Smartphone für Oma

Dieses Thema im Forum "Handy Kaufberatung" wurde erstellt von Galaxo, 03.05.2020.

Schlagworte:
Auf dieses Thema antworten
  1. Galaxo

    Galaxo New Member

    2
    0
    1
    03.05.2020
    Smartphone für Oma
    Hallo,

    meine Oma wünscht sich ein Smartphone und da ich auf diesem Gebiet relativ unerfahren bin bitte ich euch um Rat. Also wichtigstes Kriterium hat sie eine gute Kamera und die Möglichkeit mit ihren Freundinnen auf Whatsapp schreiben zu können genannt. Meine Familie nutzt überwiegend IPhone und ich empfinde die Bedienung eines IPhones als sehr einfach. Es gibt schließlich nur eine Taste und der Rest der Aktionen wird auf dem Bildschirm ausgeschrieben. Aber ich bin natürlich offen für Vorschläge und sehr dankbar. Ich selber nutze ein IPhone 8 welches sie mal bedient hat. Auf größter Einstellung der Schrift konnte sie diese gut lesen. Das Tippen fiel ihr etwas schwer.. allerdings trug sie auch Handschuhe... (Covid-19...). Bei Lidl gibt es grade das SAMSUNG Galaxy A20e für 150€. Das scheint auch schön groß zu sein. Allerdings ist die Kamera laut einigen Test nicht all zu gut.

    Meine Oma und ich freuen uns über ein paar Vorschläge.
    Wir wünschen euch einen schönen Tag und bleibt gesund!

    Viele Grüße
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. textilfreshgmbh

    textilfreshgmbh Super-Moderator

    37.538
    132
    63
    11.04.2008
    freiberuflich, Frührentner
    Schleswig Holstein
    Samsung
    GalaxyS7 +S8+,Huawei P8+P30,LG G3 und G Flex 2, Galaxy S3,S4,Note1-3,Nokia 1520, Xperia Z
    Android
    o2
    Prepaid
    Smartphone für Oma
    Die Kamera eines 150 Euro Smartphone ist natürlich nicht mit dem iPhone 8 vergleichbar. Allgemein solltest du bei guten Kameras auf Smartphones in der Preisklasse von mindestens 300-400 Euro setzen. Alternativ auf ein etwas älteres Smartphone wie z.B. das Galaxy S8 Plus (sehr gute Kamera).

    Ist der Preis von 150 Euro dein Limit?
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Galaxo

    Galaxo New Member

    2
    0
    1
    03.05.2020
    Smartphone für Oma
    Hey,
    vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Nein die 150€ sind kein Limit. Ich denke bis 300€ ist okay. Es kann gere ein älteres Smartphone sein. Hauptsache die Kamera ist okay, die Schriftart kann auf groß gestellt werden und das Handy hat am besten eine große Tastenfläche/ Bedienfläche. Sollte aber am besten nicht all zu groß sein, da meine Oma recht kleine Hände hat. Das Galaxy S8 Plus schaue ich mir mal an
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. textilfreshgmbh

    textilfreshgmbh Super-Moderator

    37.538
    132
    63
    11.04.2008
    freiberuflich, Frührentner
    Schleswig Holstein
    Samsung
    GalaxyS7 +S8+,Huawei P8+P30,LG G3 und G Flex 2, Galaxy S3,S4,Note1-3,Nokia 1520, Xperia Z
    Android
    o2
    Prepaid
    Smartphone für Oma
    Das Galaxy s8 Plus(besitze es selbst, Kamera top, Scxhriftart kann auf groß gestellt werden)-kostet aber noch um die 340 Euro.

    Mein Tipp wäre das aktuelle Galaxy A51 mit laut Test guter Kamera- Preis mit derzeit Sonderpreis 299 Euro im media Markt.
    Zwar mit 6,5 Zoll Display recht groß-aber handlich. Am besten vor Ort anschauen.
    Das Huawei P30 lite (6,1 Zoll) hat ebenfalls eien gute Kamera, kostet um die 300 Euro.

    Aktuelle kleine Modelle wirst du nicht finden.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Smartphone für Oma
  1. sonycom007
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.634
    Kirschpudding
    29.07.2015
  2. Biffle
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.622
    Biffle
    15.02.2020
  3. textilfreshgmbh
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.411
    textilfreshgmbh
    25.07.2019
  4. tabstop
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.009
    xtime
    11.05.2019
  5. higginsa1
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.800
    Kirschpudding
    09.04.2018