Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Möglich?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 Forum" wurde erstellt von MeSaKa, 16.10.2013.

Auf dieses Thema antworten
  1. MeSaKa

    MeSaKa New Member

    7
    0
    0
    16.10.2013
    Samsung
    Galaxy
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Möglich?
    Hallo Forumgemeinde,
    habe ein großes Problem, ich fange mal am Besten von vorne an.
    Ich habe wie viele andere WLAN Probleme gehabt, konnte mit mein S3 keine WLAN -Verbindung herstellen (Privat habe ich Fritz!Box 7330 SL), da ich generell meine Daten manuell sichere, d. h. USB kabel angeschlossen und sämtliche Phone-Daten und SD-Karten Daten ohne Backup Programm auf PC kopiere, dachte ich um eine vernünftige WLAN-Verbindung herszustellen setze ich mein S3 auf Werkseinstellung zurück, ich meine diese Lösung schon mehrmals gelesen zu haben.
    So weit so gut, habe zurückgesetzt und will nun mein S3 starten.
    Beim Neustart will S3 eine WLAN-Verbindung herstellen um mich bei Googlekonto anzumelden, das geht wider erwartet nicht.
    Auch ins offene (d. h. ohne Passwort) WLAN auf der Arbeit, zu Hause als Gastzugang ohne Passwort etc. auch beim Nachbarrn mit Passwort komme ich nicht rein, alle haben unterschiedliche Router.
    Empfang immer 100% (weil ich direkt neben stehe) dennoch kommt keine Verbindung zustande gleiche Problem wie vor dem Zurücksetzen, S3 scant, Authentizifiert, sichert und das ganze von neu es rotiert andauernd, nun meine Frage wie kann ich mein S3 wieder zum Laufen bringen so das ich wieder erreichbar bin und telefonieren kann.
    MAC Adressen / DHCP etc. all das habe ich bereits vor dem Zurücksetzen ausprobiert ohne Erfolg.
    Wenn Fragen noch offen sind bitte diese stellen.
    Fat Greetz MeSaKa
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2013
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Möglich?
    AW: Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Mögl

    Moin erstmal...!

    Eigentlich sollte die Verbindung über W-LAN in allen (offenen) und geschlossenen Netzen ohne Probleme funktionieren, ohne irgendwelche Einstellungen an Phone und-/ Router zu verändern. Klappt das nicht, gilt grundsätzlich erstmal den Router 5 Minuten vom Netz zu trennen, die Verbindung auf dem Phone zu löschen und nach einem Neustart des Handys noch mal komplettneu einzurichten ein. Wichtig ist dabei, bei der Eingabe der SSID die Zeichen auch einzublenden.

    Klappt das nicht, gilt es folgenden Punkte auf dem Router zu prüfen:

    - DHCP => automatisch dynamische IP Vergabe muss aktiviert sein
    - SSID => darf keine Sonderzeichen oder Umlaute enthalten
    - Das Passwort natürlich auch nicht wenn nötig nur "- oder /"
    - Das W-LAN muss neue (un)bekannte Geräte auch zulassen
    - WPS => sollte deaktiviert sein

    Auf dem Phone gibt es bei eingeschaltetem W-LAN unter Optionen/Erweiterte Einstellungen für das W-LAN, das siehst so aus:

    ErweiterteW-LAN-Einst01.jpg Erweiterte-W-LAN-Einst02.jpg Erweiterte-W-.LAN-Einst03.jpg

    Hier sollte das W-LAN-Frequenzband auf 2.4 GHz eingestellt werden. Als Ländercode sollte Deutschland ausgewählt sein.

    Im Log des Routers finden sich Informationen über die Anmeldung des SGS3 ggf. auch eine Fehlermeldung warum der Handshake nicht stattgefunden hatt, diese mal hier posten.

    Ganz wichtig das Netz darf nicht im Sicherheits-Modus "WEP" betrieben werden sondern als "WPA-/WPA2" mit AES-Schlüssel.

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2013
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. MeSaKa

    MeSaKa New Member

    7
    0
    0
    16.10.2013
    Samsung
    Galaxy
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Möglich?
    AW: Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Mögl

    Danke Ede,
    aber ich muss dir mitteilein, das ich in Erweiterten WLAN Einstellungen nicht zu den Einstellungen komme wie du es in Bildern hochgeladen hast!
    Ländercode kann ich nicht einstellen (weil Option gar nicht vorhanden!
    WLAN-Frequenzband kann ich nicht einstellen weil Option gar nicht vorhanden!
    Ich kann dir sagen welche Optionen zur Verfügung stehen von oben angefangen!

