Montag, den 17.10.11 08:52

aus der Kategorie: Apple iPhone, TopNews

Apple iPhone 4S – Nutzer klagen über diverse Probleme

Mittlerweile häufen sich die Beschwerden von neuen iPhone 4S-Besitzern, die über Netzprobleme ihres Smartphones klagen. Demnach soll das Gerät keine neuen Sim-Karten erkennen, Telefonate werden unterbrochen und der SMS-Versand funktioniert nicht. Nun meldete sich auch die Telekom und offerierte eine Übergangslösung für die Probleme. Auch Apple arbeite an einer Lösung.

Apple iPhone 4S hat Netzprobleme

Das iPhone 4S bleibt wohl, wie auch schon sein Vorgänger, das iPhone 4, nicht von anfänglichen Netzproblemen verschont. Dieses Mal soll es allerdings nicht um einen entsprechenden Defekt am Gerät selber handeln, sondern vielmehr Schwierigkeiten im Zusammenspiel zwischen Handyhersteller und Netzbetreiber sein.

Der SMS-Versand bzw. -Empfang funktioniert nicht richtig. Ebenso gibt es Probleme bei Telefonaten: Die Verbindung bricht mitten im Gespräch ab oder es kommt erst gar keine Kontaktaufnahme zu Stande. Auch neue Sim-Karten, die in anderen Geräten ohne Einschränkungen funktionieren, werden nicht erkannt oder rufen nicht 100 Prozent ihrer Leistungen ab. Seitens der Deutschen Telekom, wo die meisten Fehler von Kunden moniert wurden, sowie auch Apple selbst gibt es ein Statement dahingehend, dass man an den Problemen arbeite.

Es heißt von offizieller Telekom-Seite aus: “Zurzeit kommt es vermehrt zu Anfragen von Kunden, die Netzprobleme (Abbrüche, Degradierung, SMS-Versand) bei der Nutzung ihres Apple iPhone 4S haben. Dieses Problem tritt auf, wenn eine bereits aktivierte Micro-SIM Karte (z. B. aus dem iPhone 4), die mit einer PIN geschützt ist, in das neue iPhone 4S gelegt wird. Diese Auffälligkeit wird bei allen Netz-Providern beobachtet und ist kein Telekom-spezifisches Problem. Es liegen weder signifikante Netzstörungen im Telekom Netz noch ein bekannter Defekt der SIM-Karten vor. Ein SIM-Karten-Tausch führt deswegen nicht zum Erfolg.”

Bisher wird lediglich dazu geraten die Sim-Sperre (PIN) aufzuheben. So soll das Problem umgangen werden.


Jannis Prieschenk

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (3)

Zur Diskussion im Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

3 Kommentare zu Apple iPhone 4S – Nutzer klagen über diverse Probleme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Pingback: Rund um Apple - Seite 16 - QASHQAIFORUM.DE

  2. Rainer schrieb am 17.10.2011 um 13:26

    Hallo,
    kann das Ding denn endlich rsap (Remote Access Protocol via Bluetooth)? und wie sieht es mit Flash aus? Eine Vertröstung von Jobs bzgl. HTML5 reicht aus meiner Sicht nicht aus.
    Gruß

  3. Ich habe O2 und keine der genannten Probleme!
    Ich habe deutlich mehr Netz an jedem Ort (hatte vorher ein 3GS).
    Für mich hat sich alles nur verbessert. Und die Gesprächsabbrüche habe ich auch nicht, ich telefoniere mit der Freisprechanlage im Auto und das ging bisher ausergewöhnlich gut (seit iOS 5 kann man Autoradio mehr funktionen per Bluetooth steuern).

Startseite | Datenschutz | Impressum