x

Blau Allnet-Flat 9,99€

Sonntag, den 17.07.11 11:35

aus der Kategorie: Mobilfunk, TopNews

Paypal: Mobile NFC-Bezahlung ersetzt Geldbörse

PayPal, eine Tochtergesellschaft des größten Internetauktionshauses eBay, will gleich mit zwei neuen Funktionen in den lukrativen Wachstumsmarkt der mobilen Bezahldiensten einsteigen und sich damit neben dem Onlinegeschäft auch im realem Leben als Bezahlstandard etablieren.

Papal: Mobiles Bezahlen per NFC

Dabei setzt PayPal wie auch schon der Suchmaschinenriese Google mit seinem Bezahlsystem ‘Google Wallet’ auf eine schon seit mehreren Jahren ausgereifte, aber noch wenig verbreitete Technologie zur verschlüsselten Übertragung von Daten auf kurzen Distanzen.

Die sogenannte ‘Near Field Communication’ (NFC) soll es laut PayPal ermöglichen einem Nutzer mit aktuellem Smartphone (GPS-Sensor und eine spezielle PayPal-App vorausgesetzt) unkompliziert, sicher und schnell Geldbeträge zu einem anderen Nutzer zu transferieren.

Die Einfachheit dieses Systems wurde von PayPal auf der MobileBeat 2011 vorgestellt und ist auf dem Videoportal Youtube im Kanal des Unternehmens in einem kurzen Video dokumentiert.

Logo von PaypalPayPal-System auch im Supermarkt?

Neben der weiter oben beschrieben Möglichkeit zum Geldtransfer zwischen zwei Nutzern, will sich PayPal auch im deutschen Einzelhandel als Bezahldienst einen Namen machen. Die genauen Details für diese Funktion sind hierbei aber noch unklar.

Der Geschäftsführer von PayPal, Arnulf Keese, bestätigte in einem Interview mit der Wirtschaftswoche (wiwo) lediglich, dass keine zusätzlichen Bezahlterminals für die Zahlungsempfänger, also die Einzelhändler, nötig sein werden.

Unterschiede zu Google Wallet

Damit schlägt PayPal einen anderen Weg ein als zuvor Konkurrent Google, dessen System ‘Google Wallet’ auch bei Bezahlungen in Geschäften auf die NFC-Technologie setzen will. ‘Google Wallet’ benötigt neben der NFC-Technologie im Gerät des Käufers, auch eine entsprechende Gegenstation, deren Anschaffung und Instandhaltung für die Einzelhändler mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.

Ob von Google, PayPal oder anderen Mitbewerber angeboten, für die Nutzer von Smartphones werden sich in den nächsten Jahren neue Möglichkeiten der mobilen Bezahlung ergeben.


Frederic Arning

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Paypal: Mobile NFC-Bezahlung ersetzt Geldbörse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum