Montag, den 01.10.12 10:32

aus der Kategorie: Facebook

Facebook: Eigener Geschenkservice in den USA gestartet

Mit “Facebook Gifts” geht schenken ab sofort so einfach wie nie. Der gerade in den USA gestartete Service des sozialen Netzwerks beschränkt den Geschenke-Service nicht mehr nur auf virtuelle Geschenke, sondern ermöglicht es, auch reale Präsente an den Empfänger zu versenden.

Teddys, Cupcakes und Co.

Die Palette der möglichen Präsente ist groß und reicht von Teddybären und Plüschtieren, über  Süßigkeiten wie Cupcakes und Macarons bis hin zu Tassen und anderem Kleinkram. Dadurch lässt sich jeder Anlass mit einem kleinen Geschenk versüßen und neben Geburtstagen auch Jahrestage, Hochzeiten, Geburten, bestandene Prüfungen und andere Lebensereignisse gebührend feiern.

Einfaches Vorgehen

Das Vorgehen, um einem Freund ein kleines Geschenk zu machen, ist denkbar einfach. Im Shop wird das passende Geschenk ausgewählt und eine Grußkarte mit einer persönlichen Widmung versehen. Nach dem Absenden erhält der Beschenkte eine Information über das Geschenk, öffnet die Grußkarte und kann im Anschluss wählen, an welche Adresse er das Präsent geliefert haben möchte. Innerhalb der nächsten Tage wird das Geschenkt per Postdienst zugestellt. Die Rechnung erhält der Schenker, derzeit erfolgt die Bezahlung über die hinterlegten Kreditkartendaten.

Umtausch bei Nichtgefallen

Als besonderen Service bietet Facebook dem Beschenkten ein Umtauschrecht an. Sagt einem die Farbe des Teddys nicht zu, die der Schenker ausgewählt hat, kann nach Möglichkeit eine andere gewählt werden. Ist das ganze Geschenk nicht ganz das, was sich der Beschenkte vorgestellt hat, kann er es sogar ganz umtauschen und eines wählen, dass mehr seinen Geschmack trifft. Voraussetzung dafür ist, dass die Preise von altem und neuen Geschenk übereinstimmen.

Erweiterung nach und nach

Derzeit ist der Facebook Geschenke-Dienst nur in den USA und nur für ausgewählte Nutzer erhältlich. Eine Ausweitung auch auf andere Märkte wie etwa Deutschland ist jedoch geplant und wird in der nächsten Zeit auch im deutschen Facebook implementiert. Ob die Bezahlung auch bei uns dann nur über Kreditkarte möglich ist, ist leider noch unklar.

 


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Facebook: Eigener Geschenkservice in den USA gestartet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum