Samstag, den 26.05.12 10:45

aus der Kategorie: Nokia, Symbian

Nokia: Symbian „Carla“-Update bestätigt

Nokias eigenes Betriebssystem Symbian OS wird demnächst eine neue Version erhalten. Bei Symbian Carla handelt es sich allerdings nicht, wie zunächst erwartet um den Nachfolger von Symbian Belle. Es handelt sich um den Codenamen für das Symbian Belle Feature Pack 1.

Kleineres Update für aktuelle Modelle

Das Blog von gsmarena.com berichtete vor wenigen Tagen fälschlicherweise, dass Nokia doch kein Update namens Carla plant. Ein Nokia-Mitarbeiter hat nun aber mitgeteilt, das dem keineswegs so ist. „Nokia Carla“ war jedoch der interne Codename für das geplante Belle FP1. Jenes soll laut dem Nokia-Sprecher bereits in Kürze erhältlich sein.

Demnach bekommt zuerst das aktuelle Spitzenmodelle Nokia 808 PureView das Update, danach sollen ältere Modelle folgen. Des Weiteren sollen die Vorletzen Neuerscheinungen das 700, 701 und das 603 versorgt werden. Ältere Smartphones, wie das Nokia N8 oder E7 werden dieses Update nicht bekommen. Die Nutzer dieser Geräte lässt Nokia aber keinesfalls im Regen stehen, sondern plant eine andere Erneuerung namens Nokia Belle Refresh. Details zu diesem „Refresh“ nannte der Hersteller jedoch noch nicht.

Nokia Belle FP1 erscheint in Kürze

Das Belle FP1 bringt viele kleine Verbesserungen. Für das 700 und das 701 ist die wichtigste, dass der Prozessor von 1 GHz auf 1,3 GHz hochgetaktet wird und so mehr Speed bringen soll. Alle Modelle erhalten rund zwanzig neue Widgets,  verbesserte Multitasking-Ansichten und Benachrichtigungsleiste. Zudem soll es Dolby Headphone/Dolby Digital Plus-Unterstütung, eine neue Version von Nokia Maps und einen neuen Browser mit HTML5-Unterstützung geben.

NFC-Bezahlung möglich ?

In dem Update spiegeln sich auch einige Ergebnisse der Partnerschaft mit Microsoft wieder. So sind einige Office- und Business-Applikationen mit an Bord. Nokia gibt an, dass nach dem Update mobiles Bezahlen per NFC möglich sei, nennt jedoch nicht die Details. Vermutlich überwindet das Update nur die technische Hürde, denn noch fehlen diese Bezahlmöglichkeit die Infrastruktur.

Weitere Informationen zum Update gibt es unter conversations.nokia.com.


Björn Mohr

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Nokia Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Nokia: Symbian „Carla“-Update bestätigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum