Sprunghafter Anstieg des Datenverbrauchs

  • Hallo Netzgemeinde,
    Simplytel meldet gerade, dass mein monatliches Datenvolumen von 15 GByte bald aufgebraucht sein wird. In den Einstellungen von AndroidOne finde ich einen senkrechten Anstieg des Datenverbrauchs um ca. 5 GByte heute und Ähnliches vor 10 Tagen. Der Datenbedarf seit Anfang Februar beträgt für Firefox 6,5 und Android OS 4,8 GByte.
    Ich kann mir die hohen Verbräuche und den schwallartigen Abfluss der GBytes überhaupt nicht erklären.


    Hat jemand von euch eine Idee? Vor einigen Monaten hatte ich übrigens schon einmal dieses Erlebnis.


    Vielen Dank für's Lesen und Grübeln.


    talkone

  • Hallo xtime,


    und Dank für dein Interesse. Die starken Datensauger hatte ich identifiziert als den Firefox und Android OS. Die anderen Apps hatten sich normal benommen. In der App-Liste kommt Android OS allerdings nicht vor.


    Grüße von


    talkone

  • zudem könnte in der Zeit ein Systemupdate erfolgt sein und/oder sich diverse Apps aktualisiert haben.

    Schaut auch mal bei mobitalk rein. Du wirst informiert über News aus dem Bereich Telekommunikation und Internet, sowie über Tarif-Angebote und Handy-News.


    Ich wünsche allen Mods, Vips und Lesern unseres Forums einen gesunden Rutsch ins neue Jahr und ein erfolgreiches 2022

  • Liebe hilfsbereite Talker,
    an die von euch genannten Gründe habe ich auch schon gedacht. Sie passen meiner Meinung jedoch nicht zu der Verbrauchskurve, die ich hoffentlich jetzt hier zeigen kann. Auch die Kaperung meines Hotspots habe ich gedacht. Aber der zeigt nur einen geringen Verbrauch.
    Nun mein Hochladeversuch:

  • Naja, der Firefox hat irgendwas gedownloadet würd ich sagen. Sind ja 6 GB, das ist für einen mobilen Browser schon ne Hausnummer. Aber was der da gemacht hat, weiß ich natürlich nicht. Wahrscheinlich Bilder, PDFs, ect. heruntergeladen.

  • Soviel ich weiss kann man bei Firefox mobil den "Datensparmodus" aktivieren. Vielleicht war er aktiviert und wurde zwischenzeitlich deaktiviert?

    Schaut auch mal bei mobitalk rein. Du wirst informiert über News aus dem Bereich Telekommunikation und Internet, sowie über Tarif-Angebote und Handy-News.


    Ich wünsche allen Mods, Vips und Lesern unseres Forums einen gesunden Rutsch ins neue Jahr und ein erfolgreiches 2022

  • Danke euch für Eure Ideen. Ich zeig jetzt mal den unteren Teil des Screenshots damit ihr seht, weshalb ich das Ganze für nicht normal halte.



    Die zwei steilen und hohen Anstiege und die hohen Verbräuche für FF und Android OS. Mit 4,87 Gbyte kann man das OS 3x uploaden.

  • Vergleichbare Datennutzung habe ich tatsächlich nur bei YouTube.

    Schaut auch mal bei mobitalk rein. Du wirst informiert über News aus dem Bereich Telekommunikation und Internet, sowie über Tarif-Angebote und Handy-News.


    Ich wünsche allen Mods, Vips und Lesern unseres Forums einen gesunden Rutsch ins neue Jahr und ein erfolgreiches 2022

  • hast du den firefox auch aufn pc ?
    wenn ja, synchronisierst du den mit dein handy sprich Lesezeichen!


    dann kann es daran liegen das er die daten ewentuell immer abgleicht die du aufn pc hattest


    wenn nein würde ich an deiner stelle ein anderen browser benutzen
    z.b google oder opera und dann beobachten ob es immer noch so ist

    Meine Homepage und Infos über mich !
    Wäre nett wenn ihr ein Gästebuch Eintrag hinterlasst > Homepage <


    Vorsicht ! Er könnte auch bei dir im Klo sein =O

    Fraenk Mobilfunk Vorteilscode: MATK29 könnt ihr gerne nutzen für Extra 1 GB

  • Firefox-Synchronisierung is ne Idee. Werde es gleich mal untersuchen.


