Donnerstag, den 27.09.12 16:52

aus der Kategorie: Mobilfunk, Ratgeber & Tipps, TopNews

Nano-SIM: Verfügbarkeit und Preise der Netzbetreiber und Discounter [Update]

Die Vorstellung des iPhone 5 brachte kaum neue Innovationen zum Vorschein – bis auf die Nano-SIM. Doch auf diese Neuerung hätten viele Käufer liebend gern verzichtet, denn nicht jeder Mobilfunkanbieter hat das neue SIM-Karten-Format bereits auf Lager oder will diese überhaupt anbieten. Mobilfunk-Talk nennt in diesem Artikel Preise und voraussichtliche Verfügbarkeit der einzelnen Anbieter.

Apple setzt Nano-SIM durch

Kaum haben sich die Tablet- und Smartphone-Nutzer an die Micro-SIM gewöhnt löst bereits ein neues Format diese ab. Zuvor hatte sich Apple vor der der Standardisierungsbehörde European Telecommunications Standards (ETSI) gegen die Hersteller Nokia, Motorola und Blackberry durchgesetzt.

Die Nano-SIM Maße

Mit 12,3 x 8,8 x 0,67 Millimeter ist die neue Nano-SIM deutlich kleiner als die Micro-SIM (15 x 12 x 0,76 Millimeter) und Mini-SIM ( 25 x 15 x 0,76 Millimeter). Zwar kann eine Micro-SIM funktionstüchtig auf die Größe einer Nano-SIM geschnitten werden, doch der Stärke Unterschied könnte evtl. die Technik im inneren des SIM-Slots beschädigen.

Nano-SIM Adapter erhältlich

Es wird daher empfohlen eine spezielle Nano-SIM beim Mobilfunkanbieter zu bestellen. Durch einen Nano-SIM Adapter kann die Nano-SIM auch als Micro-SIM und Mini-SIM verwendet werden. Erste Nano-SIM Adapter werden von Händlern auf Ebay und Amazon.de ab 4,99 Euro angeboten.

Bei Netzbetreibern verfügbar

Obwohl der offizielle Verkaufsstart des iPhone 5 erst am 21. September erfolgt, haben sich die Netzbetreiber bereits ausreichend mit Nano-SIMs versorgt. Kunden die einen neuen Vertrag mit iPhone 5 abschließen erhalten automatisch das neue SIM-Karten-Format. Für Bestandskunden ist der SIM-Karten Austausch bei der Telekom kostenlos, BASE und o2 Kunden zahlen 15 Euro und Vodafone-Kunden müssen sogar 25 Euro berappen.

Bildquelle: absinthejailbreak.com

Nano-SIMs bei Discountern

Zwar ist E-Plus ist  kein direkter Partner von Apple und wird deshalb das iPhone 5 recht spät vermarkten, doch mit Nano-SIMs hat der Düsseldorfer Netzbetreiber seine Tochter BASE und einige Discounter bereits versorgt. Während die Nano-SIM bei den Discountern Aldi-Talk, simyo, yourfone, AY Yildiz und MTV Mobile kostenlos erhältlich ist, wird bei BASE eine Gebühr von 15 Euro berechnet. Kunden anderer großer Discounter wie z.B. 1&1, bildmobil, fonic, congstar, o.tel.o, Tchibo mobil und blau.de müssen sich zunächst gedulden. Für Kunden von callmobile und Alice Mobile ist derzeit gar keine Nano-SIM geplant.

Übersicht von Preis- und Verfügbarkeit

Infos zu Nano-SIM Preisen und Verfügbarkeit, der größten Mobilfunkanbieter, haben wir in einer Übersicht zusammengetragen. Wir werden diese von Zeit zu Zeit aktualisieren. Gerne könnt ihr uns weitere Preise und Anbieter durch die Kommentarfunktion mitteilen.

Update vom 27.09.

Wir haben unsere Liste bereits mehr akutalisiert, neue Details gibt es zu den Drillisch Discount-Marken helloMobil, maXXim, simply, DiscoTEL, DiscoPlus, Telco und Phonex. Weitere aktualisierte Infos gibt es zu den Mobilfunkanbietern DeutschlandSIM, McSim, o2 Loop, 1&1, Fonic und Edeka Mobil.

Anbieter
Verfügbarkeit
Preis
Webseite
Telekom0,00 €www.t-mobile.de
Vodafone25,00 €www.vodafone.de
BASE15,00 €www.base.de
o215,00 €www.o2online.de
o2 Loop10,00 €www.o2online.de
Aldi-Talk0,00 €www.aldi-talk.de
AAY Yildiz0,00 €www.ayyildiz.de
simyo0,00 €www.simyo.de
MTV Mobile0,00 €www.mtvmobile.de
yourfone0,00 €www.yourfone.de
Smartmobil25,00 €www.smartmobil.de
congstar15. Oktober0,00 €www.congstar.de
Fyveab Oktober0,00 €www.fyve.de
Phonex (Telco)Anfang Oktober25,00 €www.telco.de
Blau.deEnde September???www.blau.de
DeutschlandSIM9,95 €www.deutschlandsim.de
o.tel.o0,00 €www.otelo.de
Edeka Mobilab 15. Oktober15,39 €www.edeka-mobil.de
Fonic10,00 €www.fonic.de
Lidl Mobile??????www.lidl-mobile.de
Bildmobil??????www.bildmobil.de
Tchibo Mobil??????www.tchibo.de
Mobilcom-Debitel??????www.mobilcom-debitel.de
maXXimAnfang Oktober14,95 €www.maxxim.de
helloMobilAnfang Oktober14,95 €www.hellomobil.de
simplyAnfang Oktober14,95 €www.simply.de
klarmobil??????www.klarmobil.de
netzclub??????www.netzclub.net
discoTel9,95 €www.discotel.de
discoPlus9,95 €www.discoplus.de
McSim20,47 €www.mcsim.de
1&115,36 (Bestandskunden)www.1und1.de


Silke B.

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (7)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

7 Kommentare zu Nano-SIM: Verfügbarkeit und Preise der Netzbetreiber und Discounter [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Dies wird mir weiterhelfen. Danke für die tollen Infos!!!

  2. Kirsten schrieb am 26.09.2012 um 08:56

    1&1 bietet die Nano-SIM ab Oktober für neu- und Bestandskunden an. Zusatzkosten werden nicht genannt.

  3. Kevin schrieb am 20.09.2012 um 07:40

    Bei Vodafone ist bei der Online Bestellung die NanoSIM kostenlos.

    • Thomas Scheckenbach schrieb am 20.09.2012 um 10:11

      Hallo Kevin, sicherlich aber nur für iPhone 5 Neukunden, oder? In der Tabelle haben wir die Preise für Bestandskunden genannt.

  4. Und was machen die ‘Wurschfinger’ unter den Nutzern? Oder solche Nutzer, welche zum Beispiel wie ich selbst an Parkinson leiden? Bekloppter gehts wirklich nicht mehr.

    • Thomas Scheckenbach schrieb am 19.09.2012 um 20:06

      Das ist in der Tat nicht ganz einfach, du und andere Betroffene sind dann evtl. auf die Hilfe ihrer Mitmenschen angewiesen. Zum Glück wird eine SIM-Karte im Normalfall nicht täglich gewechselt.

  5. Andreas schrieb am 19.09.2012 um 14:20

    FONIC gibt es ab 01. Oktober bzw. kann ab 1. oOktober bestellt werden

Startseite | Datenschutz | Impressum