Dienstag, den 19.06.12 17:35

aus der Kategorie: Mobilfunk

Swisscom: Neuer Allnet-Tarif „Natel infinity“

Die aktuelle Allnet-Discountwelle in Deutschland macht sich jetzt auch auf dem traditionell hochpreisigen Schweizer Mobilfunkmarkt bemerkbar. Denn der Schweizer Netzbetreiber Swisscom startet ab dem kommenden Montag, den 25. Juni 2012 eine neue Tarifreihe namens „Natel infinity“.

Telefonie, SMS, MMS und Daten ohne Limit

Bei Natel infinity sind in allen Tarifvarianten alle schweizweiten Telefonate, weltweit alle SMS und MMS sowie die Datennutzung in der Schweiz ohne Volumenbegrenzung und ohne Bandbreitendrosselung inklusive. Die Tarifvarianten unterscheiden sich dabei im Wesentlichen durch die maximal verfügbare Bandbreite. Solch umfangreiche Leistungen haben allerdings auch ihren Preis.

infinity S und XS ohne Zusatzleistungen

Die Tarifvariante infinity XS kostet monatlich 59 Franken (ca. 49 Euro) und beinhaltet eine Bandbreite von maximal 205 kBit/s im Download und 102 kBit/s im Upload. Bei infinity S werden monatlich 75 Franken (62 Euro) fällig. Dafür liegt die maximale Bandbreite bei 1 MBit/s im Download und 512 kBit/s im Upload.

Zusatzleistungen sind in diesen Tarifvarianten nicht enthalten. So gelten die üblichen Roamingpreise, und für Telefonate von der Schweiz in die EU-Staaten und Nordamerika werden 60 Rappen (etwa 50 Cent) pro Minute fällig.

Die neue Natel infinity Tarifreihe (Quelle Swisscom)

Bis zu 100 MBit/s in LTE-Netzen

Die Tarifvarianten infinity M, L und XL bieten neben höheren Bandbreiten auch Inklusivleistungen für Roaming und Auslandstelefonate. So sind bei der M-Variante 30 Minuten in die EU und Nordamerika sowie beim Roaming in der EU 30 Minuten, 30 SMS/MMS und 30 MB Daten inklusive. Bei der L-Variante sind es bereits 100 Minuten nach EU/Nordamerika plus 100 Minuten, 100 SMS/MMS und 100 MB Daten beim Roaming und bei der XL-Variante 200 Minuten, 200 SMS/MMS und 200 MB Daten bei unbegrenzten Telefonaten aus der Schweiz zur EU/Nordamerika.

Die Bandbreite liegt beim infinity M bei 7,2 MBit/s im Download und 1 MBit/s im Upload, beim infinity L bei 21 MBit/s im Download und 2 MBit/s im Upload und beim infinity XL bei 42 MBit/s im Download und 4 MBit/s im Upload. Nach dem Ende des öffentlichen LTE-Tests werden auch die LTE-Netze freigegeben, so dass bei entsprechender Hardware bis zu 100 MBit/s im Download und 10 MBit/s im Upload zur Verfügung stehen.

Die Preise sind dabei auch entsprechend gesalzen. So werden für die Tarifvariante infinity M monatlich 99 Franken (82 Euro), für infinity L monatlich 129 Franken (107 Euro) und infinity XL sogar 169 Franken (141 Euro) fällig. Bestandskunden des aktuellen Natel BeFree Tarifs werden wegen der Verbesserung der Inklusivleistungen zum gleichen Preis automatisch in den Tarif Natel infinity XL migriert (außer Vivo Tutto Kunden).

Preisvorteil in Verbindung mit Vivo Tutto

Wer bei Swisscom außerdem noch einen Festnetzanschluss mit einem Vivo Casa Paket hat, profitiert vom Vivo Tutto Vorteil. Hier werden für die Tarifreihe Natel infinity Preisvorteile zwischen 5 und 25 Franken im Monat gewährt.

Details zu den neuen Swisscom-Tarifen gibt es unter infinity.swisscom.ch. Diese Tarife können bereits jetzt vorbestellt werden.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Swisscom: Neuer Allnet-Tarif „Natel infinity“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum