Sabatical im Eu-Ausland

Dieses Thema im Forum "Tarifberatung" wurde erstellt von Unregistriert, 06.05.2018.

Auf dieses Thema antworten
  1. Sabatical im Eu-Ausland
    hallo leute.

    Folgendes: ich beabsichtige nächstes Jahr 7 Monate im Eu-Ausland zu verbringen und demnächst steht eine vertragsverlängerung bzw. Kündigung bei vodafone an. Ich wäre demnach an einem Vertrag mit möglichst vielen GB Daten und schneller Verbindung im Ausland interessiert.

    Meine Frage: ist es wichtig Bei welchem deutschen Provider man einen Vertrag hat um im Ausland auch einem jeweiligen Provider zugewiesen zu werden? Anders ausgedrückt: wenn ich bei Telekom einen Vertrag abschließe, bekomme ich im Ausland die beste ausländische Provider Option? Oder ist es egal, ob ich in Deutschland bspw bei drillisch bin, weil der Provider eh automatisch zugewiesen wird?

    Ich hoffe ihr versteht es ich meine und könnt mir helfen.

    Freundliche Grüße, Oliver
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. Kirschpudding

    Kirschpudding

    12.044
    135
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Sabatical im Eu-Ausland
    Du bekommst in der Regel den ausländischen Anbieter, mit dem die Netzbetreiber hier einen Vertrag abgeschlossen haben. Meist sind das aber eh alle. Nach welchen Kriterien dann aber der ausländische Partner gewählt wird, kann ich nicht sagen.

    Ich war vor kurzem in Südfrankreich und hatte dort je nach Region einen anderen. Mir kam es so vor, als ginge es danach, wer dort gerade das beste Netz hatte... Aber ob das tatsächlich so war, weiß ich nicht.

    Beachte bei deinen Plänen, dass die Roamingverordnung nur für Auslandsaufenthalte gilt, die 4 Monate pro Jahr nicht überschreiten. Wenn du mit einem deutschen Vertrag 7 Monate im Ausland bist, darf dein deutscher Anbieter ab dem 5. Monat Zusatzgebühren erheben. Muss er nicht machen, darf er aber. Nur als Info, falls du das nicht weißt. In dem Fall informiert er aber vorab per SMS - du wirst also gewarnt.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Sabatical im Eu-Ausland
    Vielen Dank für die Antwort das hilft mir schon mal sehr weiter. Wurde mit manchen anbietern schon gute Erfahrungen gemacht im Ausland? Mit war für einen Aufschlag muss man da rechnen?
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Kirschpudding

    Kirschpudding

    12.044
    135
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Sabatical im Eu-Ausland
    Die Bundesnetzagentur hat zu diesem Thema eine Info-Seite. Dort findet sich diese Angabe:

    Die Aufschläge, die maximal von Ihrem Mobilfunkbetreiber berechnet werden dürfen, sind ab dem 15.06.2017:
    • 0,032 € pro Minute für Sprachanrufe (+ MwSt.),
    • 0,01 € pro SMS (+ MwSt.),
    • 7,70 € je GB Daten (+MwSt.) ab dem 15.06.2017 bis 31.12.2017,
    • 6,00 € pro GB (ab 1. Januar 2018),
    • 4,50 € pro GB (ab 1. Januar 2019),
    • 3,50 € pro GB (ab 1. Januar 2020),
    • 3,00 € pro GB (ab 1. Januar 2021),
    • und schließlich 2,50 € pro GB (ab 1. Januar 2022).
    Das sind die Gebühren, die - zusätzlich zum Inlandstarif - berechnet werden dürfen, wenn die 4 Monate überschritten sind. Das sind Maximalwerte, natürlich darf jeder Anbieter auch weniger nehmen...

    Siehe: https://www.bundesnetzagentur.de/DE...eThemen/InternRoaming/RLAH/RLAH_faq-node.html
     
  9. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sabatical Ausland
  1. steamers
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.655
    Kirschpudding
    27.08.2018
  2. Troisdorfer
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    616
    Troisdorfer
    28.06.2018
  3. sprint
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    900
    Kirschpudding
    22.05.2018
  4. sonniandl
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.876
    sonniandl
    16.01.2018
  5. zth2018
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.255
    Simon1708
    10.01.2018
x

otelo Allnet Flat 7 GB