Norton meldet Heuristikvirus - ist der gefährlich?

  • Hey,


    ich habe heute Morgen mein Norton Antivirus-Programm mal nen kompletten Scan unterzogen und es wurde ein Gefahr bei einem Heuristikvirus erkannt. Ich habe von diesem VIrus noch nie etwas gehört, Norton konnte ihn zum Glück erkennen und löschen.


    Name der Bedrohung: IBS.Downloader!gen411


    Der Virus war in meinem alten Windows Live-Mail Programm im Ordner "Sent Items" gefunden. Hat von euch auch mal jemand so einen Virus gehabt bzw. ist dieser sehr gefährlich und habt Erfahrungen?!

  • Heuristikviren werden von Scanprogramen als bedrohlich gemneldet-je nachdem wie hoch die Sicherheitsstufe ausgewählt wurde. Heurustik ist aber kein Virus, sondern eine Methode schädliche Programme aufzuspüren. Das geschieht indem der Scanner auffällige Verhaltensmuster erkennt, die bereits bei anderen programmen aufgetreten sind.


    Der IBS.Downloader!gen411 speziell ist mir unbekannt, könnte eine Malware, die sich heimlich in das Betriebssystem schleicht. In der regel wollen auf diesem Wege Cyberkriminelle an deien Nutzerdaten kommen. Er sollte von Norton aber entfernt worden sein.

  • Anzeige

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!