Herzlichen Glückwunsch Windows Benutzer

Dieses Thema im Forum "Internet Browser" wurde erstellt von Aluche, 27.12.2016.

Auf dieses Thema antworten
  1. Aluche

    Aluche Member

    148
    0
    16
    08.09.2008
    o2
    Vertrag
    Herzlichen Glückwunsch Windows Benutzer
    Hallo Leute,

    ich brauche euren Rat. Immer mal wieder (alle Monate) erhalten ich bei der Eingabe einer Webseite in die Adresseleiste meines Browsers eine andere Gewinnspiel-Seite angezeigt, ich habe schon alles nach Viren und Trojaner abgesucht, aber ohne Erfolg. Wenn die Seite aufgerufen wird ertönt eine weibliche Stimme mit folgenden Inhalt:


    Herzlichen Glückwunsch Windows Benutzer sie wurden als potenzieller Gewinner des heutigen kostenlosen iPhone 7, 500 € Gutschein-Supermarkt oder Samsung Galaxy S7 ausgewählt. Bitte klicken Sie auf OK um ihren Preis in Anspruch zu nehmen, bevor wir es an jemand anderen verschenken

    Der Webseiten-Link hat folgenden Aufbau: d102.de.microsoft.com-gluck-regelmabige-nutzer.websiteWeiß jemand von euch, um was es sich dabei handelt und wie man sich das ganze einfängt? Was kann ich dagegen tun? Im Anhang noch ein Screenshot der Webseite, Danke euch!
     

    Anhänge:

  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.140
    37
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Herzlichen Glückwunsch Windows Benutzer
    AW: Herzlichen Glückwunsch Windows Benutzer

    Hallo

    Ich denke mal, das hängt mit Cookies zusammen die sich in seinem Browser-Cache eingenistet haben. Es gibt harmlose und nicht so harmlose Cookies. Letztere sammeln dein Surfverhalten und persönliche Daten. Wenn genig vorhanden ist, wird passende Werbung eingeblendet.

    Ich würde mal den kompletten Browser-Cache (inklusive aller Cookies) löschen, dürfte dann verschwunden sein. Ich surfe mit Firefox und nutze Adblock Plus, lasse nur Werbung auf Seiten zu denen ich vertraue.

    Gruß prepaid.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Aluche

    Aluche Member

    148
    0
    16
    08.09.2008
    o2
    Vertrag
    Herzlichen Glückwunsch Windows Benutzer
    AW: Herzlichen Glückwunsch Windows Benutzer

    Cookies hatte ich schon mal alle gelöscht Verlauf u.s.w. und beim ersten Aufruf wurde ich wieder dahin geleitet. Es passiert wenn man die Pfeiltasten im Adressfeld schnell drückt oder etwas eingeben will. Man wird komplett auf die oben genannte Seite weitergeleitet, ohne das man das eigentlich will.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.140
    37
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Herzlichen Glückwunsch Windows Benutzer
    AW: Herzlichen Glückwunsch Windows Benutzer

    Kannst davon ausgehen, das sich da auf deinem PC eine Adware installiert hat die da nicht drauf gehört. Was hast denn für Antiviren Programme durchlaufen lassen?
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Herzlichen Glückwunsch Windows Benutzer
    AW: Herzlichen Glückwunsch Windows Benutzer

    ADWcleaner
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. tweety

    tweety Guest

    Herzlichen Glückwunsch Windows Benutzer
    AW: Herzlichen Glückwunsch Windows Benutzer

    Hi Aluche,

    man müßte dazu Dein Verhalten/ Surfverhalten/ Installationsvorgehensweise/ Umgang mit dem PC ect. kennen ...

    Viele "holen" sichsolch ungebetene "Gäste" aufs System, weil sie nicht "benutzerdefiniert" installieren. Das sind dann Systeme die an Toolbars noch und nöcher zugemüllt sind.

    Ebenfalls kritisch, wenn keine commerzielle Antivirensoftware benutzt wird, Freeware schützt nicht, Freeware schlägt erst Alarm wenn der Virus oder Malware schon auf dem System ist, dann ist der Zug längst abgefahren!

    Zunächst einmal wäre ein Blick in die Prozesse sinnvoll, ein Protokoll über "hiJackThis" kann zumindest schon mal Aufschluß geben was sich da wo eingenistet hat (besonders Einträge mit "BO" oder "PUA" sind interessant.

    Ein Scan mit "Malwarebyte Antimalware" mit Heuristiksuche sollte durchgeführt werden.

    Auch ein Durchsuchen mit "Vipre" wäre zu raten (Vipre ist sehr genau)

    Generell sollte aber dringend über eine commerzielle Antivirenlösung mit integrierter Autoprotect, SONAR-Schutz, Intrusion AutoBlock, Download-Insight, Exploit- und Browserschutz ect. nachgedacht werden. Sowas aktuell zu halten gibts nicht umsonst, dafür arbeiten Leute dran, die Systeme zu schützen, das gibts nicht "free"

    Anbieter wie Symantec oder Kaspersky wären da in Erwägung zu ziehen mit Blick auf die "Flaggschiffe" im Premiumbereich mit eigener Firewall. An Sicherheit sollte man niemals sparen! "Wer kein stehendes Heer hat, wird in der Regel angegriffen" Angriffsschutz ist das Rückgrat eines Online-PC´s !

    Und eigenes PC-Verhalten überprüfen! Nicht alles klicken und expressinstallieren "weils ja so super duper toll ist" das ist alles nur "super" für die Bauernfänger, denen Du damit auf den Leim kriecht. Du bist auf Deinem PC Herr im Haus, da sollte immer auch griffbereit ne geladene Schrotflinte mit fuffzehner Körnung an der Wand hängen! ;)
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. stchecke

    stchecke Member

    116
    0
    16
    25.11.2015
    Herzlichen Glückwunsch Windows Benutzer
    tweety da muss ich dir komplett widersprechen. Virenscanner bringen Null egal ob gekauft oder nicht gekauft. Symantec ist nicht in Erwägung zu ziehen, den sie haben es aufgegeben Virenscanner zu bauen. Zudem ist das der schlechterste Virenscanner Hersteller den es gibt ,die Konkurrenz ist wesentlich besser.

    Malewarbyte ist zwar zu Empfehlen weil es auch kostenlos ist, kann aber keine geschütze Dateien entfernen!
    Um sich von sowas halbwegs zu schützen muss man entweder ein Proxy bauen, die bereits vorher den Header filtert,bevor man im in Browser ausführt , oder man verwendet dafür ein firefox Plugin Noscript!
    Beides können aber gegen EXPLOITS von Firefox und Co nichts ausrichten.
    Insgesamt kann man solche Viren nicht verhindern aber wesentlich besser vermeiden.

    Zudem sollte man Java und Flash deaktivieren! Man kann das auf meiner Seite nachlesen:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2017
  15. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Herzlichen Glückwunsch Windows
  1. D@vid
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.835
    D@vid
    09.08.2008
  2. textilfreshgmbh
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.216
    Matzezetel
    26.02.2011

Diese Seite empfehlen

Besucher fanden diese Seite mit folgenden Suchbegriffen

  1. herzlichen glückwunsch o2 benutzer

    ,
  2. herzlichen glückwunsch telekom benutzer