Montag, den 04.01.10 11:53

aus der Kategorie: Sonstige Provider

Ein Anbieter stellt sich vor: RedBull Mobile

RedBull Mobile bietet in Österreich im Netz von Mobilkom Austria seine Dienste für dort ansässige Kunden an. Der Unterschied zu anderen Mobilfunkprovidern: Bei RedBull Mobile kommt alles aus einer Hand: Handy und Tarif sind fest miteinander kombiniert. Welche Vorzüge Kunden genießen haben wir kurz zusammengestellt.

Zwei Tarife mit Inklusivminuten

Bei der simplyALL-Variante kommt der Kunde durch monatliche Kosten von 19 Euro zu 1.000 Freiminuten, die er sowohl für Gespräche in andere Mobilfunknetze, als auch ins österreichische Festnetz verwenden kann. Videotelefonie zählt hier sogar mit in den Freibereich hinein. Ebenso bekommt der Kunde 1.000 Frei-SMS, die gleichzeitig als MMS verwendet werden können. Für mobiles Datenroaming sind 100 MB freies Surfvolumen im Tarif enthalten. Das Surfen auf dem eigenen Mobilportal ist kostenfrei, ebenso wie der Empfang des RedBull TV’s. Trotz allem handelt es sich bei dem Tarif simplyALL um die kleinere Option.

Der größere und damit auch teurere Tarif simplyALL + von RedBull Mobile beinhaltet die einzelnen Frei-Einheiten mal zwei. Sprich 2.000 Freiminuten und 2.000 Frei-SMS bzw. MMS. Beim mobilen Internet ist es jedoch das 20 fache, so bekommt der Kunde volle 2.000 MB freies Surf-Volumen gut geschrieben. Auch hier ist das Surfen auf dem eignen Mobil-Portal kostenfrei, ebenso viele weitere Sender, zusätzlich zum RedBull TV (ORF 1, ORF 2, ATV, Pro7, RTL, Sat.1 & 9 weitere Sender).

Für alle weiteren verbrauchten Dienste fallen immer 25 Cent pro Einheit (Minute/SMS/MMS/MB) an.

RMB000_vec_hor_4Cp

150 Euro Weihnachtsvorteil – Bis Ende Januar

Die 150 Euro, die man noch bis Ende Januar sparen kann heißen zwar „Weihnachtsvorteil“, gelten aber auch weiterhin. So sparen Kunden die Anschlussgebühr von knappen 50 Euro. Weitere 100 Euro werden verteilt über die Vertragslaufzeit von zwei Jahren als Gesprächsguthaben überwiesen. Das ergibt rechnerisch eine Ersparnis von eben diesen 150 Euro.

Mehr Informationen zum Anbieter, den Handys, sowie den angebotenen Tarifen erhalten Sie unter www.redbullmobile.at.


Jannis Prieschenk

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Ein Anbieter stellt sich vor: RedBull Mobile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum