Motorola Moto E4 - Handy an PC anstecken, Jedesmal Bestätigung

  • Hallo,


    ich besitze ein Motorola Moto E4.


    Wenn man das Handy mit dem PC verbindet muss man Jedes mal auf dem Smartphone "Daten übertragen" auswählen damit man unter Windows 10 auf das Smartphone zugreifen kann.


    Als Sicherheitsfunktion ist dieses Standardverhalten auch grundlegend in Ordnung. Wobei ich nicht weiß ob es explizit ein Sicherheitsfeature ist oder ob das Smartphone nur wissen will was man über USB machen will.


    Smartphoneseitig gibt es scheinbar keine Möglichkeit dies zu deaktivieren oder "Daten übertragen" als Standard einzustellen. Ich gehe davon aus, dass es auch keine Möglichkeit gibt das sich das Smartphone an den PC erinnert bzw. über irgendwelche Motorola-Software da Abhilfe geschaffen werden kann?


    Das man einfach nur das Handy ansteckt und man gleich unter Windows drauf zugreifen kann.


    Grüße

  • Ist seit mehreren Android Versionen ein Sicherheits Feature, lässt sich auch nicht abstellen.


    Kannst aber auch per WLAN auf dein Handy zugreifen, mit z.B. myphoneexplorer oder dem Windows Begleiter für Smartphones.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!