Android: Barcode-Scanner-App aus Play Store wegen Malware entfernt

  • Ein Barcode-Scanner ist bei Android- Nutzern sehr beliebt. Mit ihm können beispielsweise OR-Codes in Flyern, Zeitungen, vCards und Telefonnummern ausgelesen werden. Dazu wird die Smartphone Kamera auf den QR Code gerichtet.


    Jetzt hat Google einen beliebten dieser Barcode-Scanner aus seinem Play Store entfernt. Es handelt sich dabei um die App von Lavabird Ltd.


    Grund ist wohl das letzte Update, welches laut Experten von Malwarebyteszu unaufgeforderte Werbeanzeigen in unverhältnismäßiger hoher Anzahl aufführt.


    Laut Malwarebytes sind zwischenzeitlich etwa 10 Millionen Nutzer durch das Update infiziert. Als seltsam wird angegeben, dass keiner der Nutzer kürzlich eine App installiert hat und alle Apps aus dem Play Store stammen.


    In der Regel stammen Anzeigen SDK`s von Drittanbietern und sind eine willkommende Einnahmequelle, die aber nicht schädlich sein muss. Im vorliegenden Fall gilt die Werbung aber als sehr agressiv. Schuld sind nicht die App Entwickler, sondern das SDK Unternehmen.



    Obwohl die App aus dem Play Store entfernt wurde, muss sie trotzdem auf dem Smartphone deinstalliert werden.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!