Handyempfang in der Wohnung verbessern

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk/GSM" wurde erstellt von ArmiA, 31.03.2009.

Auf dieses Thema antworten
  1. ArmiA

    ArmiA Guest

    Handyempfang in der Wohnung verbessern
    Hallo,

    ich bin neulich in einen Neubau gezogen. Der Handyempfang in der Wohnung ist sehr schlecht und nur am Fenster möglich (2. OG). Das seltsame: Auf dem Balkon bzw. außerhalb des Fensters hat man vollen Empfang (sogar volles UMTS-Signal). Ich vermute, dass dies an der Bauweise der Wände liegt.

    Ich habe lange gegoogelt und bisher nur folgende Lösung gefunden:

    MobileRepeater.de

    Diese ist mir aber zu teuer.

    Gibt es denn irgendwelche preisgünstigere Möglichkeiten den Handyempfang in der Wohnung zu verbessern? Es sollte schon eine Handy unabhängige Lösung sein (bzw. kabelfreie), so dass man beim Telefonieren sich in der ganzen Wohnung bewegen kann.

    Habe das Vodafone Netz und mir gehts rein um den GSM Empfang in der Wohnung. (ist aber bei allen anderen Netzen genauso, konnte ich durch Freunde bereits testen)

    Danke vorab für Eure Hilfe!
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. affenmaul

    affenmaul Guest

    Handyempfang in der Wohnung verbessern
    AW: Handyempfang in der Wohnung verbessern

    Der Grund sind Metallträger im Wohnblock.
    Andere-wesentlich günstigere Lösung sind externe Antennen, die das Empfangssignal bündeln und somit verstärken.(zwischen 2o-5o Euro)

    Ich gebe Dir hier mal 3 Beispiel Links zum Schauen und lesen
    Yatego - Handyantenne UMTS GSM Handy Antenne


    Antennen und Zubehör -MC Technologies

    umts antenne - Zubehör für Handys vergleichen und günstig kaufen. Zubehör für Handys bei Shopping.com Deutschland.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. ArmiA

    ArmiA Guest

    Handyempfang in der Wohnung verbessern
    AW: Handyempfang in der Wohnung verbessern

    @Affenmaul

    Danke für die Antwort. Aber muss ich nicht das Handy direkt mit der Antenne verbinden?
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. ArmiA

    ArmiA Guest

    Handyempfang in der Wohnung verbessern
    AW: Handyempfang in der Wohnung verbessern

    Hmmh, niemand ne Idee?
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. affenmaul

    affenmaul Guest

    Handyempfang in der Wohnung verbessern
    AW: Handyempfang in der Wohnung verbessern

    Nein- die exterrne Antenne bündelt die von aussen kommenden Strahlen zusammen, sodass der Empfang in deiner Umgebung stärker wird.(So wie z.B. die Aussenatennen an der Heckscheibe eines PKW`s)

    Sollte auch im Link so ersichtlich sein.
    Externe Antennen -welche man an Handy schliessen kann, gibt es auch.
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. mr-stringer

    mr-stringer Guest

    Handyempfang in der Wohnung verbessern
    AW: Handyempfang in der Wohnung verbessern

    Hallo!

    Mal ein Vorschlag ohne Antenne:

    Lass das Fon doch am Fenster liegen und benutze ein Bluetooth-Headset zum Telefonieren.
    Falls du bereits eines hast, kostet dich das Ganze gar nichts.


    Gruß
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. ArmiA

    ArmiA Guest

    Handyempfang in der Wohnung verbessern
    AW: Handyempfang in der Wohnung verbessern

    @affenmaul

    Okay, Danke. Alles klar.

    Leider bin ich aber doch bissle überfordert bei der ganzen Auswahl bei den beiden letzten Links.

    Kannst Du mir da konkret 1-2 Antennen empfehlen, die wirklich nennenswert was in einer Wohnung bringen könnten? So 50-80 Euro würd ich dafür schon investieren wollen.

    Danke!
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. affenmaul

    affenmaul Guest

    Handyempfang in der Wohnung verbessern
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. ArmiA

    ArmiA Guest

    Handyempfang in der Wohnung verbessern
    AW: Handyempfang in der Wohnung verbessern

    @Affenmaul

    Danke, aber der 1. Link stimmt irgendwie nicht. Zum zweiteren: Naja, denke nicht, dass sowas großartig bringt. So ein Verstärker am Fenster wird wohl das richtige sein. Aber muss schon was ordentliches sein.

