webfilter, kindersicherung

Dieses Thema im Forum "BlackBerry Forum" wurde erstellt von pendzialek, 07.05.2013.

Schlagworte:
Auf dieses Thema antworten
  1. pendzialek

    pendzialek Guest

    webfilter, kindersicherung
    Gibt es für den homebrowser ein webfilter mit passwort?
    Kann man einzelne apps sperren und vor deinstallation schützen?
    Kann man den appstore komplett sperren, nicht nur beim kauf.
    gibt es einen appwebfilter, parentcontrol im store, der nur mit passwort gelöscht werden kann?
    Wie kann ich das gerät kindersicher machen?
    Kann das gerät nur mit passwort auf werkseinstellung zurückgesetzt werden? Kann man die sicherung nur mit dem pc aufspielen oder auch direkt per cloud vom gerät. Danke
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.161
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    webfilter, kindersicherung
    AW: webfilter, kindersicherung

    Moin erstmal...!

    1.) - Eigenes Wissen weitergeben,

    2.) - Gefahren und Risikoaufklärung,

    3.) - Fürsorge für den eigenen Nachwuchs,

    4.) - Vertrauen schenken...!



    Das sollte eigentlich ausreichen.

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.279
    81
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    webfilter, kindersicherung
    AW: webfilter, kindersicherung

    Da muss ich allerdings zustimmen, wenn du deinem Kind in diesen Punkten so wenig vertraust bzw. so große Sorge hast, dass es damit Unfug treibt, dann sollte man überlegen, ob das Gerät oder generell ein Smartphone schon das richtige ist....
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. pendzialek

    pendzialek Guest

    webfilter, kindersicherung
    AW: webfilter, kindersicherung

    Vielen Dank für Eure Antworten,

    da stimme ich Euch vollkommen zu und Punkte 1 bis 4 sind erfüllt. Aber das Kind und ich haben uns darauf geeinigt, das man die Gefahr nicht heraufbeschwören muss und man somit erst gar nicht dumme Seiter erst aufgezeigt werden.

    Somit bitte ich Euch auf meine Fragen einzugehen - da es leider keinen deutschen Blackberry-Support gibt, der mir hier weiterhelfen kann.

    Liebe Grüße
    Pendzialek
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Edebeton

    Edebeton Pinnschieter & Kosmoprolet

    3.161
    14
    38
    22.04.2010
    Frührentner
    127.0.0.1@LocalHost
    Andere
    1+ Two, I-Phone 5s + 6s, Sony LT28, LT26i, Galaxy SGS2+3+4, Nokia E 7-00, 2 x N97, XM5800, 6330i,
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    webfilter, kindersicherung
    AW: webfilter, kindersicherung

    Moin nochmal...!

    Soll der Nachwuchs denn ein Abgelegtes oder ein neues Blackberry bekommen und wenn ja welches. Gerade RIM-Devices sind eher was für den gehobenen Anspruch für Anwender im Business. Es lässt sich zwar über eine Benutzergruppe "Privat" und "Geschäftlich" strikt trennen. Dabei lässt sich für den privaten Bereich aber kein Passwort vergeben. Da stößt das Blackberry OS schon an die Grenzen des unbefangenen Umgang von Jugendlichen mit moderner Kommunikationstechnik.

    Einen Browser zu vermauern, egal für welches OS, PC oder Handy, lässt sich immer ohne große Hürden. Sowas zu umgehen, ist heute mit jedem UB-Stick möglich. Android bootet mittlerweile auch von externen USB-Sticks die über einen "MicroUSB-to-USB Adapter". Da lachen die Youngster nur drüber

    Vielleicht mal jemanden Fragen der solche Apps verkauft, möglicherweise kann da auch eine Gewährleistung für den Jugendschutz, beweismittelfähig eingeklagt werden.

    Verkäufer versprechen ja sogar "unbefleckte Empfängnis", wenn es zum eigenen Vorteil ist.

    Ich habe da so meine Vorbehalte und keine hilfreiche Idee. Sorry...!

    In diesem Sinne

    VG Ede
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.279
    81
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    webfilter, kindersicherung
    AW: webfilter, kindersicherung

    Bei BlackBerrry kann ich auch nicht helfen... Ein wichtiger Aspekt ist aber sicher die Drittanbietersperre beim Netzanbieter einrichten zu lassen, damit ungewollte Abos und Co. gar nicht erst eine Chanche haben.
     
  13. Auf dieses Thema antworten

Diese Seite empfehlen