TV mobil per Handy-DVB-T oder DVB-H ?

  • Überraschend wird das Thema TV mobil wieder interessant. Die ersten Handy mit DVB-T sind raus.DVB-T ist -gegenüber DVB-H- kostenlos und entsprechen dem des DVB-T zu Hause.Der Übertragungsstandard wurde bei Handys bisher nicht einheitlich gewählt seitens der Provider und der Netzanbieter.Bisher funzte das nur mit UMTS nur begrenzt.
    Vodafone und T-Mobile bieten jetzt Handys mit DVB-T Receiver an-ohne Mehrkosten.
    DVB-H hingegen ist speziell auf das Mobile TV der Handys angepasst.Die Akkulaufzeit verlängert sich und es ist weniger störanfällig.Ausserdem gibt es einen "Rückkanal" für interaktive Dienste.Nur in Großstädten gabs bisher Versuchsaustrahlungen.Der DVB-H Haken ist, es wird gesendet aber noch nicht verkauft.Die Sender werden verschlüsselt abgestrahlt.Also kostenpflichtig.
    Handys mit diesem Standard sind:
    Nokia Nokia N 96(DVB.-H)
    Samsung SGH-P96o(DVB-H)
    Sagem my Mobile TV(DVB-H)
    GS Smart t 6oo (DVB-T)
    LG HB 620T(DVB-T

  • AW: TV mobil per Handy-DVB-T oder DVB-H ?


    daher wird auch dvb-h sich nicht durch setzen

  • AW: TV mobil per Handy-DVB-T oder DVB-H ?


    Bin ich mir nicht sicher.Da der Testbertieb in diversen Großstädten bereits aktiviert wurde und die Technik eine wesentliche höhere Qualität liefert, wollen wir mal abwarten.
    Besonders eben die Videoqaulität kann alle Standardqualitäten die heutzutage in Handys benutzt werden- liefern.(Also nicht nur die TV- Standards)
    Anscheinend sind ja auch schon Vorverträge mit z.B. Vodafone und T-Mobile getroffen

  • AW: TV mobil per Handy-DVB-T oder DVB-H ?


    Da die privaten TV-Sender in vielen DVB-T-Sendegebieten nicht vertreten sind, lohnt sich DVB-H regional durchaus noch. Wenn das Angebot noch erweitert wird und nicht zu teuer ist, kann sich DVB-H durchaus noch durchsetzen.

  • AW: TV mobil per Handy-DVB-T oder DVB-H ?


    Ich sehe große Zukunft für DVB-T wenn es mal standart on Geräten der oberen Mittelklasse und Oberklasse wird, solange man extra TV_Handys mit ansonsten eher magerer Ausstattung kaufen muss sehe ich kaum chanzen.


    DVB-H wird sich eher nicht durchsetzen, wir hatten doch schon mehrere Anläufe von Bezahl fernsehen, die Leute wollen nichts bezahlen was sie zu Hause kostenlos haben :D Ich meine mobiles fernsehen nutzen die meisten eher gelegentlich und dafür zu bezahlen ? - die meisten sagen NEIN.
    AUßerdem ist der Betrieb bisher nur in einigen Städten vorhanden.
    Selbst der vodafone chaf sieht dvb-H als chanzenlos an.


    Auf jeden Fall bin ich gespannt was die Zukunft bringt und freue mich auf zukünftige TV Geräte.


    mfg: seno

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!