Montag, den 22.10.12 16:59

aus der Kategorie: Facebook

Facebook: Promoted Post für 5 € ab sofort möglich

Der in den USA bereits vor einigen Wochen an den Start gegangene Facebook-Dienst “Promoted Post” ist ab sofort auch bei uns verfügbar. Nutzer des sozialen Netzwerk, die etwas wichtiges zu erzählen haben und deshalb in der Chronik ihrer Freunde hervorgehoben werden wollen, können gegen eine einmalige Gebühr dem eigenen Post zur nötigen Aufmerksamkeit verhelfen.

kostenpflichtige Hervorhebung

Zwar wird Facebook auch in Zukunft kostenfrei bleiben, wer möchte kann ab sofort allerdings selbst dafür sorgen, dass die eigenen Posts und Meldungen besonders hervorgehoben und prominent in der Chronik der Leser dargestellt werden. Abhishek Doshi äußert sich im Facebook-Newsroom zum neue Feature: “Wenn Sie einen Beitrag promoten – ob es ein Hochzeitsfoto, ein Garagen-Flohmarkt oder eine große Neuigkeit ist – stellen Sie ihn im News Feed hervorgehoben ein, damit Ihre Freunde und Abonnenten ihn eher bemerken.”

Das Hervorheben der Meldungen lässt Facebook sich allerdings rund 5 Euro pro Post kosten. In unserem Test verlangte das soziale Netzwerk einmalig 4,89 Euro, bezahlbar über insgesamt 14 verschiedenen Zahlmethoden. Neben den üblichen Wegen Paypal, Kreditkarte, Lastschriftverfahren und die Mobilfunkrechnung, stehen auch die Paysafecard, Sofortüberweisung und Überweisung, Online Bank Transfer, ClickandBuy, DaoPay, Ukash, WebMoney Transfer, giropay und Moneybookers zur Auswahl.

Promoted Post in der Chronik auswählbar

Am Vorgehen der Posterstellung ändert sich auch bei den Promoted Posts nicht viel. Die Meldung wird wie üblich erstellt, das Wunschvideo, – foto oder -album hinzugefügt und auf Absenden geklickt. Wurde der Post der eigenen Chronik hinzugefügt, erscheint neben den üblichen Buttons “Teilen”, “Gefällt mir” und “Kommentieren” ein weiterer namens “Hervorheben”. Ein Klick auf dieses öffnet ein neues Fenster, welches den Preis für das Hervorheben anzeigt und gleichzeitig die Auswahl aus den vielfältigen Bezahlmöglichkeiten bietet. Hat man sich für eine entschieden und ausgewählt, muss die Transaktion mit dem Button “Zahlen und Hervorheben” bestätigt und die Zahlung in den nachfolgenden Schritten durchgeführt werden.

Preise um die 5 Euro

In unserem Test betrug der Preis für das Hervorheben 4,89 Euro. Von Usern hörten wir allerdings bereits Preise von bis zu 5,11 Euro, aber auch 4,87 Euro. Von welchen Kriterien Facebook die Preisgestaltung abhängig macht und ob es bei den derzeit gültigen knapp 5 Euro bleiben wird, ist leider noch unklar.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Facebook: Promoted Post für 5 € ab sofort möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum