Kommt jetzt die nächste Killerspiele-Diskussion?

Dieses Thema im Forum "Computerspiele" wurde erstellt von Not-A-Nerd, 23.07.2012.

Auf dieses Thema antworten
  1. Not-A-Nerd

    Not-A-Nerd Guest

    Kommt jetzt die nächste Killerspiele-Diskussion?
    Wieder ein verirrter Egoshooter, bei dem die Nähe zu den Popularmedien direkt gegeben ist. Kommt nun eine Diskussion über gewaltige Hollywood-Blockbuster? Müssen wieder die Computerspiele herhalten? Oder trauen sich die Amis dann doch mal an ihre Waffengesetze ran? Bad men, Pt. X forever
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. R-Gespräch

    R-Gespräch New Member

    13
    0
    0
    12.06.2012
    Apple
    T-Mobile
    Vertrag
    Kommt jetzt die nächste Killerspiele-Diskussion?
    AW: Kommt jetzt die nächste Killerspiele-Diskussion?

    Ich hoffe nicht. Als Filmliebhaber hoffe ich natürlich auch nicht, dass sich dieses Ereignis auf die Filmzensur auswirken wird. Okay, Batmans Leinwandabenteur sind ja nun nicht der Inbegriff medialer Gewalt. Aber es wäre z.B. denkbar, dass wieder irgendwelche selbsternannten Moralapostel da eine Verbindung sehen und darum eine generelle Verminderung der Gewaltdarstellung - auch in jugendfreien Filmen - fordern, also z.B. so etwas wie "keine Faustkämpfe oder Schießereien bei Filmen mit einer FSK 12 Freigabe" oder so etwas.

    Und generell scheinen viele Politiker und Jugendschützer nicht zu begreifen, dass Maßnahmen gegen Filme und Games nichts bringen, da diese nie der Auslöser für solche Taten sind. Auslöser sind immer private Probleme, Mobbing, Isolation, angestauter Frust und die Möglichkeit, leicht an Schusswaffen heranzukommen. Aber gegen diese Mechanismen ist die Politik machtlos, also tobt sie sich gegen einen künstlich aufgebauten Feind aus: Früher waren das die Zombiefilme, heute sind es die Killerspiele.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.087
    64
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Kommt jetzt die nächste Killerspiele-Diskussion?
    AW: Kommt jetzt die nächste Killerspiele-Diskussion?

    Ich komm nicht mit, um was gehts?

    Ich hock den ganzen Tag auf Arbeit, ich bekomm doch nix mit... :(
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. kalliotw

    kalliotw Guest

    Kommt jetzt die nächste Killerspiele-Diskussion?
    AW: Kommt jetzt die nächste Killerspiele-Diskussion?

    Um den neuerlichen Amoklauf in einem US-Kino.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. xerxos

    xerxos Guest

    Kommt jetzt die nächste Killerspiele-Diskussion?
    AW: Kommt jetzt die nächste Killerspiele-Diskussion?

    Ich muss R-Gespräch zustimmen. Ich selbst sehe auch gern filme und würde mich selbst auch als "Gamer" bezeichnen deshalb plane ich noch lange nicht an meine alte schule zu rennen und diese in die Luft zu jagen.
    wobei ich zu meiner schulzeit dem ein oder anderen Lehrer gern was an den hals gewünscht habe. DENNOCH muss ich sagen das Filme und Games keinesfalls der Auslöser oder Entschuldigung sein können für so eine Tat!
    Mich persönlich wundert es nicht wenn ich mir das Amerikanische Waffenrecht ansehe warum dort soviele Menschen durch schusswaffen sterben. Einer interessanten Statistik zufolge gibt es in den USA die meisten schusswaffen in Persönlichem besitz und auch die meisten Toten durch solche Waffen. Zufall?!?!?!
    Ich finde es ja schon sehr heftig das sich normale bürger ein M240 Maschinengewehr zuhause hinhängen durfen. Naja andre Länder andre sitten ...
    Meine Meinung ist einfach bevor ein verbot oder eine schärfere zensur diskutiert werden sollte, auch in deutschland, sollte zuerst einmal eine Verschärfung des Waffenrechtes diskutiert werden.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. rameik

    rameik Guest

    Kommt jetzt die nächste Killerspiele-Diskussion?
    AW: Kommt jetzt die nächste Killerspiele-Diskussion?

    Hi

    Also ich denke die letzten Monate haben gezeigt, dass das Thema aktuell nicht so viel herzugeben scheint. Aber man kann wohl davon ausgehen, dass es wieder ein gefundenes Fressen sein wird wenn in einer Nachrichten-armen Zeit wieder so etwas vorfällt - wovon ja leider definitiv auszugehen ist.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kommt jetzt die
  1. W-LAN
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.725
    textilfreshgmbh
    30.03.2014
  2. Android-Freak
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    601
    Edebeton
    04.06.2017
  3. BVB565
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    784
    Kirschpudding
    14.03.2017
  4. stchecke
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.369
    stchecke
    12.01.2017
  5. prepaid.
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.442
    bernbayer
    18.12.2016

Diese Seite empfehlen