Donnerstag, den 01.11.12 11:17

aus der Kategorie: Nokia

Nokia Lumia 920 und Lumia 820: Start auf nächste Woche vorgezogen

Mit den Nokia Windows Phone 8 Smartphones Lumia 820 und Lumia 920 stellte der Hersteller gestern in Berlin nochmals in einem speziellen Workshop alle Features der Geräte vor. Der Marktstart wird zudem auf kommende Woche vorgezogen.

Nokia gibt früheren Start bekannt

Das Nokia Lumia 820 und Lumia 920 stellten wir in unserem Bericht vom 28. September bereits vor. Ein genauer Start im November wurde derzeit nicht geäußert. In einem Workshop in Berlin hat Nokia aktuell nochmals die Features der Windows Phone 8 Flaggschiffe verraten und zudem den Start der Smartphones  für kommende Woche vorgezogen.

Lumia WP 8 bei den Netzbetreibern

Noch am letzten Montag war die Rede, das sowohl HTC als auch Nokia seine Windows Phone Smartphones frühestens Mitte November in den Handel bringen wird. Das ebenfalls von Samsung unter WP 8 laufende Modell Ativ S war sogar erst für Ende November eingeplant. Das Mittelklasse-Modell Lumia 820 wird, so die Aussage von Nokia, bei Mobilcom-Debitel, Vodafone und auch dem Online-Händler Amazon nächste Woche erhältlich sein. Nokia`s Flaggschiff, das Lumia 920, soll demnach bei der Telekom und dem Netzbetreiber o2 in die Shops kommen. Preise sind bisher nicht offiziell genannt worden.

Nokia Lumia 820 und 920 sind demnächst erhältlich

Lumia 920

Das Lumia 920 ist ein Highend-Gerät, das sich insbesondere durch sein großes Display und seine Pure View-Kamera auszeichnet.  Die Bedienung erfolgt über einen 4,5 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 768 Pixel. Laut Hersteller lässt sich das aus Polykarbonat bestehende Smartphone sogar mit Handschuhen oder Fingernägeln bedienen. Die Kamera löst mit knapp 9 Megapixel auf, soll aber, so einige Test-Ergebnisse, nicht ganz an die Qualität der Nokia 808 Pure View-Kamera heran reichen. Erstmals bietet Nokia mit der Kamera einen optischen Bildstabilisator (OIS) an. Angetrieben wird das Smartphone mit einem Dual-Core-Prozessor mit 1,5 Gigahertz Taktrate.

Das Nokia Lumia 920 schlägt mit 649 Euro ohne Vertrag oder Subventionen zu Buche.

Lumia 820

Ein besonderes Features des Mittelklasse-Modells Nokia 820 ist die wechselbare Gehäuserückseite. Grelle Farben wie rot, gelb oder auch schwarz stehen zur Verfügung. Für Fotos und Videos steht eine 8-Megapixel-Kamera zur Verfügung. Ein Micro-SD-Kartenslot erlaubt die Speichererweiterung bis auf 32 Gigabyte. Im Lumia 820 arbeitet der gleiche Prozessor-Chipsatz, wie im Lumia 920. Der von Nokia empfohlene Preis beträgt 499 Euro.

 


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Nokia Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Nokia Lumia 920 und Lumia 820: Start auf nächste Woche vorgezogen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum