Blockiert 1&1 Emails?

  • Hallo,


    ich bekomme über meine Internetverbindung mit 1&1 (bei meinen Eltern) keine Emails mit der Endung .cn, ich habe mehrere Email-Adressen ausprobiert, nichts kam an, auch nicht im Spam-Ordner ... über die Verbindung mit Vodafone in meiner Wohnung ist das kein Problem, da kommt alles an.
    Kann es sein, dass 1&1 diese Emails blockiert? Und wenn ja, kann ich dagegen etwas tun?


    Danke im Voraus!

  • .cn ist doch china? das bedeutet eine eMail die von einem .cn Konto ausgeht läuft über einen chinesischen Server.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass zufällig solche eMails an dich rausgefiltert wurden, im Rahmen der chinesischen Internetzensur.
    Vielleicht ist eine IP oder deine eMail Adresse irgendwie auf einer Blacklist gelandet o.Ä..
    Was ich mir auch vorstellen kann, ist dass wenn du es selbst ausprobierst, ja eine deutsche IP beim abschicken hast, das könnte die in China denken lassen, du würdest einen Proxy benutzen und dann gezielt die eMail nicht rauslassen.


    Ich denke weniger dass 1&1 da etwas blockiert, correct me if im wrong.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!