    Wie gesagt möchte ich kein 350 Euro ausgeben (siehe 1. Posting), muss aber auch keine 20,- Euro Lösung werden ;-)
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. Telefonbär

    Telefonbär Guest

    Handyempfang in der Wohnung verbessern
    AW: Handyempfang in der Wohnung verbessern

    Bin immer Froh wenn das der Fall ist den das Reduziert den Elektrosmog in deiner Bude und du kannst dadurch wenn alles wirklich gut veräuft sogar besser schlafen dadurch.

    ist natürlich alles ansichtssache.
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. Do0dLeZ

    Do0dLeZ Guest

    Handyempfang in der Wohnung verbessern
    AW: Handyempfang in der Wohnung verbessern

    Ich hab ein ähnliches Problem.
    Ich wohne in einer Souterrain-Wohnung (d.h. halb unterm Boden).
    Ich habe auch nur am Fenster und an der Tür Empfang und dann auch nur richtig schlecht. Die Verbindung geht dann auch mal weg.
    Ich habe im Moment auch ein billig Handy, aber ich bekomme meins bald von der Telekom zurück.
    Ich habe:
    D1, Sony Ericsson Aino
    Jetzt aber zu meiner Frage:
    Kann mir jemand einen konkreten Link zu einer Antenne geben, die ich einfach nur ans Fenster klebe, damit ich im Zimmer telefonieren kann?
    Sprich ohne Kabel, welches von der Antenne zum Handy geht.
    Bin auch ein armer Student und es sollte nicht all zu viel kosten, aber es soll natürlich auch Empfang in meiner Bude machen. Bis so 6m rum.
    Gibt es da eine Möglichkeit?
    Reicht es schon wenn ich mir soetwas an die Festerscheibe klebe?
    http://www.mc-technologies.net/wireless_modules/antennen-und-zubehoer/index.php?id=1280

    LG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.10.2010
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. textilfreshgmbh

    textilfreshgmbh Super-Moderator

    35.209
    36
    48
    11.04.2008
    freiberuflich, Frührentner
    Schleswig Holstein
    Samsung
    Galaxy S8+,GalaxyS7 Edge,Huawei P8,LG G3 und G Flex 2, Galaxy S3,S4,Note1-3,Nokia 1520, Xperia Z
    Android
    o2
    Prepaid
    Handyempfang in der Wohnung verbessern
    AW: Handyempfang in der Wohnung verbessern

    Evtl. hilft auch schon den Empfang zu verbessern, wenn Du im Netzmodus des Handys auf GSM stellst!!
     
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. Do0dLeZ

    Do0dLeZ Guest

    Handyempfang in der Wohnung verbessern
    AW: Handyempfang in der Wohnung verbessern

    Mein eigentliches Handy gammelt noch bei der Telekom, weil die Bockmist gebaut haben ..... :motz:

    Jetzt hatte ich zum Ersatz so ein Hyundai Ding. Hatte dauernd Empfangsaussetzer und hab jetzt ein Nokia ohne Kamera etc. . Also ein ganz altes.
    Das einzige was ich da einstellen kann ist Netzwahl automátisch oder manuell.
    Wenn mein Aino wieder da ist kann ich das vllt testen.
    Aber trotzdem noch ein paar Möglichkeiten die ich gerne erörtern möchte
    (Auch für die Nachwelt und so^^)
    :D
    1.
    Gibt es ein Handy mit Antennenanschluss und Bluetooth?
    (Dann kann ich ans Handy eine Antenne zum verstärken anschließen und mit einem Bluetooth-Headset durch meine Wohnung laufen)
    2.
    Gibt es nun so eine Antenne die ich nicht ans Handy anschließen muss und den Empfang verbessert?
    (Bei Pearl wurde eine Induktionsantenne erwähnt, nur gibts die da nicht mehr und sonst hab ich sie nirgends im Internet gefunden)
    3.
    Hat Vodafone besseren Empfang? Wenn ja, würde ich das mal hier testen.

    Hoffe einer kann mir was dazu sagen.

