derzeit noch nicht genannt werden.

Die Vermarktung von Digital TV – provided by Telekom – wurde zeitgleich mit der Einführung von 1&1 Digital-TV im Dezember 2017 eingestellt. Die IPTV-Verträge von Bestandskunden sind in einer Übergangszeit bis voraussichtlich Anfang 2019 weiterhin verfügbar. Möchten Bestandskunden das neue IPTV-Produkt nutzen, können sie aus ihrem bisherigen Tarif in einen der […] DSL-Tarife: 1&1 DSL 50, 1&1 DSL&100 und 1&1 DSL 250 wechseln und in diesem Zuge die IPTV-Option dazu bestellen.

Aktuell können Kunden 1&1 Digital-TV inklusive 1&1 TV-Box für 4,99 Euro im Monat anstatt für 9,99 Euro im Monat dazu bestellen, wenn Sie Ihren 1&1 DSL-Vertrag um weitere 24 Monate verlängern.

Ob 1&1 einen Tarifbestandteil tatsächlich einfach kündigen kann, ohne betroffenen Kunden ein Sonderkündigungsrecht einzuräumen, ist fraglich. Da die Verträge mit der Telekom jedoch Ende des Jahres auslaufen, ist eine Weiterversorgung über den Jahreswechsel hinaus wohl tatsächlich nicht mehr möglich. Hier sollten 1&1-Kunden jedoch den Kontakt zur Kundenbetreuung suchen und um eine Reduzierung des monatlichen Paketpreises bitten. Da das TV-Paket knapp 5 Euro pro Monat kostet, sollten diese Gebühren selbstverständlich auch nicht mehr berechnet werden, sobald das Paket nicht mehr verfügbar ist.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu 1&1 kündigt TV-Paket in VDSL-Tarifen – Vertrag läuft jedoch weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum