Mittwoch, den 26.01.11 15:08

aus der Kategorie: E-Plus / Base, Netzbetreiber

Base: Ab Februar wieder Handy-Miete möglich

Base bietet im kommenden Monat wieder sein Handy-Sorglos-Paket an. Dabei mietet man ein Smartphone zu seinem Vertrag und bekommt dafür einen besonderen Service, wenn das Gerät Schaden nimmt.

„Mieten statt kaufen“

Das ist der Slogan für das Handy-Sorglos-Paket von Base. Hierbei muss ein teures Handy oder Smartphone nicht gekauft oder in Raten bezahlt werden. Man mietet es während der Vertragslaufzeit für einen festen Monatspreis und gibt es anschließend wieder an Base zurück. Der Anbieter der E-Plus-Gruppe will dieses Angebot am ersten Februar neu starten.

Kostenlose Reparatur

Es ist sowohl für Bestands- als auch Neukunden erhältlich. Wenn der Vertrag nach zwei Jahren verlängert wird, hat der Kunde auch die Möglichkeit, das Smartphone zu einem reduzierten Preis zu kaufen oder sich ein neues Modell auszusuchen. Das besondere am Handy-Sorglos-Paket ist der Service im Schadensfall: Wenn es durch Stürze oder Wassereinwirkung kaputt geht, bzw. wenn der Akku beschädigt ist, repariert Base das Gerät oder ersetzt es gegebenfalls. Während der Reperatur bekommt zudem ein Leihgerät. Dieser Service ist im Mietpreis enthalten


Smartphones bei Base mieten


Ab Februar erhältlich

Die monatliche Miete für das  Handy-Sorglos-Paket hängt vom jeweiligen Modell ab. Welche Smartphones zu welchem Preis verfügbar sein werden, ist noch unklar. Voraussetzung ist aber der Abschluss eines Vertrags bei Base.

www.base.de


Björn Mohr

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu Base: Ab Februar wieder Handy-Miete möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum