Mittwoch, den 19.01.11 13:12

aus der Kategorie: Provider, Sonstige Provider

Primacall: Allnet-Flat ab 29,85 Euro

Für Fans von günstigen Allnet-Flats gibt es jetzt ein Konkurrenz-Produkt von Primacall zur 1&1 All-Net-Flat, das noch etwas günstiger ist, als das Angebot von 1&1. Hier gibt es die prima allnet-flat in den ersten 12 Monaten für monatlich 29,85 Euro, danach für monatlich 39,85 Euro.

SMS kostet 9 Cent

Bei dem ebenfalls im Vodafone-Netz realisierten Angebot sind alle innerdeutschen Telefonate außer Sonderrufnummern inklusive. Außerdem ist die Internetnutzung mit dem Handy inklusive. Hier gibt es monatlich 250 MB Datenvolumen mit bis zu 3,6 MBit/s. Danach wird mit GPRS-Bandbreite weitergesurft, allerdings ohne Folgekosten. Für eine innerdeutsche SMS werden 9 Cent fällig.

Der Vertrag hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Ohne Kündigung verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere 12 Monate. Der Aktivierungspreis von einmalig 24,90 Euro wird nach Angaben auf der Homepage innerhalb von 3 Monaten erstattet.

Roamingpreisliste fehlerhaft

Bei der Roamingpreisliste fällt Primacall mit einem fehlerhaften Detail auf. Für Telefonate innerhalb der EU sind für eingehende Telefonate 28 Cent pro Minute und für abgehende Telefonate 58 Cent pro Minute angegeben, obwohl der EU-Standardtarif Höchstpreise von gut 17 Cent pro Minute für eingehende Gespräche und gut 46 Cent pro Minute für abgehende Gespräche vorsieht.

Weitere Infos zum Primacall-Angebot gibt es unter www.primacall.de.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Primacall: Allnet-Flat ab 29,85 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum