Donnerstag, den 04.10.12 11:55

aus der Kategorie: Android, Apps, TopNews

Starmoney: TÜV-Geprüftes Banking gratis für Android

Als führender Hersteller von Banking Software für PC oder Mac ist Starfinanz nun schon seit längerem auch auf dem mobilen App- Markt vertreten – Viele Banken und Kontoarten werden unterstützt. Noch bis zum 14. Oktober kann der iOS User die Banking App kostenlos im Apple AppStore laden. Auch Android User kommen nicht zu kurz und können das Applet für Tablet oder Smartphone nun auch im Amazon App Store gratis erhalten.

Sparen via  Analysetool

Via Starmoney App hat der Anwender seine Kontobewegungen buchstäblich im Griff. Die App bietet Zugriff auf Konten verschiedener Banken . Sämtliche Kontodaten stets im Überblick, kann der Kunde zudem Überweisungen tätigen und Kontobewegungen mittels anschaulichen Analysetool auswerten. Ausgaben können nach Kategorien geordnet werden, um bessere Übersicht über Zahlungzwecke zu erhalten. So können Sparmöglichkeiten ausgelotet und Umsätze geordnet werden.

TÜV Zertifikat

Wie bei PC und Mac Anwendungen werden auch hier wertige und neues Sicherheitstechnologien angewandt.

Das soll das Vertrauen der Kundeschaft unterstützen. Maximale Sicherheit wird durch Kommunikation über direkte, verschlüsselte Schnittstellen gewährleistet. Zudem bietet das Banking Programm für die Hosentasche oder die heimische Couch einen hohen Verschlüsselung Schutz durch ein vom Nutzer angelegtes Passwort.

Eine Autolock- Funktion macht die Software nahezu Narrensicher. So sind Finanzen und Daten auch bei versehentlichem Verlust oder Diebstahl des Gerätes vor dem Zugriff Fremder sicher. Das Sicherheitskonzept ist staatlich geprüft und durch ein TÜV- Zertifikat ausgezeichnet.

App kostenlos laden

Besitzer eines iPhones, des iPod Touch oder iPad bekommen die App noch bis 14. Oktober kostenlos im AppStore von Apple.

Banken und Kontoarten

Viele Banken werden werden von vom Starmoney Applet unterstützt. Kein Support wird derzeit für folgende Banken geboten: Commerzbank, norisbank, TARGOBANK, BMW Bank, Volkswagen Bank, Santander Bank, Bank of Scotland und einige Andere.

Girokonten, Festgeldkonten, Tagesgeldkonten, Sparkonten, Darlehenskonten, LBS-Bausparkonten, Depotbestand, Bargeldkonten (Offlinekonten) und Kreditkartenumsätze bei Sparkassen (keine DKB-Kreditkarten) können ins Portfolie aufgenommen werden.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (4)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

4 Kommentare zu Starmoney: TÜV-Geprüftes Banking gratis für Android

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Matthias Ransdorf schrieb am 12.10.2012 um 17:48

    Zum verfassten Zeitpunkt (04.10.12) war das Zeitfenster für den kostenlosen Download unter Android leider nicht zu recherchieren. Daher habe ich die Formulierung “zur Zeit” gewählt.

    Alternativ kann man die Finanz Apps vieler Banken auch kostenfrei im Google Play Store laden. TÜV-geprüfte Qualität bietet u.a. die App S-Banking der Sparkasse. Diese entspricht der Starmoney App, und nutzt die selben Sicherheitsstandards, da sie ebenfalls vom Starmoney-Team programmiert wurde. Leider schlägt diese jedoch mit 79 Cent zu Buche.

    Ich bedaure meine unklare Ausdrucksweise und eine eventuelle Irreführung unserer Leser sehr.

    Die Artikel-Überschrift wurde bereits entsprechend geändert und der Hinweis aus dem Artikel entfernt.

    Freundliche Grüße, Matthias Ransdorf

  2. Jürgen Hollmann schrieb am 12.10.2012 um 15:43

    Die Starmoney Mobile Banking Software konnte ich nicht GRATIS über den oben beschriebenen Weg laden. Sie kostet über amazonapps 3,99 €.

    Ich habe mich über mein amazon-Konto angebemldet.
    Gilt das Angebot nur für Neukunden?

    MfG aus Schwäbisch Gmünd
    Jürgen Hollmann

  3. Wolfgang Karbe schrieb am 11.10.2012 um 09:59

    Ja, genau so ist das immer noch – 11.10.
    Hat der Autor einen Trick für Android ?

  4. guzzitreiber schrieb am 11.10.2012 um 06:34

    leider ist das mit dem kostenlos im Amazon App Shop nichts, es werden 3,99 augerufen

Startseite | Datenschutz | Impressum