Mobilfunkanbieter: Wechsel von Geschäfts-zu Privatkunde

  • Moin zusammen,


    Ich möchte den Mobilfunkanbieter wechseln und auch die Rufnummer mitnehmen.

    Das Problem ist, das ich in meinem Alten vertrag als Geschäftskunde geführt bin, aber im Neuen als Privatkunde geführt werden möchte. Es muss ja alles 1 zu 1 gleich sein, damit die Portierung klappt.

    Das Geschäft gibt es aber auch schon seit 2014 nicht mehr ^^ Habe versäumt das beim Mobilfunkanbieter ändern zu lassen.

    Meine frage ist jetzt, ob es da irgendwelche strafen oder Sanktionen für mich gibt, wenn ich das jetzt ändern lasse? Wegen der versäumnis?

    Oder ist das total egal?


    LG Phil

  • textilfreshgmbh

    Hat den Titel des Themas von „Herr“ zu „Mobilfunkanbieter: Wechsel von Geschäfts-zu Privatkunde“ geändert.
  • Ich habe deine Frage in die Themenüberschrift eingeführt. "Herr" als Thema-Überschrift bringt ja nichts.Zudem habe ich das Thema vom Vorstellungsthread in das zuständige Forum verschoben.:)

  • Hallo


    Bei der Portierung muss die Adresse und das Geburtsdatum exakt stimmen.


    Ist der Name vorher z.b.


    Max Mustermann

    Mustermannstraße 1

    123456 Musterstadt


    Geb.am. 1.1. 1970


    Muss dies beim Anbeiterwechsel exakt so stimmen. Stimmt die Adresse nicht mehr, muss das vor der Kündigung geändert werden so das es beim Wechsel passt.


    Gruß prepaid.

  • Hallo Prepaid und vielen dank für deine Antwort.


    Ja das weiß ich alles soweit, da liegt ja das Problem. Im alten vetrag bin ich als Geschäfts konto gemeldet und im neuen Prepaid nicht. Will ich auch nicht, da die Firma seit ca. 8 Jahren nicht mehr existiert.

    Meine Frage ist jetzt, ob ich im altem Vertrag einfach von Geschäfts auf privat Konto wechseln kann, oder ob ich da Probleme bekomme wegen einer Versäumnis?

  • Ich denke mal, es spielt keine Rolle, was für ein Verrag das vorher war. Du schließt einen neuen Vertrag als Privatkunde ab und nimmst deine Nummer vom vorigen Anbieter mit. Denke das ist Egal ob das vorher ein Firmenvertrag war. Wichtig ist, das der vorige Vertrag gekündigt und die Nummer zur Portierung freigebenen ist. Also das sogenannte Opt in gesetzt ist,

  • leider spielt es doch eine tolle. Hätte ich vielleicht direkt erwähnen sollen, um Missverständnisse zu vermeiden. Lidl hat mir eine E-Mail geschrieben, in der es heißt das es ein Problem ist, wenn ich vorher ein Geschäfts konto hatte und nun ein privates.

  • Hab ich jetzt auch so in die Wege geleitet.

    danke dir schon mal.

    Aber meine eigentliche frage war ja, ob man da wegen irgendwelchen Versäumnissen belangt werden kann, wenn ich viele Jahre zu spät das alte Konto von Geschäft zu Privat ändern lasse XD Hab auch noch andere Verträge unter diesem Konto weiter laufen.

  • Aber meine eigentliche frage war ja, ob man da wegen irgendwelchen Versäumnissen belangt werden kann, wenn ich viele Jahre zu spät das alte Konto von Geschäft zu Privat ändern lasse XD Hab auch noch andere Verträge unter diesem Konto weiter laufen.

    Das weiß ich nicht, wir sind hier ja ein Mobilfunkforum. Rechtsberatung können wir hier nicht geben, dürfen wir auch nicht.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!