Montag, den 15.10.12 12:49

aus der Kategorie: TopNews, Vodafone

Vodafone: Neue “RED” Tarife lösen Superflats ab – Ab sofort

Netzbetreiber Vodafone geht seit heute mit seinem neusten Tarifportfolio, den RED Tarifen, ins Rennen. Dabei lösen die neuen Optionen die alten Superflats ab. Unter anderem ist eine Allnet- Flat zum Preis von rund 50 Euro enthalten – Rabatte sind möglich.

Neue RED Tarife gestartet

Seit heute löst Vodafone die Tarife der Superflat- Reihe ab und erstsetzt sie durch die neuen RED Optionen. Das neue Portfolio bietet eine komplette Abdeckung der Möglichkeiten mobiles Surfen, SMS- Versand und natürlich Telefonie. Seit dem heutigen Tage gibt es damit nur noch 4 Optionen: S, M, L und einen Premium Tarif.

RED S mit Wunschnetz 29,95

Im Tarif RED S surft der Kunde mit einer Geschwindigkeit von 14,4 Mbit/s bei einem Datenvolumen von 200 MB. Zudem lässt sich eine Woche im Jahr im EU- Ausland kostenlos surfen. Telefonie ins Vodafone-, sowie ein weiteres Wunschnetz ist unbegrenzt möglich. Bei Telefonaten in andere Netze stehen 100 Freiminuten mtl. zur Verfügung. Der SMS- Versand in alle Netze ist unbegrenzt möglich.

Allnet Flat RED M ab 49,95 Euro

Der Tarif RED M ist ein Allnet Tarif, ermöglicht demnach also unbegrenztes telefonieren in sämtliche Netze. Die Daten Flat beinhaltet 500 Mbit/s bei UMTS-Surfen mit bis zu 21,6 Mbits. Jährlich lässt sich in EU- Ländern 2 Wochen in online gehen.

Tarif RED L für Power-User ab 79,95 Euro

Im Business- Tarif RED L surfen sie mit einer LTE Bandbreite von maximal 50 Mbit/s – ein LTE- fähiges Smartphone vorausgesetzt. Highspeedsurfen Surfen mit dem iPhone 5 bleibt bandbreiten bedingt allerdings der Telekom Kundschaft vorbehalten. Ob sich dies eventuell beim Apple iPad Mini ändert, ist ungewiss. Geboten wird ein Highspeed-Volumen von 3 GB bis Drosselung auf GPRS Niveau. Kostenloses Surfen von bis zu 4 Wochen ist im Ausland möglich. Ansonsten gleicht der Tarif der RED M Option.

Option RED Data Sim für Tablets

Tablet User und Surfstick- Nutzer können bei 10 Euro mtl. zusätzlich eine Data Sim beantragen. Nutzer der RED S Tarifs erhalten hier 200 MB Inklusiv-Volumen, bei RED M sind es 500 MB. Für Kunden mit RED L Option ist die Simkarte kostenlos und ohne monatliche Grundgebühr.

Das gilt für alle Optionen

Für die RED S und L gilt für LTE- Netz- Nutzung ein monatlicher Aufschlag von 10 Euro.Bei online Buchung auf der Vodafone Tarif Seite Seite werden 5 Euro Rabatt gewährt. Partnertarife sind jeweils um 33 Prozent reduziert. Ebenfalls vergünstigte Konditionn erhalten den Junge Leute zwischen 18 und 25 bzw. Studenten oder Menschen mit Behinderungen. Hier lassen sich zusätzlich 10 Euro sparen. Kunden erhalten zudem kostenlos Online- Speicher in der Vodafone Cloud, welcher je nach Tarif zwischen 5 GB und 50 GB variabel ist. Ein neues Smartphone schlägt mit einer Zuzahlung von 10 Euro zusätzlich im Monat zu Buche. Alle weiteren Informationen und weitere Tarife finden sie unter www.vodafone.de. Kunden die jetzt ihren Vertrag mit einem Smartphone verlängern können auf die neuen RED Tarife wechseln.

RED Tarife im Vergleich

Vodafone hatte sein neues Tarifportfolio bereits angekündigt. Die Düsseldorfer wollen damit ihre Kunden für Smartphone Tarife begeistern – eine kleinere Option für Wenig -Telefonierer fehlt gänzlich. Diese Kunden sollte zu bewährten Prepaid Angeboten greifen (Übersicht). Eine Vergleichs- Aufstellung der alten Superflat- Optionen zum neuen Portfolio finden sie auf Mobilfunk- Talk.de (Bericht). Auch die Telekom schläft nicht und hat bereits einen Allnet Tarif zum Preis von 34,95 Euro im Angebot. Einen Vergleich aller derzeitigen Full- Flat- Optionen finden sie zudem in unserer Tabelle (Übersicht).

Die neuen Vodafone Tarife in der Übersicht

 


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Vodafone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Vodafone: Neue “RED” Tarife lösen Superflats ab – Ab sofort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum