Samstag, den 12.03.11 08:27

aus der Kategorie: Discounter, Sonstige Discounter

Der Spaß ist zu Ende – sim69 ist eingestellt!

Leider war es nur ein sehr kurzes Vergnügen. Der erst im November 2009 gestartete mobile Telefonsex-Tarif sim69 wurde eingestellt. Offenbar wollten zu wenige Kunden die Simkarte „reinstecken und Spaß haben“ (So hieß das Motto der Norderstedter Mobile Foundation).

Bestandskunden zu E-Plus

Nach Angaben von Prepaid-Wiki wurde der Vertrieb des Tarifs eingestellt und das Produkt an E-Plus übergeben. Die Mobile Foundation geht dabei davon aus, dass die Bestandskunden gekündigt und das Restguthaben ausgezahlt wurde. Der Tarif könnte aber durchaus noch aktiv sein.

Zu den Highlight des Tarifs gehörte der kostenlose Zugang zum Mobilportal von sim69 und die Erstattung von 1 Euro pro Minute für Telefonate mit Telefonsex-Nummern, die mit 0900-5 beginnen. Das Mobilportal ist immer noch aktiv, wird jetzt allerdings nicht mehr unter www.sim69.mobi, sondern unter m.getsexymobile.de angeboten.

Basistarif war unattraktiv

Letztendlich ist dieses Angebot am unattraktiven Basistarif gescheitert. Denn für innerdeutsche Telefonate und SMS wurden einheitlich 12 Cent pro Minute und SMS fällig, das galt auch für die Mailboxabfrage. Für Datenverbindungen wurden 49 Cent pro MB fällig. Eine Datenoption wurde nicht angeboten. Auch Minuten- und SMS-Pakete waren beim im E-Plus-Netz realisierten Tarif nicht im Angebot.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Der Spaß ist zu Ende – sim69 ist eingestellt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum