Android Smartphones mit Version 2.3.6: Kein Internet mehr-Lösung

  • Um eine Sicherheit von Internetverbindungen zu gewährleisten, ist es notwendig ein aktuelles Zertifikat an Bord zu haben.


    Besonders ältere Geräte wie Android-Smartphones mit der Version 2.3.6 oder älter sind lange nicht aktualisiert worden und haben demnach kein neues Zertifikat erhalten.


    Ist dieses Zertifikat nicht installiert, können Mails nicht mehr abgerufen werden, das Einloggen in Online-Shops und das Nutzen von Streamingdiensten ist nicht mehr möglich.


    In der Regel sind alle Modelle, die seit 2017 kein entsprechendes Update erhalten haben, von diesem Problem betroffen.


    Falls das eigene Gerät hier von betroffen ist, sollte zunächst versucht werden ein aktuelles Update aufzuspielen-falls es der Hersteller noch bereit stellt.


    Alternativ kann anstatt vorinstallierter Chrome, Explorer, Safari oder Samsung Browser der kostenlose Firefox- Browser verwendet werden. Firefox liefert gleich sein eigenes Sicherheitszertifíkat mit.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!