Dienstag, den 09.08.11 17:20

aus der Kategorie: Hardware, Huawei

Huawei: HSPA+ Surfstick HiLink E353 mit neuer Technologie

Der chinesische Hardware Hersteller Huawei hat mit dem HiLink E353  einen neuen Surfstick für das dritte Quartal 2011 angekündigt. Mit dem neuen Surfstick soll ein besonders schneller Verbindungsaufbau möglich sein.

E353 Surfstick um 75 Prozent schneller

Nach Angaben von Huawei soll der neue Surfstick HiLink E353 bereits nach 15 Sekunden eine Datenverbindung aufgebaut haben. Dazu ist nur das einstecken in einen USB-Port nötig, durch die intelligente Software ist keine manuelle Konfiguration und Treiber Installation mehr nötig.

Der weltweite erste weltweit “Plug-and-Link-Stick” kommt durch die neue Technologie ohne  “langwierige Einwahlprozesse”  aus. Im Vergleich zu anderen Surfsticks beträgt die Zeitersparnis der Einwahl bis zu 75 Prozent.

E353-Huawei-Surfstick Surfstick ab 70 Euro

Der HiLink E353 Surfstick wurde bereits auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Der Stick schafft maximal 21,6 Mbit/s im Download und  5,76 Mbit/s beim Upload. Unterstützt werden für das mobile Internet alle gängigen Mobilfunkstandards wie EDGE, GPRS und HSPA+.

Der Marktstart des HiLink E353 wird wahrscheinlich bereits im September in der Türkei erfolgen, danach folgen weitere Länder. Der Einführungspreis soll zwischen 100 und 150 Dollar liegen, das sind umgerechnet 70 – 105 Euro. Bei den Netzbetreibern wird es den Stick wohl vorerst nur als gebrandete Version in Verbindung mit einem Vertragstarif geben.

 


Silke B.

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Huawei: HSPA+ Surfstick HiLink E353 mit neuer Technologie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum