Deutsche Prepaidkarte im Ausland

Dieses Thema im Forum "Mobile Datentarife" wurde erstellt von laola78, 14.07.2012.

Auf dieses Thema antworten
  1. laola78

    laola78 New Member

    1
    0
    0
    14.07.2012
    Deutsche Prepaidkarte im Ausland
    Hi zusammen.Kennt jemand eine günstige deutsche Prepaidkarte mit der ich übers Iphone in der Domrep ständig surfen kann?
    Das Wlan der Hotels ist meist sehr teuer .
    Eine Prepaidkarte vor Ort zu kaufen wäre eine alternative.Eine deutsche Karte wäre mir lieber.
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Frankylein

    Frankylein Member

    183
    0
    16
    09.08.2009
    T-Mobile
    Vertrag
    Deutsche Prepaidkarte im Ausland
    AW: Deutsche Prepaidkarte im Ausland

    Was hast Du für ein Tarif?

    Wo fährst Du hin? Im Ausland kommen noch die Romainig-Gebühren hinzu. Wenn es ein SIM-Lock oder NET-LOCK Iphone ist ganz keine andere SIM-Karte einlegen, nach zwei Jahren kannst die Du kostenlose entsperren.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.182
    73
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Deutsche Prepaidkarte im Ausland
    AW: Deutsche Prepaidkarte im Ausland

    Domrep, also übersetzt die Domenikanische Republik.

    Zur Frage:

    Mir ist kein deutscher Anbieter bekannt, der dir für einen anständigen (Pauschal)Preis das Surfen dort ermöglichen könnte. Im EU-Ausland wärs sicher was anderes, aber da gehört die Dom. Republik ja nicht dazu-
    Du kannst sich bei deinem derzeitigen Anbieter erkundigen, was er dir bieten kann. Aber billig wirds sicher nicht, 15 oder 20 Euro pro MB sind keine Seltenheit.

    Wenns also unbedingt sein muss mit dem surfen im Urlaub, dann am besten vor Ort nach einem Angebot umsehen oder doch das WLAN nutzen - letzteres wird sicherlich günstiger sein als alles andere.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. bernbayer

    bernbayer

    1.579
    11
    38
    21.08.2010
    männlich
    Sony Ericsson
    Z1 compact, Microsoft Lumia 640 DS 4G, Motorola Moto G 3. Generation.
    Android
    o2
    Vertrag
    Deutsche Prepaidkarte im Ausland
    AW: Deutsche Prepaidkarte im Ausland

    Vieleicht käme da evtl. eine int. Prepaidkarte wie die "XXSIM" in Frage. Damit kostet z.B. Internetnutzung in der Dom. Republik 2,50 Euro pro MB. Für eine mäßige Nutzung wäre das noch bezahlbar. Mit einer deutschen Prepaid-Karte sehe ich da preismäßig keine empfehlenswerte Möglichkeit für die Nutzung in der Dom. Republik.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.182
    73
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Deutsche Prepaidkarte im Ausland
    AW: Deutsche Prepaidkarte im Ausland

    Was würde das WLAN vor Ort den kosten?
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Frankylein

    Frankylein Member

    183
    0
    16
    09.08.2009
    T-Mobile
    Vertrag
    Deutsche Prepaidkarte im Ausland
    AW: Deutsche Prepaidkarte im Ausland

    Ist WLAN nicht umsonst?

    Als ich in Mallorca war habe ich mein T-Mobile Samsung S5620 und mein altes Sony Ericsson C702 mitgenommen.

    Vorher hatte ich die SIM-Karte in mein Samsung S5620 (in der Regel geht das Telefon nicht automatisch ins Internet).
    Im Mallorca kam dann eine komische SMS.

    Habe vorsichthalber in die SIM-Karte von Samsung S5620 in mein altes Sony Ericsson C702 die SIM-Karte gewechselt. In an Mallorca gibt es einige Stellen WIFI-Zonne.

    Dort bin ich mit mein Samsung S5620 zum testen ohne SIM-Karte zu WIFI-Zonne hingegangen. Und könnte mich automatisch ins Internet/WAP dort einlogen. Habe nur kurz gemacht - da ich von WLAN keine Ahnung habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2012
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.182
    73
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Deutsche Prepaidkarte im Ausland
    AW: Deutsche Prepaidkarte im Ausland

    Warum sollte WLAN umsonst sein? Du brauchst doch trotzdem jemanden, der es zur Verfügung stellt und wenn der dafür Geld will, ist das in dem Sinne ja nicht umsonst ;)
    Gerad das WLAN in Hotel kostet Geld. Man muss vorher einen Zugangsschlüssel oder eine Lizenz kaufen, damit man es nutzen kann...
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Frankylein

    Frankylein Member

    183
    0
    16
    09.08.2009
    T-Mobile
    Vertrag
    Deutsche Prepaidkarte im Ausland
    AW: Deutsche Prepaidkarte im Ausland

    Das Samsung S5620 ging dort in Mallorco ohne SIM-Karte in WLAN-Zugang an der WIFI-Zonne.

    Deshalb hatte ich gedacht das WLAN evtl. umsonst ist.

    Ausserdem gibt es hier auch noch kostenlos
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.182
    73
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Deutsche Prepaidkarte im Ausland
    AW: Deutsche Prepaidkarte im Ausland

    Dann liegt das aber wirklich am Anbieter :)

    Derjenige, der ein WLAN-Netzwerk zur Verfügung stellt, kann ja entscheiden, ob er die Nutzung kostenfrei anbietet oder nicht. Gerade die Hotels lassen sich das gern mal etwas kosten :)
     
  19. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Deutsche Prepaidkarte Ausland
  1. mosyr
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.925
    Mila82
    27.01.2017
  2. Biffle
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.338
    Biffle
    04.04.2016
  3. derdavondortda
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.276
    derdavondortda
    11.04.2015
  4. chris.k
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.526
    chris.k
    26.02.2015
  5. Webmaster
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.061
    frogking
    04.11.2014

Diese Seite empfehlen