Zählt ein iPad mit GSM als Mobilfunkgerät in der Türkei?

  • Hallo Zusammen,


    gerade war ich dabei mich zu erkundigen, wie ich in meinem Türkei Urlaub kostengünstig surfen kann. Dabei bin ich über die Einreisebestimmung "1 Mobilfunkgerät in einem Kalenderjahr" gestolpert.


    Ich wollte gerne mein iPhone und mein iPad mit in den Urlaub nehmen und eventuell für das iPhone dort eine Prepaid Karte kaufen. Und das iPad maximal mit WLAN nutzen. Da das iPad aber auch eine Mobilfunkkarte hat, zählt es dann auch als Mobilfunkgerät?
    Was passiert wenn man 2 Mobilfunkgeräte einführt, zahlt man dann eine Strafe oder wird einem ein Gerät abgenommen?


    Vielen Dank und Grüße,
    Marcel

  • AW: Zählt ein iPad mit GSM als Mobilfunkgerät in der Türkei?


    hallo,


    dann würden wahrscheinlich keine geschäftsleute oder manager o.ä. mehr in die türkei reisen ;)


    ich denke erstens das es sich dabei wirklich nur um ein handy handelt und zweitens das ganze sicher nicht sooo streng kontrolliert bzw. behandelt wird.
    über eine genaue aussage würde ich mich aber auch sehr freuen, der neugierde abhilfe schaffend...


    gruß
    proofman

  • AW: Zählt ein iPad mit GSM als Mobilfunkgerät in der Türkei?


    Rein von der Sache definiere ich "Mobilfunkgerät" als vollwertiges Handy, dass vor allem telefonieren soll/kann. Da ein Tablet das nicht kann (Videotelefonie audgenommen) und die Datenverbindung mittels SIM für mich noch kein richtiges Mobilfunkgerät ausmacht, sollte an sich - in meinen Augen - beides gehen. Wenn man ein Tablet nur aufgrund des SIM-Slots als Mobilfunkgerät werten würde, dann dürfte man ja auch keine Netbooks mit SIM-Schacht einführen...

  • AW: Zählt ein iPad mit GSM als Mobilfunkgerät in der Türkei?


    Hallo,
    ich durfte bei meinem letzten Urlaub einiges an Infos zu diesem Thema sammeln.
    Also man kann mehrere Mobilgeräte in die Türkei mit nehmen. Ein IPad zählt nicht als Mobilfunkgerät.
    Man kann in der Türkei als Ausländer ohne Feste Wohnhaft (Tükei) nur eine SIM Karte pro Provider (Turkcell, Vodafone usw.) kaufen. Leider darf man in der Türkei nur ein Mobilfunkgerät für eine türkische SIM-Karten aktivieren. Hier besteht auch die Begrenzung. Geräte mit einer deutschen SIM-Karte kann man ohne bedenken verwenden. Geräte mit einer türkischen SIM-Karte werden nach 14 Tagen gesperrt, sofern man das Gerät nicht für 50 € aktivieren lässt. Zum Glück kann man Smartphones ohne SIM über den wlan verwenden.

  • AW: Zählt ein iPad mit GSM als Mobilfunkgerät in der Türkei?


    Zitat

    Geräte mit einer türkischen SIM-Karte werden nach 14 Tagen gesperrt, sofern man das Gerät nicht für 50 € aktivieren lässt. Zum Glück kann man Smartphones ohne SIM über den wlan verwenden.


    das wurde so eingeführt weil viele besonders aus Deutschland die Handys eingeführt haben ( weil viele verwandte da wohnen bringt man denn was besonderes mit :) der mobilfunk provieder verdient daran nix

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!