Montag, den 08.02.10 07:14

aus der Kategorie: Vodafone

Vodafone: CallYa Messaging Flat Wochenabo nicht deaktivierbar

Seit einigen Tagen häufen sich Beschwerden von Mobilfunk-Talk.de-Usern, die bei Vodafone einen CallYa-Tarif haben und sich dazu die CallYa Messaging Flat für eine Woche gebucht haben, aber nicht verlängern wollen. Der Grundpreis wird einfach weiter abgebucht!

Abbuchung ohne Gegenleistung

vodafoneNormalerweise bucht man die CallYa Messaging Flat für einen Tag, eine Woche oder einen Monat. Nach Ablauf dieser Zeit bekommt man eine SMS, in der man gefragt wird, ob man diese Option verlängern will. Wenn man verlängern will, schickt man eine Bestätigungs-SMS, ansonsten läuft diese Option einfach aus.

Beim CallYa Messaging Flat Wochenabo läuft diese Option zwar aus, aber es wird trotzdem der Grundpreis von 4,95 Euro pro Woche abgebucht. Eine Abbestellung des Abos über die Kurzwahlen 22922 oder 22044 ist auch nicht möglich, da die Deaktivierung gar nicht vorgesehen ist.

Vodafone- und Providerkarten betroffen

Von dieser recht ärgerlichen technischen Panne sind offenbar nur Kunden betroffen, die die CallYa Messaging Flat für eine Woche gebucht haben. Betroffen sind alle CallYa-Kunden, egal ob sie eine original Vodafone CallYa-Karte haben, oder eine CallYa-Karte eines Providers wie zum Beispiel Victorvox oder Mobilcom-Debitel besitzen.

Da dieses Problem recht neu ist, gibt es dazu noch keine Reaktion von Vodafone. Wir berichten darüber, sobald es darüber Neuigkeiten gibt. Bis dahin rät Mobilfunk-Talk.de davon ab, die CallYa Messaging Flat als Wochenabo zu buchen.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (6)

Zur Diskussion im Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

6 Kommentare zu Vodafone: CallYa Messaging Flat Wochenabo nicht deaktivierbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum