Donnerstag, den 18.04.19 11:38

aus der Kategorie: Mobilfunk

Welcher Handytarif passt zu mir? – Tipps für einen günstigen Handytarif

Auf dem Mobilfunkmarkt gibt es viele Anbieter mit unterschiedlichen Tarifen. Doch welcher Handytarif ist der Richtige und auch noch günstig? Im Folgenden haben wir Tipps für einen günstigen Handytarif parat.

Passender Handytarif für Smartphone

Wer sich für ein Smartphone entscheidet, muss auch einen Handytarif auswählen. So gibt es mittlerweile eine Vielzahl von unterschiedlichen Handytarifen, die Verbraucher vor die Qual der Wahl stellt. Dabei gibt es mittlerweile vor allem im Internet eine Vielzahl von Handytarife, die besonders günstig scheinen. Doch lauern bei besonders günstigen Handytarifen aus dem Internet oftmals versteckte Kosten, die einen vermeintlich günstigen Handytarif zu einer echten Kostenfalle werden lassen.

Denn es kommt vor allem auf das individuelle Nutzerverhalten von Smartphone-Nutzern an, welches letztendlich darüber Aufschluss gibt, ob ein Handytarif tatsächlich in die Kategorie ‘Preiswert’ fällt. So gilt es für Verbraucher zunächst das eigene Nutzerverhalten einschätzen zu können, um einen Handytarif zu finden, der sowohl günstig ist, als auch alle benötigten Anforderungen an einen guten Handytarif erfüllt.

© PhotographyByMK – Fotolia

Tipps für den richtigen Handytarif

Der Markt mit den Handytarifen im Internet boomt. Viele Anbieter ködern neue Kunden mit sensationellen Preisen. Doch sollte man sich nicht nur von Schnäppchen lockern lassen. Wir verraten Ihnen worauf es tatsächlich bei einem guten und günstigen Handytarif ankommt. So haben wir Ihnen einen Überblick für Handytarife und verschiedene Nutzerverhalten zusammengefasst. Ebenso erhalten Sie drei praktische Tipps, die Ihnen bei der Suche nach einem preisgünstigen Handytarif unter die Arme greifen.

Tipp 1: Handytarife zunächst im Internet vergleichen

Wer auf der Suche nach einem neuen Handyvertrag ist, sollte sich zunächst einen Überblick von allen derzeit verfügbaren Handytarifen verschaffen. Hier lohnt sich ein Blick auf das Vergleichsportal von Verivox, um verschiedene Handytarife miteinander zu vergleichen. Auf diese Weise ergibt sich schnell das derzeit beste und günstige Angebot für einen neuen Handytarif. Hierbei sollten die persönlichen Präferenzen für einen Handyvertrag unbedingt mit in die Suche einbezogen werden.

Tipp 2: Gesamtkosten für einen Handytarif im Überblick behalten

Um schnell herauszufinden, ob ein vermeintliches Schnäppchenangebot eines Handytarifs tatsächlich Einsparungen ermöglicht, sollten zunächst die Gesamtkosten für einen neuen Handytarif berechnet werden. Hier gilt es bei einem Tarifangebot die Grundgebühr sowie die einzelnen Tarifposten auf die Gesamtlaufzeit des Vertrages auszurechnen und durch die Anzahl der Monate der Mindestvertragslaufzeit zu dividieren. Nur so ergibt sich ein korrekter Überblick über die monatlichen Kosten eines Handytarifs. Denn oftmals sind die Kosten für die Grundgebühr in der ersten Vertragshälfte eines Handytarif deutlich günstiger, während in der zweiten Vertragshälfte die Kosten dramatisch ansteigen können.

Tipp 3: Tarif nach dem persönlichen Nutzerverhalten auswählen

Allnet-Flatrate, Telefon-Flatrate oder doch lieber ein Prepaid-Tarif für das Handy? Je nach Nutzerverhalten gibt es unterschiedliche Handytarife, die für Smartphone-Nutzer infrage kommen können. So sollte die Wahl eines Handytarifs unbedingt nach dem persönlichen Nutzerverhalten stattfinden. Wird ein Smartphone häufig dazu verwendet im Internet zu surfen oder sogar Filme zu streamen, lohnt es sich in jedem Fall auf ein unbegrenztes Datenvolumen zu setzen. Viel-Telefonierer können von einem Handytarif profitieren, mit dem sie unbegrenzt zu einem festen Preis in alle deutschen Netze telefonieren können. Die beste Kostenübersicht bei einen Handytarif gelingt dabei allerdings immer noch mit einer Prepaid-Karte. Hier wird ein vorab gebuchtes Guthaben für verschiedene Handytarife genutzt. Dabei können Smartphone-Nutzer selbst die Präferenzen setzen und beispielsweise nur eine Allnet-Flatrate buchen und Gespräche über das Smartphone zum gewöhnlichen Markttarif bezahlen.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Welcher Handytarif passt zu mir? – Tipps für einen günstigen Handytarif

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum