Akkus von Drittanbietern: Zuschlagen oder Finger weg?

Dieses Thema im Forum "Handy Hardware" wurde erstellt von Trampel, 11.04.2011.

Auf dieses Thema antworten
  1. Trampel

    Trampel Guest

    Akkus von Drittanbietern: Zuschlagen oder Finger weg?
    Hallo Forum,

    seit gestern habe ich ein gebrauchtes, aber neuwertiges Nokia 6310i.
    Alles original, auch der 1100er Akku. Ich musste mir dieses Gerät zulegen, weil ich privat und beruflich auf sehr lange Akkulaufzeiten (Gespräch & Standby) angewiesen bin. Täglich wird mit dem Handy 1-fast 3h telefoniert, selten mal eine SMS.

    Frage:
    Der 1100er Akku von Nokia hält schon sehr lange durch, doch gehen die Meinungen bei den noch stärkeren nachgemachten Akkus auseinander.
    Ich selbst hatte früher mal einen dickeren Akku an einem 6310 und es funktionierte problemlos, konnte es allerdings nicht lange testen.
    Wenn das Handy durch einen stärkeren Akku etwas dicker wird, stört mich das nicht. Hauptsache es hält lange durch.

    Wäre so ein 1800er Akku von Ebay (angeblich der Stärkste) für 15€ nochmals deutlich besser oder ist die Anschaffung für die Katz?
    PolarCell Li-Polymer Akku Nokia 6210 6310 6310i (BPS-2) | eBay

    Was meint ihr Experten? Kaufen oder sein lassen?
    Vielen Dank für Tips und Hinweise :)
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. textilfreshgmbh

    textilfreshgmbh Super-Moderator

    36.898
    98
    48
    11.04.2008
    freiberuflich, Frührentner
    Schleswig Holstein
    Samsung
    Galaxy S8+,GalaxyS7 Edge,Huawei P8,LG G3 und G Flex 2, Galaxy S3,S4,Note1-3,Nokia 1520, Xperia Z
    Android
    o2
    Prepaid
    Akkus von Drittanbietern: Zuschlagen oder Finger weg?
    AW: Akkus von Drittanbietern: Zuschlagen oder Finger weg?

    Da gehen die Meinungen stark auseinander. Diverse Test`s haben ergeben, das angeblich stärkere Akkus im Enddefekt nicht länger durch halten, als die Originale!. Einige User widerum haben auch damit gute Erfahrungen gemacht. Also nicht speziell für Dein Nokia zu beurteilen.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. proofman

    proofman Guest

    Akkus von Drittanbietern: Zuschlagen oder Finger weg?
    AW: Akkus von Drittanbietern: Zuschlagen oder Finger weg?

    hallo @Trampel...,

    meine meinung weißt du ja schon aus dem anderen thread;)

    wie @textil... auch schon meinte gibt es sicher kein pro und contra was aussagekräftig genug ist um konkrete empfehlungen auszusprechen.

    der von dir angesprochene akku kostet 15 euro, kauf in und teste in. wenn er was taugt hast du dein ziel erreicht wenn nicht ist sicher nicht die welt in die tonne getreten bei diesem preis.

    aber egal wie, es würde sicher andere interressieren wenn du es auf einen versuch ankommen lisest und das ergebnis hier posten würdest.


    in diesem sinne

    proofman
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Trampel

    Trampel Guest

    Akkus von Drittanbietern: Zuschlagen oder Finger weg?
    AW: Akkus von Drittanbietern: Zuschlagen oder Finger weg?

    Mit 15€ (obwohl günstig) fällt er im Vergleich gar nicht wirklich in die Kategorie "billig", das Original bekommt man um die 20€ rum.
    Werde ihn bestellen und gründlich testen und dann berichten.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Trampel

    Trampel Guest

    Akkus von Drittanbietern: Zuschlagen oder Finger weg?
    AW: Akkus von Drittanbietern: Zuschlagen oder Finger weg?

    Seit gestern habe ich den oben verlinkten Akku in Betrieb und kann Folgendes berichten:
    Versanddauer: 1 Tag nach Bestellung war der Akku da, sehr schnell, ordentlich verpackt.
    Der Akku lässt sich deutlich schwerer als das Original ins Handy einsetzen und sitzt sehr fest und genau, wie angegossen. Beim Aufladen wird er nicht warm.
    Bis jetzt zeigt er noch voll an, hat auch erst 2h Gespräch hinter sich.
    Insgesamt bin ich sehr zufrieden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.04.2011
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. textilfreshgmbh

    textilfreshgmbh Super-Moderator

    36.898
    98
    48
    11.04.2008
    freiberuflich, Frührentner
    Schleswig Holstein
    Samsung
    Galaxy S8+,GalaxyS7 Edge,Huawei P8,LG G3 und G Flex 2, Galaxy S3,S4,Note1-3,Nokia 1520, Xperia Z
    Android
    o2
    Prepaid
    Akkus von Drittanbietern: Zuschlagen oder Finger weg?
    AW: Akkus von Drittanbietern: Zuschlagen oder Finger weg?

    interessant wird die Akkulaufzeit nach den ersten Ladezyklen.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Akkus von Drittanbietern
  1. Jo17
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.872
    Jo17
    22.11.2014
  2. TomTje

    Akkustand des Tablets

    TomTje, 09.11.2019 um 01:11 Uhr, im Forum: Tablet-Forum
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    366
    Kirschpudding
    11.11.2019 um 11:12 Uhr
  3. zerozero
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    569
    stchecke
    02.03.2018
  4. zerozero

    18650er Akkus?

    zerozero, 01.02.2017, im Forum: Plauderbereich
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    784
    Edebeton
    02.02.2017
  5. Babalu
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    32.713
    Unregistriert
    21.10.2014