WhatsApp: Nutzungsbestimmung nachträglich zurückzuziehen?

  • Hey Leute

    Ich habe den Änderungen der Nutzungsbestimmungen zu gestimmt.

    Jetzt würde ich diese gerne wieder zurück ziehen und selbige verweigern.

    Ich habe gelesen, dass es möglich ist, aber es stand nicht dabei wie.

    Hat da einer schon Erfahrung gesammelt und kann mir sagen wie?

    Die Folgen sind mir bekannt und ich steig gern auf die besseren Alternativen von Telegram, Signal und Threema um.

  • textilfreshgmbh

    Hat den Titel des Themas von „Ist es möglich die neue Nutzungsbestimmung nachträglich zurückzuziehen?“ zu „WhatsApp: Nutzungsbestimmung nachträglich zurückzuziehen?“ geändert.
  • geht nur innerhalb 30 Tage.dazu den auf grün gestellten schalter oder das Häkchen rückgängig machen bzw. entfernen.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!