Mittwoch, den 26.01.11 11:20

aus der Kategorie: E-Plus / Base, Netzbetreiber, TopNews

E-Plus 2010 – Starkes Kunden und Umsatzwachstum

E-Plus gab heute die Unternehmenskennzahlen für das Geschäftsjahr 2010 bekannt. So schließt die E-Plus Gruppe  das Geschäftsjahr 2010 mit einem Rekordergebnis ab und festigt seine Position im Mobilfunkmarkt, sowohl Umsatz als auch Kundenzahl konnten gegenüber 2009 deutlich gesteigert werden.

20,4 Millionen Kunden

Zum Ende des Jahres 2010 telefonierten 20,4 Millionen Kunden im E-Plus Netz, das ist gegenüber dem Vorjahr 2009 eine Steigerung von 1,4 Millionen Kunden.  Der Kundenstamm setzt sich damit aus 7,07 Millionen Vertragskunden und 13,36 Millionen Prepaidkunden zusammen. Alleine im vierten Quartal 2010 konnte E-Plus 528.000 Neukunden gewinnen, davon 177.000 Vertragskunden, daran hatte vor allem die Tochtermarke Base einen großen Anteil.

Deutlicher Anstieg des Umsatzes

Der Gesamtumsatz der E-Plus Gruppe legte gegenüber dem Vorjahr um 1,9 Prozent auf auf 3,241 Milliarden Euro zu. Der alleinige Anteil an Mobilfunkdienstleistungen liegt bei 3,092 Millionen Euro und stieg damit sogar um 2,3 Prozent.  Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag bei einem Wert von 1,37 Milliarden Euro und legte damit um 3,1 Prozent zu.

Der durchschnittliche monatliche Umsatz pro Kunden (ARPU) lag im vierten Quartal bei Vertragskunden bei 25 Euro und bei den Prepaidkunden bei 7 Euro. Im Durchschnitt lag der Umsatz pro somit pro Kunde bei 13 Euro.

Große Nachfrage nach Datenprodukten

Auch bei E-Plus hat die Nachfrage nach Datendiensten im Geschäftsjahr 2010 spürbar angezogen. Über alle Marken stieg der Abverkauf von Smartphone und Datentarif in den letzten Monaten dynamisch an. Der Anteil an Smartphones lag  bei den verkauften Endgeräten bereits über 50 Prozent. Vom monatlichen Umsatz eines Kunden entfielen im vierten Quartal alleine 31 Prozent auf Datendienste (SMS inklusive).

E-Plus für 2011 gerüstet

Thorsten Dirks, Vorsitzender der Geschäftsführung der E-Plus Gruppe sieht sich für 2011 gut gerüstet, so seien die Weichen für ein erfolgreiches Jahr 2011 bereits gestellt. Als Schwerpunkt nannte Dirks das Geschäft mit mobilen Daten,  das mobile Internet solle für alle zur Realität werden.


Silke B.

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu E-Plus 2010 – Starkes Kunden und Umsatzwachstum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum