Mittwoch, den 12.12.12 13:30

aus der Kategorie: Apple iPhone

iPhone 5 Fake: Hero H2000+, der neue China-Klon

China ist bekannt für Fakes von renommierten Herstellern und insbesondere dessen Highend-Smartphones. Dabei geben sich die Händler große Mühe dem Original zumindest im Aussehen ähnlich zu sein.  Das Hero H2000+ ist das neueste Objekt der Chinesen.

iPhone5 Fake: Hero H2000+

Diesmal hat ein chinesischer Hersteller das Apple iPhone 5 zwar im Design nachgemacht, jedoch ausnahmsweise den Namen seines Gerätes vollkommen geändert. Im Gegensatz anderer chinesischer Klone wie zum Beispiel dem GooPhone i5, ist dieser Klon mit Hero 2000+ betitelt. Ob nun aus rein rechtlichen Gründen oder um ein „eigenes“ Smartphone zu präsentieren, sei mal dahingestellt.

Trotz des eigenwilligen Namens Hero H2000+ sieht man äußerlich deutlich, das Apples iPhone als Vorlage gedient hat. In keinster Weise sollten Käufer auf die gleiche hochwertige Qualität eines Apple-Gerätes vertrauen, was die Verarbeitung angeht. Das Gehäuse ist entsprechend Plastik lastig und nicht aus Metall. Allerdings kommt das Hero 2000+ überraschenderweise mit einigermaßen guter Hardware daher.

Quelle: Screenshot Amazon Hero 2000+

iPhone 5 China-Fake technisch unterlegen

Auch das H2000+ verfügt über ein 4-Zoll-Display, allerdings mit nur einer Auflösung von 854 x 480 Pixel. Das Apple-Retina-Display bietet da mehr Kontrast, Schärfe und auch einen umfangreicheren Blickwinkel. LTE ist nicht an Bord. Ein Dual-Core Prozessor namens MTK6577 (Taktfrequenz unbekannt) soll für eine ausreichende Performance sorgen, ihm steht aber nur 512 Megabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung. Das Original bietet den A6-Prozessor mit 1.066 MHz und 1 Gigabyte RAM.

Die Verarbeitung allgemein ist minderwertig. Es fehlt die Lightning-Schnittstelle, Sync-Kabel sitzen wackelig im entsprechenden Port. Laut Datenblatt ist eine 8-Megapixel-Kamera an Bord und das Betriebssystem Android 4.0. Aus bisherigen Erfahrungswerten bei China-Fakes ist auch hier Vorsicht geboten. Insbesondere die Kameras haben in der Regel nicht die angegebene Auflösung. Wie üblich in China  wird auch das Hero 2000+ als Dual-Sim-Smartphone hergestellt. Zudem sind gleich zwei 1.200 mAh große Akkus im Lieferumfang. Käufer sollten in jedem Fall berücksichtigen, das es im Falle einer Garantie eventuell zu Problemen kommen kann. Zudem sind sogenannte Plagiate für den deutschen Markt verboten. Das Hero 2000+ wird unter anderem auch bei dem Online-Händler Amazon gelistet, jedoch ohne Preisangabe und Lieferzeit.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu iPhone 5 Fake: Hero H2000+, der neue China-Klon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum