PENNY-mobil -nie wieder

Dieses Thema im Forum "Penny Mobil Forum + ja!mobil Forum" wurde erstellt von kermit100, 29.03.2013.

Schlagworte:
Auf dieses Thema antworten
  1. kermit100

    kermit100 Guest

    PENNY-mobil -nie wieder
    Ich kann vor PENNY-Mobil nur warnen, da ich sehr sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe, welche mir auch Geld gekostet haben.
    Aber der Reihe nach.


    Ich nutze ab und zu auch ein anderes Smartphone zur Datenübertragung oder um im Internet zu Surfen. Da dies nur sporadisch erfolgt, war das Angebot von PENNY-Mobil als prepaid Karte für mich augenscheinlich das richtige (was ich aber noch bereuen sollte).

    Ich kaufte mir das Starterpaket für 9,95€ im guten Glauben einen kompetenten Partner ausgesucht zu haben, was sich aber als großer Irrtum herausstellen sollte.

    Wie gesagt der Tarif wurde nur hin und wieder in Anspruch genommen, auch die Aufladung erfolgte immer problemlos.

    Nun kam aber die Zeit in der ich es zweitphone länger nicht genutzt habe, bzw. auch keine Aufladung tätigte. Als ich Silvester 2012 das Smartphone aktivieren wollte, wurde viel mir auf, dass keine Verbindung hergestellt werden kann. Daraufhin habe ich bei PENNY-mobil angerufen. Der nette Herr am Telefon erklärte mir, dass in den letzten 13 Monaten keine Aufladung erfolgt sei und darum die Karte deaktiviert worden sei, er könne die Sperrung aufheben und ich sollte dann auch eine Aufladung tätigten. Da ich mir schon einen Bon von PENNY geholt hatte, sollte dies auch keine Problem sein. Freundlicher weis bot er an, dass er die Aufladung auch gleich mit der Freischaltung ausführen könne. Ich gab ihm also die Daten von dem von mir direkt bei PENNY gekauften Aufladeguthaben. Er gab dies ein, bestätigte mir auch den Betrag und meinte dass die Freischaltung ca. 1 Stunde dauern könne. Ich sollte das Handy für eine Stunde ausgeschaltet lassen und dann schauen ob ich mich wieder in das Netzt von PENNY-mobil einloggen könne.
    Dies geschah dann auch problemlos. Ich frage noch, wie die Deaktivierung denn umgangen werden könne, als Antwort gab es, dass es ausreichen sei wenn ich innerhalb von 13 Monaten eine Aufladung tätigen würde. Dies sollte also keine unüberwindbare Hürde darstellen – meinte ich jedenfalls damals.

    Als ich dann im März 2012 musste ich auf eine Messe, das Zweitphon war mit dabei, da ich dort einiges im Internet schauen werden müsste. Auf der Messe angekommen wollte ich mich einloggen und siehe da, es ging nicht. Also bat ich einen netten Herrn ob er mir kurz sein Handy leihen könnte, damit ich bei PENNY-mobil anrufen könne, was er auch gerne tat.
    Die Auskunft von PENNY-mobil war eine Frechheit seines gleichen.

    Die Damen von PENNY-mobil teilten mir mit, dass meine Karte gesperrt sei und sie dies auch nicht einsperren könne. Das Guthaben würde noch 5,12€ hätte. Auf meinen Hinweis, dass es mindestens 25€ sein müssten, wurde mir von PENNY-mobil mitgeteilt, dass dies nicht so sei und man nichts mehr machen könnte, da ich in den letzen 13 Monaten keine Aufladung gemacht hätte. Hallo liegt der 31.12.2012 wirklich 13 Monat vor dem 8.3.2013?? Dies war mir nicht bekannt, vermutlich rechnet hier PENNY-mobil wohl ein wenig anders.

    Ich konnte also während der Messe das Handy nicht nutzen.
    Zurückgekommen schrieb ich einen Mail an PENNY, welche nicht beantworte wurde. Ein Fax folgte, welche einfach mal ignoriert wurde. Erst meine zweite Mail wurde von PENNY-mobil beantwortet in ungefähr dem Wortlaut:“
    In Ihrem Anruf vom 31.12.2013 haben wir Ihre SIM-Karte zunächst reaktiviert. Sie teilten uns außerdem einen CashCode zur Aufladung Ihres Guthabens mit. Leider wurde der CashCode mit der Nummer xxxx vom System nicht akzeptiert, so dass die Aufladung nicht durchgeführt werden konnte. Wir haben den Versuch am 02.01.2013 wiederholt, ebenfalls ohne Erfolg. Daraufhin haben wir Sie darüber am 02.01.2013 per SMS an Ihre Rufnummer xxx informiert und Sie gebeten, uns die auf dem CashCode aufgedruckte Seriennummer mitzuteilen, damit wir den Code beim Netzbetreiber überprüfen lassen können. Hierauf haben Sie leider nicht reagiert.


