Donnerstag, den 13.10.11 06:00

aus der Kategorie: Facebook, TopNews, Vermischtes

Facebook-Fake: Katzenberger-Unfall lockt in Abo-Falle

Immer wieder lassen sich Abo-Anbieter etwas neues einfallen, um arglose Zeitgenossen in die Falle zu locken. Der neueste Schrei: Eine Facebook Fanseite mit angeblichen Schock-Videos über einen Unfall von Daniela Katzenberger. Diese Fakeseite hat tatsächlich schon 100.000 Fans angezogen.

Facebook-Fake von Katzenberger-Unfall

Das Ganze fängt verglechsweise harmlos an. Zunächst soll man auf den “Gefällt mir”-Button klicken, um zu bestätigen, dass man mindestens 12 Jahre alt ist. Danach wird man allerdings nicht zum Inhalt weitergeleitet, sondern auf eine Fälschung, die der Facebook-Homepage täuschend ähnlich sieht.

Wer genau die Adresszeile des Browsers betrachtet, sollte jetzt schon hellhörig werden. Denn dort liest man die URL http://katzenberger.top-like-news.info, die absolut nichts mit Facebook zu tun hat. Zunächst wird man erneut aufgefordert, den “Gefällt mir”-Button zu klicken. Dann soll man das angebliche Unfallvideo mit seinen Facebook-Freunden teilen.

Achtung: Diese Facebook-Seite ist eine Abo-Falle!

Abo-Falle bei IQ-Test

Nun soll man beweisen, dass man mindestens 12 Jahre alt ist. Dazu soll man an einem der zwei IQ-Tests teilnehmen oder ein Handy-Ortungsdienst nutzen. Wer nicht spätestens jetzt merkt, dass niemals ein Unfallvideo von Daniela Katzenberger zu sehen sein wird, wird in die Abo-Falle tappen. Im schlimmsten Falle hat man sich sogar drei (!) Abos eingefangen.

Mobilfunk-Talk.de rät davon ab die Fanseite zu benutzen und ihr zu folgen. Es handelt sich um eine Fakeseite, und Unfallvideos von Daniela Katzenberger wird es garantiert nicht geben. Würde es ein solches Video geben, würde es schon längst überall im Internet verfügbar sein.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Facebook-Fake: Katzenberger-Unfall lockt in Abo-Falle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum