Freitag, den 07.12.12 10:30

aus der Kategorie: 1und1,

1&1: Kündigung ab sofort online per Mausklick möglich

Mobilfunk- und DSL-Verträge sind oft schnell und ohne große Mühe abgeschlossen. Verwirrend und umständlich ist für viele Kunden jedoch die nachträgliche Kündigung per Brief und Fax. Der Telekommunikationsanbieter 1&1 vereinfacht nun das Verfahren und bietet die Vertragskündigung ab sofort direkt im persönlichen Control-Center an.

Kündigung bei 1&1 per Mausklick

Bisher war auch bei den Produkten von 1&1 eine schriftliche Kündigung per Fax oder Brief notwendig. Verpasste Fristen, unvollständig übertragene Faxe und verloren gegangene Briefe gehören nicht nur beim Anbieter aus dem rheinland-pfälzischen Montabaur zur Tagesordnung.  Ab sofort können wechselwillige Kunden ihre 1&1-Verträge jedoch auch bequem im persönlichen Login des 1&1-Control-Centers kündigen und umgehen damit die typischen Stolpersteine.

Grund für das Entgegenkommen ist laut Marcell D’Avis, dem durch die Werbespots zu Bekanntheit gelangte „Leiter Kunden­zufriedenheit“, ein stetiger Verbesserungsprozess der eigenen Angebote und Leistungen: „Die Ergebnisse der Arbeit des Voice-of-Customer-Teams sowie regelmäßiger Kundenbefragungen haben uns dazu bewogen, den Kündigungsprozess für alle 1&1 Kunden zu vereinfachen.“

1&1 Kündigung im Control-Center

Ursächlich für die Neuerung sei aber vor allem die Loslösung händiger Unterschriften bei der Domain-Kündigung. Bisher sei eine Unterschrift des Kunden zur Vertragsauflösung immer notwendig gewesen, so D’avis in der offiziellen Meldung im 1&1-Blog. Diese Einschränkung wurde aufgelöst und öffne damit den Weg für eine bequeme Kündigung im Online-Login.

Kunden, die von der neuen Möglichkeit Gebrauch machen möchten, müssen sich mit ihren bestehenden Logindaten in das 1&1-Control-Center einloggen und finden dort im 1&1-Vertragsservice einen neuen Menüpunkt, der die Kündigung ohne Aufwand per Mausklick erlaubt. „Im Anschluss erhält der Nutzer eine vollständige Übersicht der gekündigten Produkte mit allen relevanten Kündigungsdaten in einer zentralen Bestätigungsmail.“, so D’avis weiter.

Trotz der neuen und bequemen Möglichkeit, sollten die angegebenen Daten in der Bestätigungsmail genau kontrolliert und auf Vollständigkeit geprüft werden. Gerade Nutzer, die mehrere Produkte des Westerwälder Anbieters nutzen, sollten genau darauf achten, die richtigen beziehungsweise alle Produkte vollständig zu kündigen. Darüberhinaus sollten alle Bestätigungsschreiben und Emails archiviert werden, um im Falle eines Problemes die ordnungsgemäße Kündigung nachweisen zu können.

Schriftliche 1&1 Kündigungen weiterhin möglich

D’avis betont, dass auch weiterhin der bisherige Weg per Fax und Brief genutzt werden kann. Kunden, die ihre Verträge auch in Zukunft gern schriftlich oder per Einschreiben kündigen möchten, können die weiterhin über die bekannten Kontaktwege tun. Das 1&1-Control-Center ist über folgenden Link erreichbar: 1&1-Control-Center


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu 1&1: Kündigung ab sofort online per Mausklick möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum