Handyvertrag für Frau und Kind mit/ohne Handy

  • Hallo,

    ich suche neuen Handyverträge fürs Kind und Frau. Aktuell haben wir schon seit vielen Jahren Congstar und Smartmobil, zu nicht mehr Zeitgemäßen Konditionen. Im Dschungel der Tarife brauchen wir Unterstützung :|.


    Der Vertrag meiner Frau soll eine EU-Roaming Flatrate inkl. haben da sie schon mal in nach Belgien ( ab und zu auch Schweiz) fährt, sonst sind die Ansprüche gering. Für das Kind reicht ein Tel. und SMS Flat und 1 GB Datenvolumen. Wenn möglich beide Monatlich kündbar und max. je 10€ (bei einem „Schnapperpreis“ ginge auch 24Mon., evtl. auch mit Handy). Das ganze natürlich von einem "Seriösen" Anbieter ohne Fußangeln.


    Vielen Dank für die Hilfe vorab

    Gruß Wolf

  • textilfreshgmbh

    Hat den Titel des Themas von „Brauchen Hilfe wegen neuen Handyvertrag“ zu „Handyvertrag für Frau und Kind mit/ohne Handy“ geändert.
  • Am besten du schaust mal bei unserer Webseite mobiTalk.de vorbei.

    Da findest du alle aktuellen Angebote und Schnäppchen zu Tarifen mit oder ohne Handy.


    https://www.mobitalk.de/

  • Hallo,


    normalerweise ist bei fast allen Tarifen EU-Roaming inkludiert. Unglücklicherweise gehört die Schweiz nicht dazu. Bei diesem Preislimit gibt es dort nur, im Rahmen des Tarifes, kostenloses Datenroaming bei Penny mobil und ja! mobil. Beide gehören zu Congstar und funken daher im Telekomnetz. Ab 7,99 € bekommt man dort eine Allnet- und SMS Flat sowie 3 GB Highspeed Daten. Man kann diese Prepaidverträge jederzeit beenden.


    Aktuell gibt es bei WinSIM im O2-Netz für 4,99 € eine Allnet- und SMS Flat plus 2 GB Highspeed Datenvolumen. Leider beträgt die Anschlussgebühr 19,99 €, wenn man sich nicht 24 Monate binden möchte. Dieser Vertrag hat eine Kündigungsfrist von 3 Monaten.

  • Danke! schon mal für die Antworten,

    ich schau mit mir mal die genannten Verträge an.


    Wir haben ja keine Problem damit, wenn wir dann in der Schweiz sind, was Extra zu bezahlen.

    Problem ist nur, das wir nie genau wissen wann wir in die Schweiz fahren ( was auch nur 3-4mal im Jahr für paar Tage ist ) oder kurz Grenzüberschreitend durchfahren ( z.B. am Bodensee ) das wir dann in eine "Tariffalle" tappen.


    Das ist uns 3 mal richtig Teuer gekommen in denn letzten Jahren - ca. 60,-, 80,- und 120€ und das waren wirklich nur kleine Datenmengen. Aber wenn man dann die Verträge genau anschaut und sieht das Datenvolumen in kB abgerechnet werden, dann wird einem die Preispolitik klar - denn wir sind sicher kein Einzelfall ;- ) Unwissenheit oder "nicht dran Gedacht" ist da kein Argument, stellt die Netzanbieter Antwortmail schnell klar.


    Ich habe daraufhin auf einen "großen" 24 Monat Telekomvertrag umgestellt, wo sowas alles abgedeckt ist. Aber für Frau und Kind macht so ein Vertrag kar keinen Sinn.


    Gruß Wolfgang

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!