T-Mobile Vertragshandy verloren

  • Auch wenn das jetzt etwas krass rüberkommt vielleicht, aber die T-Com scheint es nicht nötig zu haben über ihren achsotollen Email Kundenservice (Service? Das ich nicht lache!!!) mein Problem zu lösen!


    Ich habe mein VERTRAGS-Handy verloren! Es wurde dann zwar auf Wunsch gesperrt, aber die Grundgebühr zahle ich jetzt noch bis Ende nächsten Jahres! Vorher würde ich aus dem Vertrag nicht rauskommen! Das ist doch lächerlich! Ich kann das Handy garnicht nutzen und bezahle trotzdem dafür!
    Wenn das die Methoden der Telecom sind, dann muss sie sich nicht wundern, warum soviele abwandern zu anderen Anbietern, die freundlicher und hilfsbereiter mit ihren Kunden umgehen!


    :down: LÄCHERLICH SOWAS!!!!! :down:

  • AW: Betrug


    du solltest eigendlich eine neue karte bekommen von netzanbieter dann kannst du dir ein handy besorgen und es weiter benutzen

    Meine Homepage und Infos über mich !
    Wäre nett wenn ihr ein Gästebuch Eintrag hinterlasst > Homepage <


    Vorsicht ! Er könnte auch bei dir im Klo sein =O

    Fraenk Mobilfunk Vorteilscode: MATK29 könnt ihr gerne nutzen für Extra 2 GB

    Einmal editiert, zuletzt von Matzezetel ()

  • AW: Betrug


    Hallo,

    ich kann den Ärger über den Diebstahl gewiss nachvollziehen.

    Letztendlich hast Du (hat jeder Kunde) aber zwei Vertäge. Einen für den Vertrag an sich und einen für das Mobiltelefon.
    Deswegen ergibt sich bei Verlust des Handys kein Sonderkündigungsrecht.
    Natürlich ist es ärgerlich, kann ich alles nachvollziehen. Aber es ist schon okay wie hier gehandelt wurde.

    Neben der vorgeschlagen Ersatzkartenbestellung kannst Du den Vertrag auch vorzeitig verlängern. Klar, ist dieses final eine Preisfrage, aber wegen dem o.g. Fakt gewähren wir keine Sonderkündigung. Eine Vollsperre der Karte bedeutet nicht gleichzeitig auch eine Auflösung des Vertrages.

    MfG
    Jost

  • AW: T-Mobile Vertragshandy verloren


    Also einen Vorwurf kann man T-Mobile sicherlich nicht machen und Betrug ist es schon garnicht, deswegen wurde der Titel auch geändert.


    Wenn die Netzanbieter jeden so schnell aus den Vertrag entlassen würden, hätten morgen alle ein verlorenenes Handy gemeldet. T-Mobile kann ja am wenigsten dazu wenn das Handy weg ist und muss es trotzdem subventionieren.

  • AW: T-Mobile Vertragshandy verloren


    Moin,


    wie schnell aus verloren ein gestohlenes wird...
    War das der "diskrete" Hinweis, dass man bei Diebstahl versichert ist...?!


    Wie schon geschrieben wurde: es sind zwei Dinge. Zum einen der Vertrag mit Netzanbieter und einer zum Kauf subventionierter Hardware.


    Wenn man etwas verliert, dann ist es schon ärgerlich genug.Ich würde öfter mal im Fundbüro nachfragen. Vielleicht wird es dort abgegeben (behält es der Finder ist es Fundunterschlagung). Ggf. kennst du auch ein paar An- und Verkäufe in deiner Umgebung, wo dein Telefon auftauchen könnte.
    Andere Möglichkeit: so lange das Telefon eingeschaltet ist mit Deiner SIM ist das Telefon auch ortbar.Leider kannst du es jetzt nicht mehr anrufen, da die Karte gesperrt wurde.


    Cu
    Snowy

  • AW: T-Mobile Vertragshandy verloren


    Ja schon klar ihr verteidigt die achsotolle Telecom! Iss ja klar! Nur, in meine Lage versetzt sich keiner! Ich möchte euch mal sehen! Also ich hab die Schnautze gestrichen voll und werde NIIIIIEEEEE wieder irgendetwas mit der Telecom zu tun haben!

  • AW: T-Mobile Vertragshandy verloren


    nö tuhen wir nicht nur leider ist das bei handyverträgen so :(

    mann kann zusätzlich eine handyversicherung abschliesen das kostet 3 euro

    dann hättest du vielleicht paar euro wieder bekommen
    aber auch viel lauferrei gehabt

    ich sag mal so du bist nicht der einziege der sowas hat
    machen können wir da aber auch nichts

    so ist halt in deutschland der Rechtsstadt :gruebel:

    Meine Homepage und Infos über mich !
    Wäre nett wenn ihr ein Gästebuch Eintrag hinterlasst > Homepage <


    Vorsicht ! Er könnte auch bei dir im Klo sein =O

    Fraenk Mobilfunk Vorteilscode: MATK29 könnt ihr gerne nutzen für Extra 2 GB

  • AW: T-Mobile Vertragshandy verloren


    @ Betrogener
    Höre bitte auf die Schuld dafür, dass du dein Telefon verloren hast bei anderen zu suchen.
    Was soll man deiner Meinung nach tun? Mit dir zusammen auf die Telekom schimpfen? Bekommst du davon dein Telefon wieder? Ich glaube nicht.


    Und: Das selbe passiert dir unter gleichen Bedingungen bei jedem anderen Anbieter auch! Niemand ersetzt dir etwas, wenn es deine eigene Schuld war.
    Dann wirst du irgendwann das mobile Telefonieren ganz aufgeben müssen.


    Mit einem Betrugsvorwurf wäre ich an deiner Stelle auch sehr vorsichtig, weil daraus der andere sehr schnell Verleumnung und üble Nachrede machen könnte.


    Je mehr du wartest, desto geringer werden deine Chancen dein Gerät wieder zu erhalten.
    Verschiedene Dinge, die du tun kannst, habe ich dir versucht oben zu erklären.


    Zusammenfassung:
    1. Du kannst im Fundbüro oder in An-und Verkäufen nachfragen.
    2. Überlegen: Wo hast du es verloren, wann hattest du es zuletzt, könnte es zum Beispiel in einem Lokal gestohlen worden sein...
    3. Wenn du weißt, wo du das Telefon verloren haben könntest, hätte ich an deiner Stelle mit der Nachsuche mit Hilfe eines zweiten Telefons begonnen oder ich hätte es von meinem Anbieter orten lassen.
    4. Karte sperren lassen und um Zusendung einer neuen SIM-Karte bitten.
    5. Entweder vorfristige Vertragsverlängerung erbitten, wie von Jost vorgeschlagen, (aber nach deinen Schilderungen wohl eher nicht) oder sich bei ebay nach einem Telefon umsehen (vielleicht würdest du deines dort finden...)


    Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


    Nun liegt es an dir, was du machst. Weiter rumzuschimpfen ist m.E. keine Lösung.:)


    Cu
    Snowy


    PS: Ich wäre froh, wenn die Anbieter mal etwas rüberreichen würden für unseren Support hier :D .

  • AW: T-Mobile Vertragshandy verloren


    PS: Ich wäre froh, wenn die Anbieter mal etwas rüberreichen würden für unseren Support hier :D .[/QUOTE]


    Weihnachten ist vorbei:up:

  • AW: T-Mobile Vertragshandy verloren


    @Snowy


    Nee, nur zu schnell gelesen und damit was reininterpretiert was da gar nicht stand. Gegen Diebstahl ist ein Handy ja auch unter gewissen Umständen (Aus der Wohnung oder dem Auto, Raub) bei der Hausratversicherung mitversichert. Verlieren ist bei keiner mir bekannten Zusatzversicherung enthalten (Obwohls das gegen Aufpreis bestimmt irgendwo gibt) und der Tip ein verlorenes Handy als gestohlen zu melden wäre eine Aufforderung zu einer Straftat.

  • AW: T-Mobile Vertragshandy verloren




    Wo bleibt denn da das Einfühlungsvermögen? Wo bleibt der Service? Was hat denn Deutschland damit zu tun, dass die T-Com mir weiterhin das Geld abzieht, für einen Service, den ich nicht nutzen kann! Ich denke, sowas gibts auch NUR bei der T-Com! Das ist aber kontraproduktiv, gerade weil die Telekom ja schon seit einiger Zeit das alleinige Monopol verloren hat! Gerade dann sollte man auf "Einzelschiksale" besonders eingehen, und versuchen, eine Lösung zu finden, und nicht die Schuld dem Kunden geben.


    Es sollte heissen "Der Kunde ist König" und nicht (wie es aber in der Realität ist) "Servicewüste Deutschland".


    Und, Snoowy, glaubst du nicht, dass ich alles Mögliche probiert habe, um an das Handy wieder ranzukommen! Aber leider ohne Erfolg! Gerade deshalb wende ich mich an die Telekom. Wie kann ich das Telefon denn orten lassen, wenn es aus ist? Wenn das geht, sag mir mal wie?


    Eine neue Karte bringt mir nix, dann brauch ich immer noch ein Handy! Ausserdem kostet das ja wieder 20€! Ich sag ja, Servicewüste Deutschland!

  • AW: T-Mobile Vertragshandy verloren


    Äh, sag mal. Wenn du in einem Kaufhaus eine Digitalkamera kaufst und die dann verlierst, gehst du dann ins Kaufhaus und forderst die Kohle zurück?


    Und was hat das mit Servicewüste zu tun? Die Herstellung einer SIM-Karte kostet auch Geld, dazu der Verwaltungsaufwandt der Umschaltung, und das alles sollen die dir schenken weil du nicht auf deine Sachen aufpassen kannst?


    Und nochmal: Das ist bei allen Netzbetreibern und Providern so, nicht nur bei T-Mobile.

  • AW: T-Mobile Vertragshandy verloren


    @Betrogener


    ich glaube du weisst selber nicht was du schreibst oder? T-Mobile kann nichts dafür was dir passiert ist. Aber lebe weiter in deiner Traumwelt echt lachhaft was du hier von dir gibst.

  • AW: T-Mobile Vertragshandy verloren


    Hallo,

    an sich wollte ich hierzu ja keine Stellung mehr nehmen, da meine Mitschreiber es ebenfalls wunderbar erläutert haben, wir sind auf alles eingegangen, aber einen Passus möchte ich aufgreifen:

    Wir versuchen soweit wie möglich auf Einzelschicksale einzugehen, dass ist gewiss so. Im Rahmen des möglichen.
    Aber wir können unmöglich im Diebstahls,- bzw. Verlustfall einfach so, geschenkt, einen neues Handy bereitstellen und/oder den abgeschlossenen Vertrag sofort auflösen. Dann wären wir eher vom Markt verschwunden, als man glaubt.
    Es hört sich brutal an, aber letztendlich muss man wirtschaftlich denken.
    Wie gesagt Deinen Ärger kann ich nachvollziehen, auf jeden Fall, aber Deine angeforderte Lösung ist leider utopisch.

    Eine Ortung des Handys bieten wir nicht an. Es mag etwaige Drittseiten geben die das ermöglichen, bei uns direkt besteht diese Möglichkeit leider nicht.

    MfG
    Jost

  • AW: T-Mobile Vertragshandy verloren


    Ok, lassen wir das, ich dachte, man könnte mir vielleicht hier helfen! Aber da ja ALLE so super begeistert sind von der T-COM und ihrem Service, wünsche ich echt JEDEM, dass ihm sowas mal passiert! Dann könnt ihr mich vielleicht vrstehen und denkt anders drüber!


    Die Ortung des eigenen Handys bietet die Telekom nicht an? LÄCHERLICH!

  • AW: T-Mobile Vertragshandy verloren


    Was ist ein Vertragshandy? Du hast eien Simkarte von T-Combekommen und ein Handy dazu um sie benutzen zu können. T-Com hat dir mit sicherheit eine neue Karte angeboten mit gleicher Rufnumer bzw. automatisch zugesandt nach deiner Verlustmeldung. Nur weil du ein neues Handy willst ist T-Com jetzt der Buhmann? Erst überlegen und ann meckern.