    Liebe Grüße
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. Do0dLeZ

    Do0dLeZ Guest

    Handyempfang in der Wohnung verbessern
    AW: Handyempfang in der Wohnung verbessern

    Also, ich habe jetzt selbst ein paar Erfahrungen gemacht und bessere Recherche Grundlagen gefunden =)

    zu 1.)
    Ja, es gibt solche Handys. Ich habe einige über diesen Berater gefunden:
    Handy Preisvergleich mit Berater Groß - Ratgeber Handy
    (unbedingt bei diesem (dem Großen) bleiben, weil der die Auswahl des Anschlusses für eine externe Antenne besitzt)
    Für die Leser die kein Java haben, hier ein paar Querbeet gewählte Handys:
    BenQ Siemens M75 für ca. 23€ <-- günstigste die ich gefunden habe
    Sony Ericsson T610 für ca. 29€
    Nokia 6310 für ca. 45€
    Motorola Razr2 V8 für ca. 129€
    HTC HD2 für ca. 300€
    Hoffe ich kann damit jemandem helfen

    zu 2.)
    Hab ich leider immernoch nichts gefunden :(

    zu 3.)
    Ja! Ich habe mir jetzt eine Vodafone Sim-Karte bestellt. Ich habe da jetzt eine Festnetzflat für nur 4,95€ im Monat (normalerweise 14,95€ aber ich bekomme Studenten Rabatt 5€ mntl., Online-Rabatt Lieferung etc. und aus einem aktuellem Angebot so nochmal 5€ Rabatt mntl. .
    Kann sein das letzteres wegen der Onlinebestellung ist :confused:
    Mir war der Rabatt an sich eher wichtig :rolleyes:
    Ich hab damit jetzt auf jedenfall in meiner Souterrain-Wohnung viel besseren Empfang als mit D1 vorher. (Kann auch Sendemastabhängig sein... KA)
    Zum Vergleich:
    Vorher D1: Kein einziger Balken, nur am Fenster und draußen schlechten Empfang
    Jetzt Vodafone: In der ganzen Wohnung zwischen 2 und 4 Balken

    So, mehr kann ich leider auch nicht mehr dazu beitragen. Ich hoffe ich konnte aber dem ein oder anderen helfen! =)


    Liebe Grüße
    Do0dLeZ
     
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. candy1207

    candy1207 Guest

    Handyempfang in der Wohnung verbessern
    AW: Handyempfang in der Wohnung verbessern

    Also ich bin der Meinung das die Idee mit den 2 Antennen nicht so toll ist weil ohne eine zusätzliche Verstärkung wird das nicht viel bringen da die Dämpfung vom Kabel schon recht hoch ist

    Ich hätte 3 Vorschläge: 1. Die Idee mit dem Bluetooth-Headset ist Gut
    2. mit dem externen Antenneanschluß am handy wäre gut wenn noch aktuelle Geräte den hätten, Antenne mit kabel und KFZ-Halter mit induktiver-Ankopplung
    3. Twin-Card-und GSM-Festnetztelefon-Adapter damit kann ich den Adapter am fenster oder wo halt empfang ist hin stellen und mit dem dect telefon in der ganzen wohnung rum laufen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.10.2010
  31. Auf dieses Thema antworten
  32. ComTruise

    ComTruise Guest

    Handyempfang in der Wohnung verbessern
  33. Auf dieses Thema antworten
  34. SteffEgi

    SteffEgi New Member

    15
    0
    1
    27.10.2015
    Angstellte
    Hamburg
    Samsung
    S5
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Handyempfang in der Wohnung verbessern
    AW: Handyempfang in der Wohnung verbessern

    Wenn ich mir so anschaue was die Dinger kosten dann muss ich sagen, das lohnt sich ja nicht wirklich. Da gehe ich lieber mal kurz auf den Balkon. Man hat ja auch einen Festnetzanschluss. Oder geht eben zu einem guten Handyanbieter.
     
  35. Auf dieses Thema antworten
  36. ComTruise

    ComTruise Guest

    Handyempfang in der Wohnung verbessern
    AW: Handyempfang in der Wohnung verbessern

    Mir sind die das Geld wert. Ich arbeite von zu Hause und brauche daher auch den Empfang. Ist die beste Lösung, die ich finden konnte. 300 Euro halte ich für akzeptabel für telefonieren. Wenn du auch 3G haben möchtest, kann der Preis auch steigen. GSM Repeater 900 MHz Telefon Verstärker
     
  37. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Handyempfang der Wohnung
  1. Braunbert
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.819
    bernbayer
    20.01.2015
  2. ObManu
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.321
    prepaid.
    16.07.2014
  3. Biffle
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    93
    Biffle
    18.10.2017 um 21:02 Uhr
  4. pithein
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    154
    Kirschpudding
    18.10.2017 um 16:09 Uhr
  5. Frankylein
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    149
    Edebeton
    04.10.2017

Diese Seite empfehlen

Besucher fanden diese Seite mit folgenden Suchbegriffen

  1. handysignal in der wohnung verstärken

    ,
  2. handy signal verstärker wohnung

    ,
  3. Verstärkung für mobilfunkempfang im Haus