Whatsapp Verifizierung in 2 Schritten??

  • Guten Tag,


    mein Name ist Werner und gehöre zu den etwas älteren Semestern hier im Forum. Leider habe ich seit heute ein großes Problem, welches wahrscheinlich nicht behoben werden kann.


    Zur Sache:
    Da mein Huawei Mate 20 Pro defekt ist habe ich die Daten gesichert, ebenso der Chatverlauf von whatsapp (diese Umzüge habe ich schon des Öfteren erfolgreich durchgeführt). Nun habe ich die Daten mit der SIM-Karte auf mein älteres Samsung S7 edge geladen. Bei der Verifizierung von whatsapp hatte ich plötzlich nicht nur einen Schritt (SMS mit dem 6-stelligen Code) sondern wurde nun aufgefordert, eine von mir hinterlegte 6-stellige PIN einzugeben. Nach meinen Recherschen fand ich im Netz den Hinweis, dass man die Verifizierung in 2 Schritten durchführen kann (muss man aber so einstellen, was ich zumindest nicht wissentlich gemacht habe). Es kommt, wie es kommen musste, ich kenne keine PIN und bekomme auch keine Mail, in der die PIN zurückgesetzt werden kann, weil ich keine Mailadresse hinterlegt habe. Somit befürchte ich, dass mit dieser Handynummer (und dass ist noch eine VIP-Nummer, die ich nur ungern tauschen würde) wahrscheinlich nicht mehr whatsapp nutzen kann, denn ich gleibe immer am 2. Verifizierungsschritt hängen. Ich komme natürlich auch nicht in den Account, um diese 2. Schritt zu deaktivieren.
    Könnt ihr meine Horrorszenario bzgl. der weiteren whatsapp-Nutzung bestätigen oder gibt es noch ein Fünkchen Hoffnung?


    Ich hoffe so sehr auf eure Hilfe und bedanke mich schon im Voraus.


    Viele Grüße
    Werner

  • WhatsApp- Daten werden ja nicht auf der SIMKarte gesichert- sondern über die WhatsApp-Einstellungen-( die 3 Striche oben rechts)Chat-Chat-Backup sichern- in die Cloud.


    Falls du für das Galaxy S7 die gleiche Nummer wie auf dem Mate 20 verwendest, solltest du nach der Installation von WhatsApp auf dem S7 die Anzeige erhalten "Daten wieder herstellen"?.


    Wird im S7 eine andere Nummer/SIM verwendet, musst du zuvor auf dem Huawei mate 20 in den WhatsApp Einstellungen-Account--Nummer ändern gehen und das bestätigen.


    Danach kannst du auf dem S7 WhatsApp installieren. Ich hoffe das war so verständlich. Ansonsten nochmal melden.

  • Anzeige

  • Hallo,


    vielen Dank für deine Antwort.
    Ich konnte das Problem durch einen Zufall beheben. Ich habe in der Tat bei der Zusendung des Bestätigungscodes per SMS diesen auch als 2. Verifizierungscode hinterlegt (fragt mich bitte nicht wie). Aber ich habe diesen Code eben ein 2. mal eingegeben und schon kam ich in whatsapp und konnte sofort in den Einstellungen den 2. Schritt wieder deaktivieren.
    Leider konnte ich meinen Backup-Verlauf, welchen ich ehute morgen gesichert hatte, nicht mehr wiederherstellen. Bei der Neueinrichtung und der Eingabe der Telefonnummer und des Codes wurde mir die Sicherung nicht zur Wiederherstellung vorgeschlagen.
    Somit sehe ich leider die letzten Chats nicht mehr.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Teilen

Ähnliche Themen zu Whatsapp Verifizierung in 2 Schritten??

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!