Sonntag, den 06.02.11 09:06

aus der Kategorie: Hersteller, Sony

Sony Ericsson Xperia Neo mit Android Gingerbread

Sony Ericsson wird ein neues Android Smartphone auf dem Mobile World Congress vorstellen: Das Xperia Neo ist der Nachfolger des Sony Ericsson Vivaz und kommt mit der neuesten Version von Googles Betriebssystem.

Das Sony Ericsson Xperia Neo ist schon vor einem Monat von einem russischen Magazin getesten worden, zu diesem Zeitpunkt stand der Titel des Modells jedoch noch nicht fest. Es ähnelt dem Vivaz sehr stark im Design und wurde deshalb im Vorfeld als “Vivaz 2” bezeichnet. Nun ist es TechRadar gelungen ein Gerät vor der offiziellen Vorstellung zu testen.

HD-Videos und Snapdragon

So darf auch eines der beliebtesten Features, des Vivaz’ nicht fehlen: Videoaufnahmen in HD (720p). Full-HD ist deshalb nicht möglich, weil das Neo mit einem Snapdragon-Prozessor mit 1 GHZ ausgestattet ist, der diese Funktion nicht unterstützt. Unterstützt wird die CPU von einer Adreno 205 GPU für aufwendige Grafikanwendungen. Der Arbeitsspeicher beträgt 512 MB RAM, man kann den internen Speicher mit microSD-Karten erweitern.

Multimedia-Alleskönner

Das Display hat eine Diagonale von 4 Zoll und eine Aufösung von 854 mal 480 Pixel. Offenbar ist es das selbe Display, wie im Sony Ericsson Xperia Arc. Dank der Mobile Bravia Engine verspricht es auch bei ungünstigen Lichverhältnissen klare Darstellungen. Um hochauflösende Bilder an einen Fernseher übertragen zu können, hat das Neo einen miniHDMI-Port.

Die eingebaute Kamera hat eine Auflösung von 8,1 Megapixel und wird durch einen LED-Blitz ergänzt. Über dem Diplay ist eine zweite Kamera, die offenbar hervorragende Bilder für der Videotelefonie erzeugt. Der verwendete Akku hat eine Kapazität von 1500mAh.

Die Vorstellung des Sony Ericsson Xperia Neo wird in zwei Wochen auf dem Mobile World Congress erwartet. Dort will der Hersteller mindestens ein neues Modell seiner Xperia-Reihe vorstellen.


Björn Mohr

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum: Sony Ericsson Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu Sony Ericsson Xperia Neo mit Android Gingerbread

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum