Mittwoch, den 16.05.12 18:09

aus der Kategorie: Congstar, Penny-/ ja!Mobil, TopNews

Congstar übernimmt Kunden von Penny Mobil und ja!mobil

Der Konflikt zwischen der Deutschen Telekom und dem Drillisch-Konzern hat für die Kunden von Penny Mobil und ja!mobil mit einem Paukenschlag ein Ende gefunden. Die Kunden der REWE Handelsmarken werden ab sofort von der Telekom-Tochter Congstar betreut. Dies hat die REWE Group in einer Pressemitteilung bekanntgegeben.

Übergangsgesellschaft jetzt in Köln

Die eigens für diese Migration von Drillisch gegründete Übergangs- gesellschaft hat seinen Sitz bereits von Maintal nach Köln verlagert und ist jetzt unter der gleichen Adresse wie Congstar erreichbar. Vermutlich wird diese Übergangsgesellschaft demnächst in Congstar aufgehen.

Verbesserte Optionsmöglichkeiten

Die bisherigen Tarife von Penny Mobil und ja!mobil bleiben weitgehend unverändert, jedoch wurden die Optionsmöglichkeiten erweitert.

Der Partner-Tarif bietet einen 11 Cent Einheitstarif in alle deutschen Netze bei kostenloser Mailbox. Communityinterne Gespräche und SMS innerhalb von Penny Mobil bzw. innerhalb von ja!mobil kosten 3 Cent pro Minute und SMS. In den Tarifen Easy und Data werden einheitlich 9 Cent pro Minute und SMS bei kostenloser Mailbox abgerechnet. Hier gibt es keinen Communityvorteil.

Datennutzung wird billiger

Billiger wird in allen Tarifen die Datennutzung. So wird der Volumenpreis in den Tarifen Partner und Easy von 35 Cent pro MB (mindestens 1 Cent pro Stunde) auf 24 Cent pro MB gesenkt. Allerdings ist der Abrechnungstakt mit 100 kB anstatt bisher 10 kB deutlich kundenunfreundlicher. Im Tarif Data wird die Tagespauschale von bisher 2,49 Euro auf 1,99 Euro gesenkt. Diese wird berechnet, sobald eine Internetverbindung zustande gekommen ist.

Die Datenoption in den Tarifen Partner und Easy kostet statt bisher 9,99 Euro jetzt 7,99 Euro. Inklusive sind hierbei 200 MB Highspeedvolumen bis zu 7,2 MBit/s (bisher 384 kBit/s). Für den Tarif Data wird neu eine Monats-Daten-Flat mit 3 GB Highspeedvolumen bis zu 7,2 MBit/s zum Preis von 14,99 Euro angeboten.

SMS-Option auf 3000 SMS gedeckelt

Einzige Verschlechterung bei Penny Mobil und ja!mobil ist die SMS-Option, von der allerdings nur sehr wenige Kunden betroffen sind. Die bisherige SMS-Flatrate wird künftig auf monatlich 3000 SMS gedeckelt. Der Preis liegt aber weiterhin bei monatlich 9,99 Euro.

Neu in den Tarifen Partner und Easy ist die Festnetz-Flatrate, die für monatlich 9,99 Euro angeboten wird. Die nur im Partner-Tarif verfügbare Community-Flat Plus (inklusive SMS) und Kombi-Flat (Festnetz und Community) kostet jetzt nur noch 2,99 Euro bzw. 12,99 Euro statt bisher 3,99 Euro bzw. 14,99 Euro.

Bestandskunden müssen aktiv wechseln

Während die neuen Tarife von Penny Mobil und ja!mobil für Neukunden ab sofort verfügbar sind, müssen Bestandskunden wegen einzelner, kleinerer Verschlechterungen aktiv in den aktuellen Tarif wechseln. Dies erfolgt über die Hotline von Penny Mobil unter der 01805 – 44 47 59 und bei ja!mobil unter der 01805 – 01 02 58 (jeweils 14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, aus den Mobilfunknetzen 42 Cent pro Minute). Ein Simkartentausch ist jedoch nicht mit dem Tarifwechsel verbunden.

Die Tarife von Penny Mobil und ja!mobil werden in allen REWE-Supermärkten und toom Verbrauchermärkten, in allen PENNY-Filialen sowie in allen ProMarkt- und toom Baumarkt-Filialen angeboten. Weitere Details zu den Tarifen gibt es dazu unter www.pennymobil.de und www.jamobil.de.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum: Congstar Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu Congstar übernimmt Kunden von Penny Mobil und ja!mobil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Helmut Krahmer schrieb am 16.01.2015 um 13:50

    Die Frage zur Guthaben Übertragung kann ich aus eigener Erfahrung mit Netzen im Ausland wie folgt beantworten:

    Man gibt eine vom Netzbetreiber festgelegte Nummer ein; Z.B. 1 2 3, also:

    *123*Empfängerrufnummer*Betrag#Wähltaste drücken. Dann kommt per sms eine Bestätigung and Sender UND Empfänger.

    Soweit ich weiß ist dieses “Feature” in Deutschland von keinem Anbieter aktiviert worden.

    Ende

Startseite | Datenschutz | Impressum