    Der nächste Screen Shot stammt von einem Tablet mit anderer SIM aber gleichem Funkmast und gleichem Anbieter. Da wurde 3 mal je 2 h tvnow.de per Firefox geschaut. Nun vergleicht mal die Verbrauchskurven.


    Mit Gruß und Dank
    talkone

  • android update bei samsung war letzten Monat ca. 1,5 GB wegen Android 10 Sicherheitsupdates sind meistens ca.100-bis 500 Mb groß aber keine 5Gb ausehr es wäre ein neues handy und wurde zum ersten mal Eingerichtet dann könnte er sich die daten von alten handy geholt haben

    Meine Homepage und Infos über mich !
    Wäre nett wenn ihr ein Gästebuch Eintrag hinterlasst > Homepage <


    Vorsicht ! Er könnte auch bei dir im Klo sein =O

    Fraenk Mobilfunk Vorteilscode: MATK29 könnt ihr gerne nutzen für Extra 1 GB

  • Der genannte Datenverbrauch ist mehr als ungewöhnlich. Zwar kann z.B. durch automatsiches Updates (PlayStore) der Datenverbrauch steigen wenn gleichzeitig mehrere Apps aktualisiert werden, aber die genannten 5GB sind eher unwahrscheinlich.


    Ich selbst kann mich erinnern, dass ich plötzlich einen hohen Datenverbrauch mit meinem Galaxy S7 edge und Android OS hatte. Den Grund hatte ich nie gefunden-der Verbrauch hat sich später wieder normalisiert. Einige Nutzer berichten von sehr viel Verbrauch seitens Instagram udn Google Chrome. Da hilft wohl nur weitere Spurensuche.

    Schaut auch mal bei mobitalk rein. Du wirst informiert über News aus dem Bereich Telekommunikation und Internet, sowie über Tarif-Angebote und Handy-News.


    Ich wünsche allen Mods, Vips und Lesern unseres Forums einen gesunden Rutsch ins neue Jahr und ein erfolgreiches 2022

  • Hallo Supermoderatoren, und Danke!


    Das Handy ist über 2 Jahre alt und verwendet Android One. Bin auch nicht in Social Media unterwegs. Hört sich fast so an als käme ich beim Wechsel von FF nach Chrome vom Regen in die Traufe?


    Wünsche ein schönes Wochenende!


    talkone

  • Ende 2018 hatten (betroffene) Nutzer von Android mal berichtet, dass sie- man glaubt es kaum- bis zu 21 GB Datenvolumen verbraucht hatten. Der hohe Datenverbrauch soll damals von der Google-News-App gekommen sein und ein Bug war Schuld an der Sache.

    Schaut auch mal bei mobitalk rein. Du wirst informiert über News aus dem Bereich Telekommunikation und Internet, sowie über Tarif-Angebote und Handy-News.


    Ich wünsche allen Mods, Vips und Lesern unseres Forums einen gesunden Rutsch ins neue Jahr und ein erfolgreiches 2022

  • Langsam schwant mir's. Habe die Google Übersetzer App für eine halbe Seite Französisch verwendet. Die Netzwerksprachausgabe war auch aktiviert.
    Werde mal experimentieren.


    Zu der App habe ich noch Fragen:


    Die App übersetzt auch Texte aus Bildern. Leider klappt das nicht auf meinem Tab unter Android 8.
    Dagegen funktioniert es mit dem Xiaomi Mi A1 unter Android One. Allerdings nur mit png, nicht mit jpeg.
    Hat jemand Erfahrung mit dieser App und kann berichten.


    Schönes Wochenende


    talkone

  • Um Datenverbrauch zu verhindern: Die google Übersetzer App (Google Translate) kann man auch Offline nutzen! Dazu Sprachpakete einfach runterladen z.B. via WLAN/Router.


    Leider weiß ich bezüglich deinem Tab keine Lösung.

    Schaut auch mal bei mobitalk rein. Du wirst informiert über News aus dem Bereich Telekommunikation und Internet, sowie über Tarif-Angebote und Handy-News.


    Ich wünsche allen Mods, Vips und Lesern unseres Forums einen gesunden Rutsch ins neue Jahr und ein erfolgreiches 2022

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!