    Auch wenn das jetzt etwas krass rüberkommt vielleicht, aber die T-Com scheint es nicht nötig zu haben über ihren achsotollen Email Kundenservice (Service? Das ich nicht lache!!!) mein Problem zu lösen!


    Ich habe mein VERTRAGS-Handy verloren! Es wurde dann zwar auf Wunsch gesperrt, aber die Grundgebühr zahle ich jetzt noch bis Ende nächsten Jahres! Vorher würde ich aus dem Vertrag nicht rauskommen! Das ist doch lächerlich! Ich kann das Handy garnicht nutzen und bezahle trotzdem dafür!
    Wenn das die Methoden der Telecom sind, dann muss sie sich nicht wundern, warum soviele abwandern zu anderen Anbietern, die freundlicher und hilfsbereiter mit ihren Kunden umgehen!


    :down: LÄCHERLICH SOWAS!!!!! :down:

  • AW: T-Mobile Vertragshandy verloren


    Betrogener


    Du musst es auchmal von der anderen Seite sehen- was glaubst Du wie viele Leute es auf diese Art versuchen, aus Verträgen raus zu kommen?
    Andere wiederum versuchen auf solche Art ein neues Handy zu ergattern.


    Ich möchte Dich in wirklich keiner Weise diesem unterstellen- aber da nun mal ceben diese Möglichkeiten sehr oft genutzt werden, kann man den Betreiber verstehen.


    Die Sache läuft ganz einfach, wie bei jedem anderen selbstverschuldeten Maleur auch- den Schaden hat der Eigentümer des Schadens

  • AW: T-Mobile Vertragshandy verloren


    Die Ortung des Handys bietet in Deutschland niemand an, weder die Netzbetreiber noch irgendwelche Fremdanbieter. Was von manchen Netzbetreibern und Fremdanbietern angeboten wird ist die Ortung der SIM-Karte. Das würde auch mit T-Mobile funtionieren wenn deine Karte nicht bereitsgesperrt wäre. Würde aber nur, dafür ist nämlich eine vorherige Anmeldung erforderlich (Bestätigung einer SMS). Und dann funktioniert das natürlich nur wenn die SIM auch im Netz eingebucht ist.


    Und nochmal, da du das scheinbar nicht raffst: Kein Netzbetreiber oder Provider gibt dir kostenlos ein neues Handy nur weil du deins versaubeutelt hast. Wir sind also nicht "super begeistert" sondern sagen einfach nur das T-Mobile (Was willst du eigentlich dauernd mit T-Com, hast du ein Festnetztelefon verloren oder ein Handy?) nicht schlechter ist als die anderen Anbieter.


    Da mir schon Handys gestohlen wurden oder durch Unfälle kaputt gegangen sind weiß ich auch wovon ich rede. In diesem Sinne wünsche ich dir das du beim nächsten Anbieter wieder nach ein paar Monaten das Handy verlierst, dannhastdu wenigstens einen Grund ein neues Thema zu eröffnen:


    *#heul# Vodafone ist ja noch viel schlechter als T-Mobile. *#heul# :eek:

  • AW: T-Mobile Vertragshandy verloren


    @Betrogener
    Da bliebe noch die Anzeige bei der Polizei wegen Fundunterschlagung.


    Und: Du stehst da nicht allein. Suche mal bei google. Dort wirst du Berichte von Leuten finden, denen es ähnlich ging und das bei anderen Anbietern. Auch diese Menschen mußten erfahren, dass es zwei verschiedene Verträge sind.
    Ich habe auch mal einen Kundenberater gefragt, wo den bei der SIM die Tastatur,das Mikro und der Lautsprecher ist, weil mir dieser erklären wollte ich kann mit einer neuen SIM telefonieren... :D.


    Éine kleine Rechnung:
    - eine neue SIM 20,00 Euro
    - anderes Telefon 50,00 Euro (oder von einem Bekannten ein "altes" 0,00 Euro)
    - einen Vertrag nutzen den man eh bezahlt 0,00 Euro


    Du kannst dich weiter darüber aufregen oder beißt in den s... Apfel und versuchst es als schlechte Erfahrung abzuhaken. Es ist nicht mehr zu ändern.


    Cu
    Snowy

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!