    Erweitert
    Netzbenachrichtigung (Benachrichtigen, wenn ein offenes Netzwerk verfügbar ist = ein Häkchen)
    WLAN im Standbymodus (Nur wenn eingesteckt)
    Internet-Dienst suchen (Bei Verbindung mit AP überprüfen, ob Internetverfügbar ist = einHäkchen)
    WLAN-Timer = ausgeschaltet
    MAC-Adresse = 90:18:7C:7F:1B:0C
    IP-Adresse = nicht verfügbar

    Sonst habe ich keine weiteren Optionen zum Einstellen
    Ich habe Galaxy S3 Andorid 4.1.2 JellyBean (zumindest vor dem Zurückstellen Werkseinstellung)
    Werkseitig war JellyBean 4.0.2 glaube ich.
    Fat Greetz MeSaKa

    Heute auf der Arbeit ein offener WLAN Kanal Singalstärke gut, bekomme ab und zu Verbindung her dann habe ich auch eine IP-Adresse zugewiesen aber bei der Anmeldung zum Googlekonto steht Anmeldung... Dies kann einige Minuten dauern und das macht er schon seit Stunden ohne erfolg.
    Soviel dazu, diese Einstelloptionen hatte ich auch vor dem Zurückstellung zur Werkseinstellung.
    Ich bin ratlos
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Möglich?
    AW: Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Mögl

    Moin nochmal...!

    Das ist offensichtlich eine Unterscheidung in der Firmware Deines Anbieters. Ich habe ein "offenes Phone" mit der gleichen Firmware und damit auch mehr Zugriffsmöglichkeiten auf die unterschiedlichen Einstellungen.

    Da kann auch nur etwas stehen wenn Du W-LAN Netzzugriff hast...!

    Dann schalte unter Einstellungen/Konten erstmal die automatische Synchronisation mit Deinem Google-Account ab, das ist eh nur Verschwendung von Bandbreite, es sei denn es hätte sich mal ein neuer Kontakt auf Dein Phone verirrt , den die #NSA & #BND noch nicht kennt.

    Du hast auch noch nichts zu Deinem Router geschrieben und ob andere Geräte ohne Kabel eine W-LAN Verbindung mit dem Gerät herstellen können. Wichtig wäre auch, abhängig vom Hersteller mal die Firmware des Routers auf den neuesten Stand zu bringen. Steht die Verschlüsselung Deines Router, durch automatische Konfiguration z. Bsp. auf "WEP", wird sich keine modernes Smartphone dieser Welt noch mit so einem Router verbinden.

    Hast Du schon mal versucht die Verschlüsselung abzuschalten und den Router zu Testzwecken "offen" zu betreiben? Kommt es dann zu einer stabilen W-LAN Verbindung?

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2013
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. MeSaKa

    MeSaKa New Member

    7
    0
    0
    16.10.2013
    Samsung
    Galaxy
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Möglich?
    AW: Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Mögl

    Hallo Edebeton,

    Wenn ich bis zum Googlekonto kommen könnte, würde ja heißen ich habe eine WLAN Verbindung bekommen, also frag ich mich ob es Sinn macht, vielleicht für die Zukunft um Bandbreite gering zu halten.

    Hier ein Paar Bilder

    Fritz!Box Funkkanal.jpg Fritz!Box Funknetz.jpg Fritz!Box Gastzugang.jpg Fritz!Box Sicherheit.jpg

    Hast du eine Simlockfreies Handy, das du mehr Einstellungen hast was du vornehmen kannst bei gleicher Androidversion
    und ist eine Verbindung über WLAN mit der Telefonkarte verbunden?
    Fat Greetz MeSaKa
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Möglich?
    AW: Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Mögl

    Moin nochmal...!

    Sorry, vermutlich jetzt nicht mehr aktuell, aber ich war ein paar Tage krank...!

    Leider geben die von Dir erstellten Sreenshots in Sachen schärfe nichts vernünftiges her. Schau sie Dir am besten nochmal selber an und zwar hier in Deinem Beitrag.

    So weit ich sehen konnte betreibst Du auch einen Gastzugang für 30 Minuten und diesen auch noch "offen und unverschlüsselt", fatal eigentlich...! Aber, siehst Du Deinen Gastzugang auf dem Handy beim Scannen der Netze und was passiert, wenn Du Dich da mal anmeldest?

    Ich habe natürlich ausschließlich nur offene Geräte da ich den Barkauf bevorzuge, da ist "Geiz wirklich Geiler" und ja da hast Du zumeist einen umfangreicheres Menü. Dies sollte aber im Bezug auf das W-LAN keine Rolle spielen.

    Du solltest mal den Unterstrich aus der SSID nehmen und schauen ob Du auf dem eingestellten Funkkanal 6 der auch leider der Standard und Auslieferungskanal ist, keine Störungen von benachbarten Netzen hast. Das geht in dem gleichen Bild im Menü weiter unten. Wähle dort einen freien Kanal und versuche nochmals eine Verbindung aufzubauen.

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. MeSaKa

    MeSaKa New Member

    7
    0
    0
    16.10.2013
    Samsung
    Galaxy
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Möglich?
    AW: Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Mögl

    Hallo edebeton,

    den Funkkanal hat der Administrator von 1&1 eingestellt weil ich auf kanal 6 keinen Empfang hatte oder zu viele Störungen gehabt.
    Wenn ich das auf Automatisch stelle funzt gar nichts weder WLAN-Drucker noch PC Anmeldung.
    Den Gastzugang habe ich zum Probieren eingestellt ohne passwort usw. auch da konnte ich mich nicht anmelden
    fat greetz
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Möglich?
    AW: Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Mögl

    Moin nochmal...!

    Ach so..., ja nee klar, der Techniker von 1un1. Dann weißt Du ja an wenn Du Dich eigentlich wenden solltest.

    Vergiss die alten Einstellungen und auch die Sicherung davon, lösch das am besten ganz. Ich rate folgendes...:

    Schau nach einem Firmware-Update für Deine Fitz.Box, lade dieses herunter und folge den Anweisungen auf der AVM-Seite für das Update. Du solltest eine Firmware-Version suchen wie diese, Firmware-Version: 84.05.53 die in den letzten beiden Zahlen einen Wert größer / gleich als 50 ausweist.

    Fritz-Box Update.jpg

    Das Menü zum suchen einer neuen Firmware findest Du wenn Du im erweiterten Modus der Fritz.Box unter "System/Firmware-Update...!" nach einer neuen Version suchen lässt.

    Gibt es keine neue Firmware wählst Du im Menü "System/Zurücksetzen/Werkseinstellungen aus...!" Klar..???

    Anschließend startest Du die Fritz.Box neu und richtest diese exakt so ein, wie es in der Schnellstart-Anleitung abgebildet ist. Lediglich im Menü "W-LAN/Funknetz/Funkkanal..." lässt Du Dir die Störeinflüsse einblenden und suchst den Kanal heraus, der die niedrigsten Störeinflüsse hat.

    Wobei die Sörquelle im nachfolgendem Bild ganz normal ist und in Rahmen der W-LAN Übertragung bei jedem W-LAN Router als Eigenstörung auftritt.

    Störquellen.jpg

    Ansonsten veränderst Du rein gar nichts, weder die SSID noch alles andere. Vergib nur ein Passwort für den Zugang auf die Fritz.Box. Danach sprechen wir uns hier wieder...!

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2013
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. MeSaKa

    MeSaKa New Member

    7
    0
    0
    16.10.2013
    Samsung
    Galaxy
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Möglich?
    AW: Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Mögl

    Hallo Edebeton,

    Ist immer einfach zu sagen wende dich an den 1&1 Techniker, ich bekomme nicht nur bei mir zu Hause keine W-LAN Verbindung sondern überall wo W-LAN´s gibt bei McDonald Telekom-hotspot (offen) bei Kumpels als Gastzugang (Gesichert / wobei andere mit ihren Handies einloggen können und ich nicht) beim Nachbarn (gesichert) etc. ich könnte noch andere W-LAN´s benennen aber das ist nicht im Sinne meines Problems. Das ich nirgendswo eine W-LAN Verbindung bekomme.

    Und mein Fritz!Box habe ich gemeinsam mit dem Techniker eingerichtet, der und ich ebenso sind nicht die Dümmsten, das was du mir beschrieben hast haben wir gemeinsam gemacht neueste Firmware runtergeladen, Funknetze abgeglichen den mit den geringsten haben wir auch ausgesucht etc.
    Aber mein Problem mit Galaxy S3 der keine W-LAN Verbindung bekommt hat mit meiner Fritz!Box oder dessen Einrichtung nichts zu tun. Wenn es an meiner Fritz!Box liegen sollte dann würde mein Sohn keine Verbindung bekommen und Kumpels von mir auch nicht.
    Ich bin nicht wegen meiner Fritz!Box Probleme hier sondern wegen meiner G-S3 der nirgendswo eine W-LAN Verbindung bekommt.
    Wenn keiner eine Lösung hat dann bleibt mir der Weg zum BASE Center nicht erspart.
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. MeSaKa

    MeSaKa New Member

    7
    0
    0
    16.10.2013
    Samsung
    Galaxy
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Möglich?
    AW: Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Mögl

    Hallo Ede,

    es ist immer einfach zu sagen an wen ich mich wenden soll, erst mal habe ich mit der Fritz!Box keine Probleme sondern mit mein G-S3 der keine W-LAN Verbindung hinbekommt, nicht nur bei mir zu Hause sondern auch bei allen anderen W-LAN Netzen Telekom hotspot offen bei McDonalds, beim Kumpel gesichert als Gastzugang (alle anderen können sich einloggen nur ich nicht) und bei meinen Nachbarn auch gesichert komme ich nicht rein.

    All die Einstellungen am Fritz!Box habe ich gemeinsam mit dem Techniker gemacht und eingestellt, neueste Firmware geladen und den Funkkanal mit geringsten Störung ausgesucht.
    Ich kann erneut wiederholen habe keine Probleme mit meiner Fritz!Box und W-LAN Verbindung sondern mit meiner Galaxy S3
    Hier ist auch der Forum für Mobilfunk/Talk/galaxy-s3-forum und nicht Fritz!Box.
    Also wenn keiner hier eine Lösung hat dann bleibt mir der Weg zum BASE Store nicht erlassen und muss mein Handy weggeben.
    und Danke für deine Mühe und dein wink an den Techniker hättest du sparen können. War kein nützlicher hinweis diese Schritte habe ich schon gemacht, wollte eine Lösung für mein Galaxy S3 der keine W-LAN Verbindung herstellen kann egal wo ich bin
    Fat Greetz MeSaKa
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. MeSaKa

    MeSaKa New Member

    7
    0
    0
    16.10.2013
    Samsung
    Galaxy
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Möglich?
    AW: Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Mögl

    Hallo Ede,

    deiner Beschreibung nach kommt es mir vor als ob ich mit meinem Router Probleme hätte, das läuft gut ich kann jedes gerät anmelden un benutzen auch fremde Handies von Kollegen.
    Ich habe Probleme mit meinem Handy eine W-LAN Verbindung herzustellen nicht nur an meinem Router sondern an jedem X-beliebigen Router egal ob es HOTSPOT der Telekom ist was offen ist oder einen Router meiner Kollegen.
    Ich Habe bereits an meinem Router alles richtige getan damit es richtig Läuft, den Kanal mit geringsten Störungen ausgewählt, Firmware update etc. gemeinsam mit dem Techniker von 1&1 nicht immer mit dem Finger auf andere zeigen.
    Mein Problem besteht immer noch mit meinem Galaxy S3 der nirgendswo eine WLAN Modul wieder zurück.
    Fat Greetz
     
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Möglich?
    Dann schnapp Dir Wireshark. und schreib Dir ein *.Cap File von Deinem W-LAN Traffic. Auf dem Handy findest Du unter Einstellungen/über das Telefon(System)/Status/ die WIFI-MAC-Adresse das Galaxy´s in Deinem Netz. Unter Wireshark dann in der Spalte "Source" zu finden "das Gateway also der Router steht unter "Destination", auch als MAC vercodet.
    Entscheidend sind die Pakete 08 und 09 von den ersten 15. Klappt die Anmeldung(Handshake) im W-LAN, läuft im *.Cab File der Datenverkehr mit in besagter Paketform. Paket 8 und 9 im Log beschreiben die Anzahl der Handshakes. "Counter: 1 in 08 und 09 sowie Counter 10 und 11 Counter: 2, die nachfolgenden Pakete beschreiben dann die Art des Verbindungsaufbau WPA/WPA2 TKIP bzw. AES anschließend folgen dann die angeforderten Datenpakete von Google, Facebook etc...


    VG Ede
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2017
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. nullkommajosef

    nullkommajosef Member

    598
    6
    18
    20.01.2014
    männlich
    Apple
    6s 16GB
    iOS
    T-Mobile
    Vertrag
    Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Möglich?
    He Ede, der letzte Post VOR deiner Erklärung war vom 10.2013....

    Wenn des Absicht war dann ignorier einfach meinen Beitrag


    ________________________
    Wer woas des scho...!?
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.159
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Datensicherung manuell erstellt, auf Werkseinstellung gesetzt, Rücksicherung Möglich?
    Nö... wir müssen das Forum für Bots interessant halten, in des USA haben die schon die Wahl beeinflusst, warum nicht bei uns auch die Userzahlen. Jetzt haben die Langeweile bis zu den Wahlen bei uns in Europa und ...tschland. Ist doch egal ob ich mit einem Bot oder Troll schreibe, Hauptsache ist doch wir erhalten die Blase so lange bis sie platzt...!:D

    Stimmt hast Recht ich habe auch nicht darauf geachtet, sorry...! Aber, warum der gerade mir aufpoppt weiß nur Thomas und die Geier...!

    Grüße zurück Ede
     
    nullkommajosef gefällt das.
  29. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Datensicherung manuell erstellt
  1. SymbianBelle
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.926
    textilfreshgmbh
    03.07.2016
  2. toni-s
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.337
    Kirschpudding
    01.10.2015
  3. rocky7
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.026
    textilfreshgmbh
    27.10.2014
  4. mark0
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.858
    mark0
    30.01.2010
  5. nomiracles
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    898
    nomiracles
    20.03.2016

Diese Seite empfehlen