Dienstag, den 03.07.12 14:15

aus der Kategorie: o2 News und Nachrichten

o2: Neue Auslands-Optionen für Business- und Geschäftskunden

Der Mobilfunkanbieter o2 erweitert zum heutigen Tag sein Tarifportfolio für Geschäftskunden. Mit zwei neuen Tarifoptionen für o2 Business-Kunden will das Unternehmen vor allem das Telefonieren ins Ausland vergünstigen.

Günstige Minutenpreise ins Ausland

Für eine Grundgebühr von 10 Euro im Monat mit der Option „International Pack 60 Professional“ haben Selbstständige, Freiberuflich-tätige und Unternehmen etwa 60 Minuten ins ausländische Fest- und Mobilfunk-Netz inklusive – was einem Minutenpreis von etwa 17 Cent entspricht.

International Pack 120 für 15 Euro

Wer noch etwas Geld drauflegt, bekommt für 15 Euro monatlich mit dem „International Pack 120 Professional“ – wie der Name schon vermuten lässt – 120 Minuten für Telefonate ins Ausland (entspricht 12,5 Cent pro Minute). Jedoch gelten die Inklusivminuten nicht weltweit, sondern vor allem für ausgewählte Länder in der EU sowie USA und Kanada.

Bessere Konditionen für Auslandsgespräche

Mit den neuen Tarifoptionen will man dem Umstand gerecht werden, dass internationale Geschäftsbeziehungen immer wichtiger werden. „Gerade Telefonate in ausländische Netze – ganz gleich, ob man einen Geschäftspartner auf dem Smartphone erreicht oder auf dem Festnetz – gehen schnell ins Geld. Mit unseren International Packs können Kunden von o2 Business nun besonders kostengünstig internationale Gespräche führen.“ erläutert Marc Irmisch, Vice Präsident Small & Medium Enterprises & SoHo Business bei Telefónica Germany.

Die Länder in der Übersicht

Im Detail lassen sich die Minuten für folgende Länder verwenden: Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Portugal, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern, Ukraine, Schweiz, Türkei, Russland, USA und Kanada.

Mit o2 on Business vertreibt die Teléfonica GmbH und Co. OHG schon seit Januar 2010 (zunächst unter dem Namen o2 on) eine Produktmarke speziell für Geschäftskunden, deren umfangreiches Tarifportfolio von All-Net-Flatrates bis hin zu Optionen für das Surfen im Ausland reicht. Das gesamte Portfolio finden Sie auf www.o2online.de/business.


Leander Huhn

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: o2 Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu o2: Neue Auslands-Optionen für Business- und Geschäftskunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum