Sonntag, den 29.08.10 09:49

aus der Kategorie: Motorola

Motorola Charm: Volltastatur-Handy mit Touch erhältlich

Das Motorola Charm wurde bereits letzten Monat vorgestellt. Nun ist das quadratische Handy in den USA für umgerechnet 210 Euro ohne Vertrag erhältlich.

Facebook und Twitter für unterwegs

Das Charm ist beinahe quadratisch und hat eine große QWERTZ-Tastatur. Das Interface Motoblur, dass Motorola für einige seiner Android Smartphones entwickelt hat, bindet soziale Netzwerke und Messaging eng ins System ein und macht es einfacher in Kontakt zu bleiben.

Technische Spezifikationen

Der Touchscreen ist mit 2,8 Zoll recht klein für einen Androiden, die Auflösung beträgt 320 mal 240 Pixel. Darunter läuft Android 2.1 Eclair.

Die Kamera auf der Rückseite schießt Fotos mit bis zu 3 Megapixel. An Bord sind die Standards für Bluetooth 2.1, WLAN-N und Internet via 3G.

Motorola Charm – Für umgerechnet 210 Euro in den USA erhältlich

Auf der Rückseite des Gehäuses ist zudem ein Touchpad, ähnlich dem eines Notebooks, mit dem man das Charm steuern kann. Die Anschlüsse umfassen einen microUSB-Port und einen microSD-Slot.

Der Netzstandard würde ebenso auf Deutschland passen, vorerst ist aber trotzdem nur ein Vertrieb in den USA geplant. Für umgerechnet 210 Euro ohne Vertrag ist das Motorola Charm beim Mobilfunkprovider T-Mobile seit Mittwoch erhältlich.


Jannis Prieschenk

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Motorola Charm: Volltastatur-Handy mit Touch erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum