Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?

Dieses Thema im Forum "maXXim Forum" wurde erstellt von hauke, 15.06.2009.

Auf dieses Thema antworten
  1. hauke

    hauke Guest

    Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?
    Ich brauche dringend eure Hilfe, denn bei Maxxim ist es unmöglich mal einfache Fragen direkt zu klären. Versuche es seit 6 Wochen.

    Folgendes:
    Ich kündigte bei E-Plus wegen Empfangsschwierigkeiten und meldete mich bei Maxxim an. Dabei gab ich beiden Seiten den Auftrag meine Rufnummer zum 18.7., wenn mein E-Plus Vertrag dann gekündigt ist, zu portieren.

    Der E-Plus Empfang in HH-Altona verbesserte sich plötzlich und ich machte meine Kündigung bei E-Plus rückgängig und kündigte bei Maxxim.

    Maxxim hat mir auch schon mehrmals die Kündigung zum 30.7. bestätigt. Allerdings löschen Sie meinen Portierungsauftrag nicht! E-Plus hat mich schon mehrmals darauf hingewiesen.

    Auf mehrere Anrufe, Briefe und Faxe an Maxxim erhalte ich immer nur eine kurze standardisierte E-Mail mit:

    "Eine eingegebene bestätigte Portierung kann nicht mehr gelöscht werden, es sei denn Sie kündigen bei uns." (so ähnlich)

    Ich habe aber ja gekündigt!!!!

    Es ist mir unmöglich mit Maxxim zu kommunizieren. E-Plus sagt, sie können mir nicht helfen, ab dem, 18.7. verschwindet meine Nummer im Nirwana.

    Wie kann ich diese Portierung verweigern? Wie kann ich mit Maxxim kommunizieren? Was mache ich, damit meine Nummer bei E-Plus bleibt?

    Wer hat einen Weg an einen Telefonhörer der Portierungsabteilung von Maxxim?

    Bitte helft mir.

    Danke

    PS: Kann mich nicht bei Maxxim einloggen, da meine Karte ja erst am 18.7. freigeschaltet wird ;-(
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Matzezetel

    Matzezetel Super-Moderator

    18.474
    14
    38
    11.12.2004
    männlich
    Angestellter, Tischler
    Zetel
    Andere
    IPhone 5C Nokia Lumia 800 ´Samsung S7 ,J3 ,5 Mini
    o2
    Vertrag
    Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?
    AW: Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?

    das ist alles blöd gelaufen
    das einziege was du mmachen kannst ist die nummer zu maxxsim zu portieren dann ca 2 oder 3 wochen die nummer wieder zu eplus zurück portieren

    das würde wohl gehen mann kann bei eplus die nummer auch portieren wenn der vertrag schon läuft

    das problem an der sache ist portiren kostet geld

    würde die wohl in ganzen 50 euro und zeit kosten
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. hauke

    hauke Guest

    Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?
    AW: Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?

    Naja, eben 50€! Das muss doch zu löschen sein, so eine Portierung.

    Außerdem läuft mein Vetrag bei Maxxim ja dann nur noch 14 Tage. Habe da ja schon gekündigt. Ob die dass dann alles in den zwei Wochen pünkltich mit einer neuen Portierung für mich regeln bezweifle ich.

    Hat keiner eine direkte E-Mail Adresse von Jemandem aus der Portierungsabteilung.

    Oder hat Jemand schon mal so lange bei Maxxim am Telefon rumgenervt, bis er weitergestellt wurde zu Jemandem, der was regeln konnte?

    Danke, Hauke
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. hauke

    hauke Guest

    Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?
    AW: Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?

    Habe jetzt nochmal mit viel Stunk in der Hotline Jemanden in der Portierungsabteilung und in der Vertragsabteilung gesprochen.
    Ohne Erfolg. Eine eingetragene Portierung läßt sich nicht rückgängigmachen. Das stände auch in der "Verzichtserklärung"? die ich bei der Portierung unterschrieben habe? Muss ich gleich mal nachgucken.

    Die Kündigungsfrist liegt bei 4 Wochen. Warum ich dann erst 3 Monatenach meiner Kündigung raus kann, liegt daran, dassdie Portierung nicht zu löschen ist.

    Ich werde also für ca. 10 Tage Kunde bei maxxim sein müssen und dann die Nummer zu E-Plus zuürck portieren müssen. Insgesammt also 55€ Portierungskosten.

    Dass darf doch alles nicht wahr sein.

    Gibt es diese Verzichtsklausel wirklich?
    Kann man eine Portierung wirklich nicht löchen?!
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. hauke

    hauke Guest

    Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?
    AW: Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?

    Ist die Auskunft von Maxxim richtig?

    Kann man eine in Auftrag gegebene Portierung nicht mehr stornieren? Oder wollen die nicht?

    Alles was man in einen Computer eingiebt, muss man doch auch wieder löschen können.

    Vielen Dank für eure Antworten..

    Hauke
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Matzezetel

    Matzezetel Super-Moderator

    18.474
    14
    38
    11.12.2004
    männlich
    Angestellter, Tischler
    Zetel
    Andere
    IPhone 5C Nokia Lumia 800 ´Samsung S7 ,J3 ,5 Mini
    o2
    Vertrag
    Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?
    AW: Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?

    leider ist das so :(
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. hauke

    hauke Guest

    Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?
    AW: Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?

    Nun hat E-Plus mir überraschend auf die Mailbox gesprochen. Ich hatte denen einen Brief geschrieben und erzält, dass es mir nicht möglich ist, das Problem mit Maxxim zu klären und ob E-Plus da nichts machen könnte. Z.B. bat ich sie darum die Rufnummernübernahme zu verweigern.

    Nun habe ich die Nachricht bekommen, dass E-Plus sich mit T-Mobile (Betreiber von Maxxim) in verbindung gesetzt hat und das die Portierung nun gelöscht ist!!

    Offensichtlich geht es irgendwie doch. Ist doch bekloppt.

    Yippie. Ich hoffe, das stimmt auch und meine Nummer verschwindet nicht am 18.7. Mal sehen.
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. hauke

    hauke Guest

    Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?
    AW: Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?

    Tja, nun ist es weit nach dem 18.7. und es hat ohne Probleme geklappt. Habe meine Nummer bei E-Plus behalten dürfen und habe ohne Reibereien durchtelefonieren können.

    Danke E-Plus!

    Eine Portierung läßt sich also schon löschen, wenn man nur will!
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?
    AW: Wie mache ich meinen Portierungsauftrag rückgängig?

    Du schreibst es: Wenn man nur will.

    Bzw. in dem Fall wenn man kann. Bei 8 Cent / Minute und SMS ist die Gewinnspanne so niedrig das sich maxxim es einfach nicht leisten kann fähiges Personal einzustellen.

    Hier zeigt sich mal wieder das Geiz nicht geil ist und die Servicewüste Deutschland nur auf Wunsch der Kunden entstanden ist.
     
  19. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wie mache ich
  1. Elfi2012
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.073
    kalliotw
    22.12.2015
  2. The Jack
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.984
    The Jack
    12.03.2012
  3. Lori84
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.820
    textilfreshgmbh
    04.11.2009
  4. carlemunter
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.046
    Edebeton
    01.03.2014
  5. mattad
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.990
    textilfreshgmbh
    05.07.2013

Diese Seite empfehlen