    Wie stellt sich dies nun für mich dar?
    Der Mitarbeiten von PENNY-mobil hat mich da wohl angelogen als er meinte die Aufladung sei erfolgt, er hat ja die Daten selber eingeben und mir die erfolgreiche Aufladung direkt bestätigt.
    Wie sollt mich PENNY-mobil auch per SMS erreichen, wenn ich die Karte nicht gesteckt hatte.
    Eine Mitteilung per SMS ist außerdem rechtlich sehr bedenklich. PENNY-mobil hat es auch nicht für nötig erachtet mich schriftlich zu Informieren. Die Frage ist dann wohl doch, wo sind die 20€ dann hingekommen? Hat PENNY-mobil (oder deren Mitarbeite) dies einfach eingesackt???

    Somit steht für mich persönlich wohl fest,

    PENNY-mobil ist als Mobilfunkpartner wohl eher in der Kategorie inkompetent einzustufen, geht rechtlich sehr fragwürdige Wege und Aufladungen bei PENNY-mobil können wohl so einfach verschwinden.

    Ich für mich gehe auch davon aus, dass die wohl Firmenphilosophie ist und ich somit auch der Marke PENNY an sich nicht mehr trauen kann, Gelder von Kunden werden, so ist es jedenfalls bei mir der Fall gewesen, einfach in dunkle Kanäle versenkt.

    Ich kann somit vor PENNY-mobil nur warnen. Klar kann man sagen das CONGSTAR mit im Boot ist, aber PENNY-mobil ist der Ansprechpartner.

    FINGER WEG VON PENNY-mobil

    Warum wurde mir am Telefon die Aufladung des Guthabens bestätigt und plötzlich war das Guthaben verschwunden?
    Warum wurde mir nicht schriftlich mitgeteilt dass mein Guthaben nicht mehr da ist??
    Wenn ich mir Irgendetwas kostenpflichtiges per Handy gedownloadet hätte, hätte PENNY-mobil mir dann auch nur eine SMS geschickt und falls ich nicht antworten hätte können dies einfach vergessen?

    Das sind für mich doch alles nur Schutzbehauptungen von PENNY-mobil, mich hat jedenfalls keine SMS erreicht (hätte ich denn sonst nicht sofort reagiert???)
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    PENNY-mobil -nie wieder
    AW: PENNY-mobil -nie wieder

    Moin erstmal...!

    Ich denke Du wolltest einfach nur mal Deinem Ärger Luft machen und Dich ausstinken. Stellen wir einfach mal eine Gleichung auf und kürzen die Nachteile Prepaid-Accounts und Service-Qualität heraus, bleibt doch nur Naivität und Verärgerung über Deine Unzulänglichkeit über, auch in Least-Cost-Accountvereinbarungen das Kleingedruckte auch zu lesen.

    Was glaubst Du den bitte welches Interesse ein Prepaid-Anbieter an Dir als Kunden hat, der über einen Zeitraum von 12 Monaten keinerlei Einnahmen per Aufladung bringt. Von den wechselseitigen Vereinbarungen nur die Vorteile in Anspruch nimmt, und über die Nachteile auch noch schriftlich informiert werden will.

    Das geht irgendwie doch nicht zusammen. Egal von welchem Prepaidanbieter auch immer, kannst Du einfach nicht mehr erwarten als Du einbringst, weil letztlich gehts es doch schlicht und ergreifend um Dein Bestes. In diesem Fall, Deine Kohle. Gibst Du nix, bekommst Du auch nix, bestenfalls einen Tritt, der Dir im Kleingedruckten auch angedroht wurde.

    Die Welt ist einfach kein Kindergeburtstag mehr, da kann sich Frau Leutheuser-Schnarrenberger noch Generatoren öffentlich drüber erregen, dass die Seriosität des Geschäftsverkehrs auch Maßgeblich durch die Kommunikationsanbieter schwer in Mitleidenschaft gezogen wird.

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Anna1968

    Anna1968 Guest

    PENNY-mobil -nie wieder
    AW: PENNY-mobil -nie wieder

    Hi, Penny mobil jederzeit und immer wieder !!!
    Ich lade mein prepaid-Konto in 5 sec. über "Peaches" am PC auf und weiter gehts! - Und das schon seit 7 Jahren LG Anna
     
  7. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PENNY mobil nie
  1. derdavondortda
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.033
    Kirschpudding
    21.11.2015
  2. joheiopei
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.160
    Kirschpudding
    04.03.2015
  3. Armodo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.672
    Armodo
    30.04.2014
  4. Lifestyler
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.735
    Unregistriert
    06.12.2016
  5. marple
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.292
    marple
    14.11.2013

Diese Seite empfehlen

Besucher fanden diese Seite mit folgenden Suchbegriffen

  1. penny mobil congstar aufladen